mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Do 02.02.2023 18:22 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Inline Style und ...? vom 14.05.2008


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Nonprint -> Inline Style und ...?
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
Mentalo
Threadersteller

Dabei seit: 05.03.2008
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 14.05.2008 13:42
Titel

Inline Style und ...?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

gibt es einen bestimmten Namen für diese Art
Formatierungszuweisung?:

<div bgcolor="#ff0000">

"Inline Style" wäre ja dieses:
<div style="background:#ff0000">
  View user's profile Private Nachricht senden
DesignKater

Dabei seit: 26.06.2007
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mi 14.05.2008 14:03
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Is doch genau dasselbe, nur ist die zweite Variante nicht Valide ist da einem DIV-Tag kein Attribut bgcolor zugewiesen werden kann.

Zuletzt bearbeitet von DesignKater am Mi 14.05.2008 14:04, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
Mentalo
Threadersteller

Dabei seit: 05.03.2008
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 14.05.2008 14:21
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

probiers doch mal aus.
es funktioniert.

das gleiche ists von daher nicht dass
der Inline Style in der Spezifität am aller-höchsten steht...
und dieses ohne style attribut angesprochene Element gaaanz unten.


edit...
das ganze scheint nur im Dreamweaver zu funktionieren. *ha ha*
im browser nicht. sehr kosmisch...

edit 2:
im body funktionierts allerdings.
<body bgcolor="#ff0000">

beim body wird das bgcolor auch direkt als attribut-option vom dreamweaver ausgespuckt.


Zuletzt bearbeitet von Mentalo am Mi 14.05.2008 14:27, insgesamt 4-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
pRiMUS

Dabei seit: 09.09.2003
Ort: Vienna
Alter: 47
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 14.05.2008 14:25
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

selbst wenn irgendwas funktioniert, heisst es noch lange nicht, das es valide und/oder korrekt ist.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
bacon

Dabei seit: 24.10.2007
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mi 14.05.2008 14:29
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Bgcolor ist kein Attribut von div, daher ist das Ding ungültig. Die zweite Variante mit style="..." ist wiederum gültig, da style im Tag "div" zugelassen ist. bgcolor ist unter anderem ein gültiges Attribut des Tags "body". Allerdings weiß ich nicht, ob das auf alle HTML/XHtml-Versionen zutrifft. Da die Darstellungsschicht aber eh nix im HTML-Markup verloren hat, solltest du generell auf solche Konstruktionen verzichten. Auch auf das style-Attribut, die ganzen css-Definitionen gehören in eine externe CSS-Datei.

Schmeiß den Dreamweaver weg, das ist ein Werkzeug für Profis, die wissen was sie tun. Ansonsten kommt da nur Mist raus.

http://www.validome.org/doc/HTML_ge/xml/regeln/begriffe.htm

Lesen, verstehen, nicht mehr wundern, wiederkommen. Bis dahin keine blöden Fragen mehr stellen *zwinker*


Zuletzt bearbeitet von bacon am Mi 14.05.2008 14:31, insgesamt 2-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Mentalo
Threadersteller

Dabei seit: 05.03.2008
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 14.05.2008 14:46
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

bacon hat geschrieben:
Bgcolor ist kein Attribut von div, daher ist das Ding ungültig. Die zweite Variante mit style="..." ist wiederum gültig, da style im Tag "div" zugelassen ist. bgcolor ist unter anderem ein gültiges Attribut des Tags "body". Allerdings weiß ich nicht, ob das auf alle HTML/XHtml-Versionen zutrifft. Da die Darstellungsschicht aber eh nix im HTML-Markup verloren hat, solltest du generell auf solche Konstruktionen verzichten. Auch auf das style-Attribut, die ganzen css-Definitionen gehören in eine externe CSS-Datei.

