mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr 24.02.2017 07:18 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: [Google-Indizierung] Dynamische Seiten werden nicht erkannt? vom 14.09.2004


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Nonprint -> [Google-Indizierung] Dynamische Seiten werden nicht erkannt?
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
Ahoj
Threadersteller

Dabei seit: 28.04.2004
Ort: Köln
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 14.09.2004 12:36
Titel

[Google-Indizierung] Dynamische Seiten werden nicht erkannt?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo zusammen!

Hab das Thema in der Suche nicht gefunden, demjenigen, der es findet, räume ich das Recht ein, mich mit welkem Sellerie zu verprügeln.

Habe in "Google Hacks" von O'Reilly gelesen, dass Google Seitenendungen wie .PHP u.Ä. nicht indiziert.

Bei Flashseiten kann ich das ja noch nachvollziehen, aber welche richtig große Seite kommt denn heute noch ohne dynamische Webseiten aus?

Hat denn jemand von euch Erfahrung darin? Weiss jemand, ob das stimmt, oder ob O'Reilly hier einen Haufen Müll erzählt (was mich wundern würde). Gibt's vielleicht nen Trick, wie man das umgehen kann, ohne gleich auf PHP zu verzichten?

Dank und Gruß

ahoj
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Lazy-GoD
Moderator

Dabei seit: 26.11.2001
Ort: -
Alter: 47
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 14.09.2004 12:41
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

http://www.abakus-internet-marketing.de/

und

http://www.abakus-internet-marketing.de/foren
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
Eistee
Administrator

Dabei seit: 31.10.2001
Ort: Grimma
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 14.09.2004 12:54
Titel

Re: [Google-Indizierung] Dynamische Seiten werden nicht erka

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ahoj hat geschrieben:
Habe in "Google Hacks" von O'Reilly gelesen, dass Google Seitenendungen wie .PHP u.Ä. nicht indiziert.


Ähhh? Von wann ist denn das Buch? 19xx?

Unsere Portal.php wird wunderbar indiziert. Probleme kann es geben mit urls wie abc.php?var1=a&var2=b. Auf jeden FAll Probleme bekommst du mit Urls wie abc.php?PHPSESSID=e83md84rnsl894md9uhhb, die "frisst" Google nicht.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Ahoj
Threadersteller

Dabei seit: 28.04.2004
Ort: Köln
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 14.09.2004 13:09
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ne, von 2003...

Okay, vielen Dank für die Links, vielen Dank für die Info!
Anscheinend sind PHP-Seiten ja relativ problemlos. Ich soll aber dummerweise nen Onlineshop zusammenhacken, da bleiben solche lala.php?variable=inhalt Links doch nicht aus, oder? Leider weiss ich darüber noch nicht wirklich viel, muss mich da wahrscheinlich erst mal ein wenig umschauen.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Mischpult

Dabei seit: 19.11.2003
Ort: Bochum
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 14.09.2004 13:34
Titel

Re: [Google-Indizierung] Dynamische Seiten werden nicht erka

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Eistee hat geschrieben:
Ahoj hat geschrieben:
Habe in "Google Hacks" von O'Reilly gelesen, dass Google Seitenendungen wie .PHP u.Ä. nicht indiziert.

Ähhh? Von wann ist denn das Buch? 19xx?.


Saemtliche Bucher ueber Google, etc. sind bei Ihrem Erscheinen schon wieder veraltet ...ist halt wie PC Hardware

Eistee hat geschrieben:

Unsere Portal.php wird wunderbar indiziert. Probleme kann es geben mit urls wie abc.php?var1=a&var2=b. Auf jeden FAll Probleme bekommst du mit Urls wie abc.php?PHPSESSID=e83md84rnsl894md9uhhb, die "frisst" Google nicht.


