mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 16.01.2021 06:05 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: epub und PDF - wie kombinieren? vom 29.05.2012


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Nonprint -> epub und PDF - wie kombinieren?
Autor Nachricht
daz-episode
Threadersteller

Dabei seit: 29.05.2012
Ort: Unterfranken
Alter: 33
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 29.05.2012 07:25
Titel

epub und PDF - wie kombinieren?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo MGi,

vorab schonmal sorry, sollte es schonmal geben. Habe aber nichts explizit dazu gefunden.

Habe durch einen Kunden nun ein... spannendes Problem auf dem Tisch:
Vor kurzem haben wir eine Bild-Text-Dokumentation für Print erstellt.
Nun wünscht der Kunde ein Angebot für eine epub-Erstellung. Soweit ja kein Problem.
Aber: Das Layout muss erhalten bleiben. Also doch kein epub? PDF-Lösung liegt nahe.
Laut den Informationen im iNet kann man aber z.b. im iBooks-Store von Apple keine PDFs verkaufen, sondern nur kostenlos anbieten, um dafür Kohle zu verlangen, müsste es ein epub sein. Demnäch wäre ein PDF nicht im Sinne des Kunden.
Also gut. Dann eben auf die umständliche Art, PDFs im InDesign platzieren, epub rausschreiben. Ist zwar dann im eigentlichen Sinne kein epub mehr, aber immerhin darf mans so anbieten.
Soweit komme ich auch noch mit. Das große Problem ist nun folgendes:

Der Kunde wünscht, dass in diesem "Buch" vorgestellte Apps interaktiv per Hyperlink direkt zum App-Store führen. Ebenso wird ein interaktives Inhaltsverzeichnis gewünscht.
Habe es nun so weit, dass ich im InDesign Textanker setzen kann und diese verlinken. Das übernimmt auch das epub. Dank der PDF-Platzierung habe ich aber keinen Text mehr, jede Seite besteht nur aus einem Bild. Im PDF wäre das das geringere Problem, da würde ich eine Schaltfläche über den jeweiligen Bildern/Texten platzieren und diese aktivieren.
Allerdings übernimmt das epub diese Schaltflächen nicht.

Kennt jemand dieses Problem? Hätte jemand ein paar Tipps oder eine Idee? Kenne mich mit epub noch nicht wirklich aus, versuche es aber nun schon seit einigen Tagen zu lösen und stehe nun inzwischen vor einer Wand.

Danke schonmal vorab,
Daz
  View user's profile Private Nachricht senden
qualidat

Dabei seit: 14.09.2006
Ort: Berlin
Alter: 60
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 29.05.2012 08:21
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich würde dem Kunden erstmal das "Layout erhalten" ausreden. Derzeitige EBook-Reader haben winzige Displays - da ist ein klassisches Printlayout entweder viel zu fuzzelig oder der Leser kommt aus dem Zoomen/Scrollen garnicht mehr heraus ... Deshalb gibt es schliesslich EPub.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
daz-episode
Threadersteller

Dabei seit: 29.05.2012
Ort: Unterfranken
Alter: 33
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 29.05.2012 08:25
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hey qualidat,
wir haben schon 2 "Versionen" vorgelegt, um zu zeigen, was machbar ist. Klassisches epub oder eben PDF-Basis.
Er wünscht ausdrücklich die PDF-Basis, da ihm das Layout so wichtig ist. Außerdem soll der Aufwand und die Kosten ja möglichst gering gehalten werden. Wie immer eben... *zwinker*
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Epub aus PDF über InDesign und Co
PDF mehrspaltig: Wie in EPUB konvertieren? Bildverweise?
epub Inhaltsverzeichnis
Epub - bookid
Verankerungsprobleme Indesign epub
EPUB: Was ist besser in der CS5.5
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Nonprint


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.