mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di 21.02.2017 18:33 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Fixes Hintergrundbild oder transparentes iframe ? vom 18.11.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Nonprint -> Fixes Hintergrundbild oder transparentes iframe ?
Autor Nachricht
Lapje
Threadersteller

Dabei seit: 17.06.2003
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 18.11.2005 22:43
Titel

Fixes Hintergrundbild oder transparentes iframe ?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hai Leutz...

> hier < findet ihr eine Seite an der ich gerade arbeite...

Folgendes Problem... in dem Rahmen in der Mitte würde ich gerne ein Iframe legen...oder zumindest etwas wo ich verschiedene Seiten reinladen kann. Dieser Bär als Hintergrundbild sollte aber erhalten bleiben. Gibt es da irgendeine Möglichkeit ? Ich weiss das ich das Bild als Fixes Hintergrundbild in die eigentliche IFrame-Seite machen kann, nur habe ich da das Problem dass ich das mit den Kanten nicht bündig hinbekomme. Das andere Problem was ich sehe ist das der Iframe ja nicht transparent ist...oder gibt es da doch was ? Habe noch nie mit Layern gearbeitet...würde das was bringen ?

besten dank

Lapje
  View user's profile Private Nachricht senden
kaputt

Dabei seit: 08.05.2003
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 18.11.2005 22:44
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

<div style="overflow: auto">hier dein inhalt</div>
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
Lapje
Threadersteller

Dabei seit: 17.06.2003
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 18.11.2005 22:57
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

mmhhh.....

das scheint mir ganz logisch bei längeren Texten innerhalb einer Tabelle zu sein. Aber der Text an sich soll halt durch ein iframe geladen werden...

Oder muss ich dass so verstehen dass der div-tag in das Iframe selber muss und jenes genau die Größe des Bildes haben muss ? Also das ich den Bären (oder den Teil davon) nicht auf die Hauptseite mache sondern in das iframe ???Damit dass Bild dann halt auch bündig ist ?

schon mal danke

Lapje
  View user's profile Private Nachricht senden
webdeveloper

Dabei seit: 25.05.2003
Ort: SG
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 19.11.2005 18:23
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

peBBo hat geschrieben:
<div style="overflow: auto">hier dein inhalt</div>

was mich daran nur grundsätzlich stört: du kannst darin nicht mit deinem mausrad scrollen *Schnief*

ausserdem haben ältere browser ein problem damit.

@Lapje: wieso lässt du diesen kasten nicht dynamisch gross sein??
rechts und links die bildchen dann height=100%
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Lapje
Threadersteller

Dabei seit: 17.06.2003
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 19.11.2005 18:28
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

@webdeveloper

Verstehe nicht ganz was DU meinst...dass das ganze nach unten "offen" ist ? soll halt so wie ne VIsitenkarte aussehen...aber hab das jetz so geregelt:
> hier <
  View user's profile Private Nachricht senden
bigdeal

Dabei seit: 14.07.2005
Ort: Aßlar
Alter: 33
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 21.11.2005 10:34
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

layouttabellen oh weia Lächel
aber sonst isses doch richtig so wenn du nen iframe verwenden willst... ansonsten ist overflow natürlich besser, aber nicht in ner layouttabelle (oh weia Lächel)
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen Link in iframe im selben iframe wiedergeben
transparentes GIF
Transparentes bmp?
transparentes Gif im Illustrator
Transparentes GIF erstellen?
transparentes Browserfenster/ Popup
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Nonprint


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.