Erstes Beispiel ist nicht so ... der GoogleBot nimmt Variablen mittlerweile in groesserer Anzahl mit.

zweites Beispiel ist korrekt. Der GoogleBot besucht die Seite ja nicht wie mit einem Browser -> bekommt er keine Session ID
-> Seite wird nicht aufgenommen


Zuletzt bearbeitet von Mischpult am Di 14.09.2004 13:36, insgesamt 4-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
rob

Dabei seit: 11.12.2003
Ort: ~/
Alter: 39
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 14.09.2004 14:08
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Zitat:
ich soll aber dummerweise nen Onlineshop zusammenhacken, da bleiben solche lala.php?variable=inhalt Links doch nicht aus, oder?

Nö, vermutlich bleiben solche Links nicht aus. Aber mit Sicherheit sollen solche Links auch von keiner Suchmaschine gefunden werden. Du willst doch gar nicht, daß ein Link mit Session-ID und mit anderen persönlichen Kunden- oder Produktdaten verfolgt wird.
Bei einem Onlineshop ist es doch völlig ausreichend, wenn die Start-Seite über eine Suchmaschine zu finden ist, oder?
Oder evtl. noch Beschreibungen von Produkten, aber da wirst du keine Links mit massig Variablen übergeben.
Davon abgesehen verfolgen die meisten Suchmaschinen heute einfache Links wie seite.php?text=bla. Und für den Fall, daß eine Suchmaschine das nicht macht, wäre es immer noch möglich mittels mod_rewrite aus diesen Links "normale" Links zu machen.
Damit könntest du links wie bla.html setzen, die dann intern vom server zu bla.php?a=1&b=2&d=3 umgeschrieben werden. der user (oder die suchmaschien) würde nicht davon sehen.

Zitat:
erstes Beispiel ist nicht so ... der GoogleBot nimmt Variablen mittlerweile in groesserer Anzahl mit.

ja, aber ich glaube, Eistee hat mit seinem Beispiel trotzdem recht. Ich denke nämlich, daß google keine Session-IDs (die wie im obigen Beispiel deutlich als solche erkennbar sind) mitnemen würde.


Zuletzt bearbeitet von rob am Di 14.09.2004 14:11, insgesamt 2-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Mischpult

Dabei seit: 19.11.2003
Ort: Bochum
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 14.09.2004 14:18
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Eistee hat geschrieben:

Unsere Portal.php wird wunderbar indiziert. Probleme kann es geben mit urls wie abc.php?var1=a&var2=b. Auf jeden FAll Probleme bekommst du mit Urls wie abc.php?PHPSESSID=e83md84rnsl894md9uhhb, die "frisst" Google nicht.


rob hat geschrieben:

mischpult hat geschrieben:
erstes Beispiel ist nicht so ... der GoogleBot nimmt Variablen mittlerweile in groesserer Anzahl mit.

ja, aber ich glaube, Eistee hat mit seinem Beispiel trotzdem recht. Ich denke nämlich, daß google keine Session-IDs (die wie im obigen Beispiel deutlich als solche erkennbar sind) mitnemen würde.


hab ich doch so geschrieben ?!

Zitat:

zweites Beispiel ist korrekt. Der GoogleBot besucht die Seite ja nicht wie mit einem Browser -> bekommt er keine Session ID
-> Seite wird nicht aufgenommen


Zuletzt bearbeitet von Mischpult am Di 14.09.2004 14:19, insgesamt 2-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Ahoj
Threadersteller

Dabei seit: 28.04.2004
Ort: Köln
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 14.09.2004 14:49
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Super, danke Jungs!
Hab gar nicht bedacht, dass ich die Sessions gar nicht im Index sehen möchte...tut mir leid, ist halt mein erster Onlineshop und deswegen hab ich noch ein paar Schwierigkeiten. Wollte nur halt dem Kunde nicht sagen "Sicher, Onlineshop, kein Problem" und ihm dann später beichten müssen "na ja, aber mit Google isses nix * Ich geb auf... * "
Aber so scheint das ja wirklich nicht schwer zu sein, zumal Google die lala.php?text=bla Links tatsächlich zu fressen scheint.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen Keine Google-Indizierung von Website
[kostenloses ebook] Dynamische Seiten mit Flash
Google Kontakte auf Google Maps auslesen/anzeigen lassen
[google] wie google die mod_rewrites beibringen?
Google Maps und Google Places
Fonts werden nicht erkannt
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Nonprint


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.