mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr 26.02.2021 02:57 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Berechnung nach dem Goldenen Schnitt, alte Prüfungsaufgabe vom 03.04.2008


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Zwischenprüfung Theorie -> Berechnung nach dem Goldenen Schnitt, alte Prüfungsaufgabe
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
--Joana--
Threadersteller

Dabei seit: 09.03.2008
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 03.04.2008 08:46
Titel

Berechnung nach dem Goldenen Schnitt, alte Prüfungsaufgabe

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich hab mal ne Frage zu ner Rechnung nach dem Goldenen Schnitt, so ne ähnliche kam mal inner Prüfung dran.

Eine Webseite mit den Maßen 500 x 300 Pixel soll in der Breite im Verhältnis des Goldenen Schnittes in 2 ungleiche Frames aufgeteilt werden.
Wie breit sind die Frames?

Ist 309 und 191 Pixel richtig?
Wenn nein, wie rechnet man das?

Danke!
  View user's profile Private Nachricht senden
Benutzer 62312
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Do 03.04.2008 08:59
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

yo! korrekt.

formel einfach: strecke a+b (seitenbreite) x 0,618 = größerer teil (aufgerundet)
seitenverhältnis: 1,618:1

so ungefähr, natürlich alles gerundet.
 
Anzeige
Anzeige
palmy

Dabei seit: 03.05.2006
Ort: etown
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 03.04.2008 09:04
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Wie kommste auf 0,618?
  View user's profile Private Nachricht senden
--Joana--
Threadersteller

Dabei seit: 09.03.2008
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 03.04.2008 09:10
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Also ich hab das nachm Dreisatz gerechnet, kann es hier schlecht schreiben...

also
1 ---- 1,618
x ---- 500

Also 1 x (500:1,618) = 309

500 - 309 = 191
  View user's profile Private Nachricht senden
Benutzer 62312
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Do 03.04.2008 09:14
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

palmy hat geschrieben:
Wie kommste auf 0,618?


weil ich nicht geteilt sonder mutlpliziert habe.

500 x 0,618 = strecke a (großer teil, habe den namen dafür nicht im kopp)

500 : 1,618 = strecke a


Zuletzt bearbeitet von am Do 03.04.2008 09:17, insgesamt 2-mal bearbeitet
 
palmy

Dabei seit: 03.05.2006
Ort: etown
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 03.04.2008 09:43
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

wie du es rechnest verstehe ich schon aber wo nehmt ihr die 0,618 her? Aus einem Verhältniss des goldenen Schnitts? 3:5 oder wie genau kommt ihr da drauf?
  View user's profile Private Nachricht senden
blackie13

Dabei seit: 19.09.2006
Ort: thueringen
Alter: 32
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 03.04.2008 09:50
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

die zahl ist das verhältnis des goldenen schnitts *zwinker*
  View user's profile Private Nachricht senden
--Joana--
Threadersteller

Dabei seit: 09.03.2008
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 03.04.2008 09:52
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich hab mit 1 : 1,618 gerechnet, weil ich das irgendwo im Forum gelesen hab *zwinker*
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Berechnung im Goldenen Schnitt
Bildausschnitt mittels Goldenen Schnitt wählen
Prüfungsaufgabe Scanauflösung
Prüfungsaufgabe: Bildgröße, Bildauflösung
Prüfungsaufgabe: Digitial - Barrierefreiheit
Zusätzliches Material in Prüfungsaufgabe verwenden?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Zwischenprüfung Theorie


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.