Schmeiß den Dreamweaver weg, das ist ein Werkzeug für Profis, die wissen was sie tun. Ansonsten kommt da nur Mist raus.

http://www.validome.org/doc/HTML_ge/xml/regeln/begriffe.htm

Lesen, verstehen, nicht mehr wundern, wiederkommen. Bis dahin keine blöden Fragen mehr stellen *zwinker*


erm...
gegenvorschlag du "profi" * Ich bin müde... *
weniger versuchen vorwegzudenken, einfach nur gucken was gefragt wird. *zwinker*
ist mir schon klar, dass es nicht der optimale weg ist die styles so zuzuweisen.
es geht mir hier nur um das theoretische wissen.

meine eigentliche frage ob es für diese specielle art der zuweisung einen namen
wie "inline style" gibt beantwortet der link auch nicht. ...gibt wohl keinen.


trotzdem danke für alle antworten! Lächel


Zuletzt bearbeitet von Mentalo am Mi 14.05.2008 14:52, insgesamt 4-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
bacon

Dabei seit: 24.10.2007
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mi 14.05.2008 14:55
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Aus deinen Schlussfolgerungen entnehme ich, dass dir die Grundlagen fehlen. Aber die Klappe aufmachen. Ok.

Zitat:
es geht mir hier nur um das theoretische wissen.


Dazu habe ich dir einen Link dahingesetzt, der dir die Theorie näher bringt. Aber wir müssen wohl noch weiter vorne anfangen, ich habe fälschlicherweise HTML-Grundkenntnisse vorausgesetzt.

Zitat:
meine eigentliche frage ob es für diese specielle art der zuweisung einen namen
wie "inline style" gibt


"Inline Style" ist eine gebräuchliche Bezeichnung für die Verwendung des Style-Attributs.

Das Attribut bgcolor weißt einem Element table oder body ausschließlich eine Hintergundfarbe zu, während im style-Attribut verschiedenste Angaben zur Formatierung des betr. Elements hinterlegt werden können. Das ist ein Unterschied.

Zitat:
wie gesagt für den body scheint das ganze früher jedenfalls gebräuchlich gewesen zu sein.


Früher, ja. Es ist veraltet (deprecated). Heute ist es nicht mehr zu empfehlen. Eine Liste der veralteten HTML-Tags und Attribute findest du bspw. hier:
http://www.highdots.com/css-editor/articles/css_equiv.html

Zitat:
...siehe DW popup beim codeschreiben


Diese Codehint-Funktionen sind fest im Programm implementiert und richten sich je nach Software nicht immer nach der gewählten DTD. Daher ist ihre Verwendung mit Vorsicht zu genießen.

Ich empfehle dir, dich mal mit den Begriffen "Wohlgeformtheit" und "Gültigkeit" sowie "DTD" und "XML" wie auch "Markup-Language/Auszeichnungssprache" im Allgemeinen auseinander zu setzen, damit du zukünftig genauer weiß, was du tust und was in deinem Dreamweaver geschieht.
  View user's profile Private Nachricht senden
Mentalo
Threadersteller

Dabei seit: 05.03.2008
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 14.05.2008 16:43
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

bacon hat geschrieben:

"Inline Style" ist eine gebräuchliche Bezeichnung für die Verwendung des Style-Attributs.

Das Attribut bgcolor weißt einem Element table oder body ausschließlich eine Hintergundfarbe zu, während im style-Attribut verschiedenste Angaben zur Formatierung des betr. Elements hinterlegt werden können. Das ist ein Unterschied.



der unterschied zwischen den attributen style und bgcolor ist mir auch klar.

meine frage ...zum dritten mal.. war lediglich, ob es für die stilzuweisung an elementen
ohne das attribut style (zB bgcolor) eine "gebräuchliche bezeichnung" gibt.
(wie "Inline Style" für die verwendung des attributes style).
was wohl nicht der fall ist... da diese einfach nur als spezielle attribute gelten.

deinen unfreundlich penetrant breitgestreuten klugschiss hättest du also gern
stecken lassen können. "klappe aufmachen" sehe ich hier nur dich... *zwinker*

trotzdem danke für die bemühung.


Zuletzt bearbeitet von Mentalo am Mi 14.05.2008 19:11, insgesamt 3-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen HTML element Style ohne Parentelement Style
Tipps für verwaschenen Style bzw. Splash Style
Inline-Grafiken mit IE?
inline IE hack
inline frames 2
inline frames
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Nonprint


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.