mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Do 25.05.2017 20:57 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Zwischenprüfung Theorie (englisch) vom 15.11.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Zwischenprüfung Theorie -> Zwischenprüfung Theorie (englisch)
Seite: Zurück  1, 2, 3  Weiter
Autor Nachricht
eljagraf
Threadersteller

Dabei seit: 21.10.2005
Ort: -
Alter: 33
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 15.11.2005 16:14
Titel

Danke

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Danke schön!
Neee ich hatte noch kein englisch gehabt, hatte immer französisch. Und in der Berufschule haben wir auch kein englisch, schade. Ich besuche jetzt Sprachkurse, und hoffe , dass es mir hilft.
Ich finde es blöd, dass man in der Berufschule kein englisch hat, aber trotzdem geprüft wird. Au weia!
Aber wenn es so leicht ist wie ihr sagt, dann muss ich das auch schafen.
  View user's profile Private Nachricht senden
way2hot

Dabei seit: 14.03.2004
Ort: Jüchen-Gierath
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 15.11.2005 17:02
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

lilly-line hat geschrieben:
so tachchen erstmal!

also ick habe in der berufsschule auch noch kein Englisch! Bekomm ich voraussichtlich erst im 3. Lehrjahr, wenn überhaupt. und ick finde dit ne frechheit das man, nur weil man kein englisch hat, hier gleich so angemacht wird. das realschulenglisch, kann man ja nun echt nicht mit dem fachenglisch in der ausbildung vergleichen!!!

dat wars, schönen tag noch





Zuletzt bearbeitet von way2hot am Di 15.11.2005 17:02, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
SanMiguel

Dabei seit: 05.07.2005
Ort: Düsseldorf
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 15.11.2005 17:35
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ansonsten.. wenn nichts mehr hilft.. lächeln und winken..




Mache ich zum Beispiel wenn man mich nach Papierherstellug fragt.. aber das ist ja jetzt ma OT..
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
JuliSue

Dabei seit: 31.01.2002
Ort: Augsburg
Alter: 35
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 16.11.2005 11:29
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Also wir hatten auf der BS schon Englisch. Und zwar als ganz normales Unterrichtsfach. Wobei wir da natürlich keine Novellen etc. durchgekaut haben.

Und zu Englisch an sich: ich finde schon, dass zumindest Grundkenntnisse in Englisch heut dazu gehören. Man muss es ja nicht perfekt beherrschen, aber verstehen sollte man das meiste schon. Wenn man es nämlich nicht bräuchte, dann würde es wohl kaum geprüft werden, oder?

eljagraf: hast du als erste Fremdsprache Französisch gehabt und dann abgebrochen?
  View user's profile Private Nachricht senden
Nimroy
Community Manager

Dabei seit: 26.05.2004
Ort: zwischen Köln und D'dorf
Alter: 39
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 16.11.2005 11:34
Titel

Re: Danke

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

eljagraf hat geschrieben:
Danke schön!
Neee ich hatte noch kein englisch gehabt, hatte immer französisch. Und in der Berufschule haben wir auch kein englisch, schade. Ich besuche jetzt Sprachkurse, und hoffe , dass es mir hilft.
Ich finde es blöd, dass man in der Berufschule kein englisch hat, aber trotzdem geprüft wird. Au weia!
Aber wenn es so leicht ist wie ihr sagt, dann muss ich das auch schafen.


Mit dem einfachen Schulenglisch kommt man schon sehr weit in der Prüfung. Das ist in der Regel einen Text von englischen ins deutsche zu übersetzen. Da kommen dann in der Regel so Sachen wie ein Angebot, oder eine Anfrage oder ähnliches. Dazu dann noch die ein oder andere Verstaändnisfrage, auf deutsch gestellt und auf deutsch zu beantworten.

Wenn du schon mal im Ausland wahrst und dich dort mit englisch verständigen musstest, dann reicht das schon fast für die Prüfung. *zwinker*
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
eljagraf
Threadersteller

Dabei seit: 21.10.2005
Ort: -
Alter: 33
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 16.11.2005 13:35
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Du schreibst, man muss nur Textübersetzen, wie kann ich das übersetzen, wenn ich vielleicht nur 10 Wörter in englisch kann. Lächel
Im Ausland war ich auch nicht, ich habe noch nie auf englisch gesprochen. Und es ist sehr schwer für mich englisch zulernen, weil ich nicht so perfekt deutsch kann. Ich komme aus Russland, und mit Sprachen ist es bei mir nicht so gut.
Ich mache zwar Sprachkurse in englisch ,aber ich denke, dass ich bis März nicht ausreichend weis. Na ja, werden wir sehen.
  View user's profile Private Nachricht senden
sista-v

Dabei seit: 04.08.2003
Ort: Wuppertal
Alter: 34
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 16.11.2005 14:54
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

das einzige, was wir in englisch in der bs richtig gelernt haben, ist nur das zu lesen, was relevant ist. also immer erst die aufgabenstellung. dann im text diese punkte suchen und übersetzen. wirkliches selektives lesen. und das hats wirklich gebracht. schauen, was überhaupt gefragt ist, bevor man alles liest und dann wirklich nur nach dem im text suchen. in zp muss man eh meistens nur auf dt antworten.
zp04 wars so, dass wir einen absatz von eng auf dt übersetzen mussten, sowie einen satz von dt auf eng. lies vorher ein oder zwei englische bücher, wenn du absolut nicht mehr im englischen bist. wenn du absolute mängel hast, kauf dir eins für klasse 7+8, oder vorher, wenn sehr wenig kannst - es ist nicht schlimm, hauptsache du liest etwas - und lies es dir laut vor, wenns dir helfen sollte. so gehe ich meist vor, wenn ich wieder ins englisch reinkommen will. englisches buch lesen, stellenweise laut lesen. und nimm dir auch ein wörterbuch zur hand.
viel erfolg *zwinker*
  View user's profile Private Nachricht senden
eljagraf
Threadersteller

Dabei seit: 21.10.2005
Ort: -
Alter: 33
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 16.11.2005 16:00
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Danke für dein Rat. Ich versuche so vile wie möglisch englisch zu machen. Lesen kann ich auch nicht so richtig im englisch, bisschen geht es aber wenn ich mich selbst höre, dann ist es lächerlich. Aber egal. Ich werde es trotzdem machen, nur ob mir das lesen was bringt, ich muss Wörter lernen viel wie möglich. Und Aufbau von sätzen, obwohl es nicht sooooooo schwer ist. Aber ich habe nicht so viel Zeit für das.
Gibt es viele Punkte für Englischaufgaben, man kann doch nicht durchfallen, oder?
Ich mache mir auch Sorgen mit deutsch, sind die aufgaben schwer? * Keine Ahnung... *
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Punktevergabe bei der Theorie
[AP] Theorie Quiz
Ersatzprüfung Theorie
Was ist Praxis, was ist Theorie?
nachprüfung theorie
Praktisch oder Theorie?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Zwischenprüfung Theorie


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.