mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo 06.07.2020 10:12 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Konzeption während der Arbeitszeit? vom 17.05.2009


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Abschlussprüfung Praxis -> Konzeption während der Arbeitszeit?
Autor Nachricht
denise2302
Threadersteller

Dabei seit: 12.09.2006
Ort: Leipzig
Alter: 30
Geschlecht: Weiblich
Verfasst So 17.05.2009 13:46
Titel

Konzeption während der Arbeitszeit?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo!

Die Konzeption wird während der Arbeitszeit geschrieben, ne? Weil ich will ja morgen mit meinem Chef mal reden wie das alles gemacht wird, und ich kann mir vorstellen, dass ich das nach der Arbeit machen soll, was ich aber nicht in Ordnung finden würde... Weil nach 8 oder 9 Stunden arbeiten fliegt meine Konzentration dann auch, und die brauch ich ja schon ein bisschen dafür, ich meine es geht um meine Prüfung... Was könnte ich da machen? Wie macht ihr das denn? Ist man die kompletten 2 Wochen dafür freigestellt? Das ja eigtl auch nicht... ich würdes fair finden, wenn ich so lang freigestellt wäre bis ich fertig bin und dann halt normal weiter arbeiten...

LG
  View user's profile Private Nachricht senden
Drachen

Dabei seit: 04.09.2007
Ort: Hannover
Alter: 31
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 17.05.2009 14:01
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

du solslt alels auf der arbeit machen, sowas hätet ihr mit eurem lehrer durchsprechen solln...! wenn er dich nciht lassen machen will steht auf deiner einladung von der theorie prüfgung eine tolle nummer wo du dem werten herren oder der werten dame erzählen kannst was dein chef für ne scheisse baut und dann muss er dich lassen.
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
denise2302
Threadersteller

Dabei seit: 12.09.2006
Ort: Leipzig
Alter: 30
Geschlecht: Weiblich
Verfasst So 17.05.2009 14:13
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hmm ok.... mal schaun was er sagt... werde da morgen mal mit ihm drüber reden. weil nach der arbeit noch hinsetzen möcht ich eigtl nicht....
  View user's profile Private Nachricht senden
KarlKani

Dabei seit: 16.01.2007
Ort: -
Alter: 31
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 18.05.2009 08:46
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Das ist eigentlich nicht ganz richtig! Die Konzeption muss er dich nicht auf arbeit und während der arbeitszeit machen lassen haben die leute vom ZFA extra nach unser schriftliche prüfung gesagt. Die prüfung an sich muss er dich auf arbeit und natürlich während der arbeitszeit machen lassen. Aber ich bin auch der meinung und werde wenn es so sein wird natürlich auch so machen für meine abschlussprüfung die meinen weiteren Lebensweg bestimmt gerne ne stunde jeden tag ran hängen.

lg


Zuletzt bearbeitet von KarlKani am Mo 18.05.2009 08:49, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
ppm.art

Dabei seit: 17.04.2007
Ort: Berlin
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 18.05.2009 10:42
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Im Endeffekt liegts doch an dir, ob du deinen cheffe dazu kriegst, dass er dir die zeit während der arbeit zugesteht.
tut er das nicht, dann musste dir wohl auch keine große mühe mehr geben, immerhin biste ja bald fertig und kannst gehn, wenn der dich nich behalten will.
Ich schreib die Konzeption auch während meiner Arbeitszeit, liegt aber auch daran, dass ich nach 5 Wochen Lernurlaub (höhöhö) nich mehr viel zu tun hab auf Arbeit.
  View user's profile Private Nachricht senden
Falkenfluegel

Dabei seit: 06.09.2005
Ort: -
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 18.05.2009 11:23
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Zitat:
Hallo,

die Konzeptionsphase gehört zur Prüfung und während dieser Phase muss dem Prüfling Gelegenheit gegeben werden, an seiner Konzeption zu arbeiten. Das heißt aber nicht, dass Sie zwei Wochen komplett für die Erarbeitung Ihrer Konzeption freigestellt werden müssen. Wenn im Betrieb viel zu tun ist, sollte man eine Einigung mit dem Chef treffen, wan man an seiner Konzeption arbeiten darf. Grundsätzlich ist es natürlich nicht verboten, zu Hause oder in der Freizeit kreativ zu sein.

Freundliche Grüße,
Anette Jacob
Anette Jacob
Zentral-Fachausschuss Berufsbildung
Druck und Medien


Aus dem ZFA Forum.
  View user's profile Private Nachricht senden
denise2302
Threadersteller

Dabei seit: 12.09.2006
Ort: Leipzig
Alter: 30
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 18.05.2009 22:26
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

na das ist ja schonmal nicht verkehrt. ich will ja auch keinesfalls 2 wochen freigestellt werden, aber ein bisschen mehr zeit, außer die nach arbeit, wäre schon schön... naja muss ich morgen mal mit ihm reden...
  View user's profile Private Nachricht senden
jek

Dabei seit: 28.02.2008
Ort: Markdorf/Konstanz
Alter: 30
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 19.05.2009 14:09
Titel

grrr grummel*

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Gibt es eigentlich noch jemand der nicht 10 Tage hat sonder 5 Tage hat wie ich? Au weia!
Ich glaub mein IHK hat eins an der Klat...e >.<
In 5 Tagen das die Praktische fertig machen und 3 Stunden für W3 Modul -.-* * Ich geb auf... *
Da könnten die wenigstens sagen was Thema is. Oder nur nen Stichwort -.-* würde ja schon reichen.

Ich glaub ich ess jetz erstma nen Keks * Mmmh, lecker... *
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Konzeption
Konzeption
Konzeption, wie?
Konzeption
Maße mit in Konzeption?
konzeption operator
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Abschlussprüfung Praxis


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.