mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 19.02.2017 18:05 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Individuelles Design in XHTML u. "CSS" umsetzen vom 16.09.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Nonprint -> Individuelles Design in XHTML u. "CSS" umsetzen
Seite: Zurück  1, 2, 3  Weiter
Autor Nachricht
Xtremo
Threadersteller

Dabei seit: 23.11.2004
Ort: -
Alter: 33
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 17.09.2006 09:49
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ChraCe mir ging es eher um die DIV-Verteilung. CMS System ist hier nicht nötig. Kunde liefert Texte und Bilder. Außerdem muß ich dazu noch sagen, dass der Hintergrund eine eigene Struktur hat. Das heißt, mit 10X10 Pixel und repeaten würde nicht funktionieren.

Zuletzt bearbeitet von Xtremo am So 17.09.2006 09:55, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
anonymous design
Gesperrt

Dabei seit: 10.08.2006
Ort: Berlin
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 17.09.2006 10:02
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

1. Also den BG zu repeaten dürfte kein Problem darstellen, da diese Struktur keine Eyecatcher aufweist deren Wiederholung auffallen würde. Da würde ich dann zu einem über die volle Breite gehenden BG-Pic tendieren, das nach 50-100px repeatet.

2. Die Links per IR, dürfte klar sein

Insgesamt sehe ich da keine großen Probleme.
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
Xtremo
Threadersteller

Dabei seit: 23.11.2004
Ort: -
Alter: 33
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 17.09.2006 10:48
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

BG repeaten funktioniert nicht, da sich bestimmte Stellen überschneiden und das sieht man. Naja und einerseits kann ich kein Hintergrund in einer Auflösung von 1600X1200 nehmen. Die Ladezeit wären auch bei einer gif Datei zu groß. Ich müßte den Hintergrund so bauen, dass sich dieser repeaten lässt, was sich aber nicht als einfach herausstellen würde.
  View user's profile Private Nachricht senden
anonymous design
Gesperrt

Dabei seit: 10.08.2006
Ort: Berlin
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 17.09.2006 11:05
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Xtremo hat geschrieben:
BG repeaten funktioniert nicht, da sich bestimmte Stellen überschneiden und das sieht man. Naja und einerseits kann ich kein Hintergrund in einer Auflösung von 1600X1200 nehmen. Die Ladezeit wären auch bei einer gif Datei zu groß. Ich müßte den Hintergrund so bauen, dass sich dieser repeaten lässt, was sich aber nicht als einfach herausstellen würde.


Den BG nahtlos zu machen ist simples Handwerk, das ist zwar mit ein paar Minuten Arbeit verbunden - aber deshalb geht man ja zum Fachmann!
Ein Rohrleger würde ja auch nicht auf die Idee kommen zu sagen: waagerecht, senkrecht und rechte Winkel - sonst lasse ich das eben...


Zuletzt bearbeitet von anonymous design am So 17.09.2006 11:06, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
ChraCe

Dabei seit: 11.10.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst So 17.09.2006 11:53
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Xtremo hat geschrieben:
... CMS System ist hier nicht nötig. ...

wie geschrieben - eine option ...
grafiken sind auch nicht zwingend nötig, schöner ist's aber schon.

den hintergrund repeaten funktioniert hier ganz gut. auch so dass keine übergänge zu den elementen gabel, messer, speisekarte erkennbar sind. selbst mit schlagschatten.
(auch ohne png-js für ie)

vermutlich soll der background die holzoberfläche eines tisches darstellen. da dies noch nicht attraktiv gelöst ist, würde ich den hintergrund in jedem fall noch mal überarbeiten.

davon ausgehend, dass du noch nicht allzu viel erfahrung im bereich webdesign hast (abgeleitet z.b. von den antialiasten texten im layout) hatte ich einfach mal nach deiner intention für deinen post gefragt.


cu
  View user's profile Private Nachricht senden
Xtremo
Threadersteller

Dabei seit: 23.11.2004
Ort: -
Alter: 33
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 17.09.2006 13:28
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Texte werden nicht als Bilder vorkommen.
  View user's profile Private Nachricht senden
ChraCe

Dabei seit: 11.10.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst So 17.09.2006 14:03
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Xtremo hat geschrieben:
Texte werden nicht als Bilder vorkommen.

dannn sollte das im layout auch so dargestellt sein ...
  View user's profile Private Nachricht senden
beeviZ

Dabei seit: 30.09.2002
Ort: Dortmund
Alter: 23
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 17.09.2006 14:42
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

chris2oo6 hat geschrieben:
der einfachste weg bei dem komplexen design wäre die seite mit tabellen zu bauen !


voll der ober schwachsinn.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen Wie in Xhtml-Umsetzen?
Individuelles Design für Scrollbalken
Design umsetzen zur einer Website!
Corporate Design in PPT umsetzen
Wie Layout in CSS umsetzen?
Buchtipp: XHTML & CSS?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Nonprint


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.