mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 24.09.2017 01:45 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Habt ihr das Konzept gestaltet? vom 01.06.2004


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Abschlussprüfung Praxis -> Habt ihr das Konzept gestaltet?
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter
Autor Nachricht
donnerchen

Dabei seit: 06.04.2003
Ort: -
Alter: 46
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 01.06.2004 12:09
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

scarface hat geschrieben:
*ha ha* *ha ha* *ha ha*

du wirst lachen....

als ich Freitag meine Zeugs abgegeben habe, kamm mir so ein Freak im IHK Flur entgegen:
der hat ca 50 Seiten Konzept als Buch mit Hardcover sich machen lassen! Ich hab mich einfach nur kaputt gelacht....

*ha ha*


scarface, Du hast das Spiel nicht verstanden...

Du solltest Dir vielleicht mal ein wenig Gedanken über Emotionen machen. Wenn ein Prüfer Deine Prüfung in die Hände bekommt und das Konzept nur in einem Schnellhefter steckt oder Du es einfach nur zusammen getackert hast, dann hat er gleich eine negative Grundeinstellung. Er sieht, dass Dir die Sache im Endeffekt scheißegal ist und Du nur die Aufgabe lösen wolltest. Du hattest eben einfach keinen Bock Medien zu gestalten. Nun, vielleicht hältst Du Dich für cool oder Du willst die Prüfung einfach nur hinter Dich bringen damit Du dann Urlaub machen kannst... Aber Deiner Note und einer späteren Anstellung wird das nicht förderlich sein befürchte ich
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Rusty

Dabei seit: 18.04.2002
Ort: Düsseldorf
Alter: 39
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 01.06.2004 12:09
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

morphcore hat geschrieben:
Rusty hat geschrieben:
Für mich ist die gestaltung des konzeptes eine logische sache .
Sind wir Mediengestalter oder nicht?


mercy on ma soul, brotha!


jo kein ding ,-)

tuxedo hat geschrieben:
scarface hat geschrieben:
*ha ha* *ha ha* *ha ha*
du wirst lachen....
als ich Freitag meine Zeugs abgegeben habe, kamm mir so ein Freak im IHK Flur entgegen:
der hat ca 50 Seiten Konzept als Buch mit Hardcover sich machen lassen! Ich hab mich einfach nur kaputt gelacht....
*ha ha*

Au weia!
und warum kaputtgelacht?
eigentlich ist dein kommentar zum heulen, echt...
alleine bei der abschlussarbeit von "zeugs" zu sprechen gibt im prinzip
wieder, wie du dazu stehst. und einen menschen, der sich ein bisschen
mühe macht als "freak" zu bezeichnen, finde ich reichlich vermessen....

manche leute verstehe ich echt nicht, sorry...
jeder anständige und ehrbare beruf fordert zu seiner abschlussprüfung ein
"gesellenstück". das ist repräsentativ, das reflektiert dein können, das was du
gelernt hast und -gerade in kreativen berufen- ein wenig deinen "stil".
wie diese gesellenprüfung ausfällt (metall,holz,buch...Grins) sei dahingestellt.
imho ist es selbstverständlich, sich, seine idee, sein konzept usw. ansprechend
und harmonisch zu gestalten.
es ist nicht irgendein dreck, verdammt nochmal. es ist eine abschlussprüfung.
ich finde es sehr schade, mit welcher haltung zeitweise da rangegangen wird!
* grmbl *

scarface hat geschrieben:

ja ne is klar...

ich habe mir extra 30 HUGO BOSS Anzüge gekauft und diese dann in DIN A4 zerschnitten!
Später wurden diese mit Bügelfolie bedruckt...

die haben geguckt als ich dort mit der kompletten Sommerkollektion aufgetaucht bin.....


oh man, irgendwie tust du mir leid....
Ooops


100% agree.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
scarface
Threadersteller

Dabei seit: 14.05.2004
Ort: Rheinberg
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 01.06.2004 12:10
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ach ne das meine ich ja auch!

die Messlatte wird somit höher gelegt! Klar hab ich es nicht grotten gemacht...habe mich halt nur wie gefordert auf das wesentliche Konzentriert: 1.inhalt der Konzeption und 2. die Gestaltung der Screens !
und das ist auch das wichtigste....

wenn mir dann jemand von der IHK kommt und sagt warum hast du das nicht so schön gemacht wie der mit dem Buch, dann gibts da wirklich Stress!
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
donnerchen

Dabei seit: 06.04.2003
Ort: -
Alter: 46
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 01.06.2004 12:10
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Chilli hat geschrieben:
Bin echt baff, dass da manche 50 oder mehr Seiten haben... Das verunsichert mich nun doch sehr, hab ich jetzt die A-Karte, weil ich nur 2 Seiten und kurz und knapp begründet habe?! *hu hu huu*


Ganz ruhig bleiben....
Das ist von Kammer zu Kammer unterschiedlich. Viele IHKs beschränken die Länge des Konzepts und andere eben nicht....
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Chilli

Dabei seit: 30.07.2002
Ort: -
Alter: 36
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 01.06.2004 12:13
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

donnerchen hat geschrieben:
Chilli hat geschrieben:
Bin echt baff, dass da manche 50 oder mehr Seiten haben... Das verunsichert mich nun doch sehr, hab ich jetzt die A-Karte, weil ich nur 2 Seiten und kurz und knapp begründet habe?! *hu hu huu*


Ganz ruhig bleiben....
Das ist von Kammer zu Kammer unterschiedlich. Viele IHKs beschränken die Länge des Konzepts und andere eben nicht....



Danke! Dann bin ich erleichtert!
Allen viel Glück und auf das die Zeit reichen werde!
Chilli
  View user's profile Private Nachricht senden
Account gelöscht


Ort: -
Alter: -
Verfasst Di 01.06.2004 12:14
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

scarface hat geschrieben:
*ha ha* *ha ha* *ha ha*

du wirst lachen....

als ich Freitag meine Zeugs abgegeben habe, kamm mir so ein Freak im IHK Flur entgegen:
der hat ca 50 Seiten Konzept als Buch mit Hardcover sich machen lassen! Ich hab mich einfach nur kaputt gelacht....

*ha ha*


Das war aber nicht in Krefeld, oder?

Zitat:
manche leute verstehe ich echt nicht, sorry...
jeder anständige und ehrbare beruf fordert zu seiner abschlussprüfung ein
"gesellenstück". das ist repräsentativ, das reflektiert dein können, das was du
gelernt hast und -gerade in kreativen berufen- ein wenig deinen "stil".


Junge, aber doch nicht als "Mediengestalter"! Die Aufgaben repräsentieren doch nicht MEIN Können!!! (Gott sei Dank, möchte man fast meinen...)


Zuletzt bearbeitet von am Di 01.06.2004 12:16, insgesamt 1-mal bearbeitet
 
scarface
Threadersteller

Dabei seit: 14.05.2004
Ort: Rheinberg
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 01.06.2004 12:17
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hahah ja so die MORALAPOSTEL hier!


Ja es war in Krefeld
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
F-Man

Dabei seit: 14.01.2003
Ort: Würzburg
Alter: 33
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 01.06.2004 12:18
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

halte 50 seiten für rellativ sinnlos.
wie lange denkt ihr beschäftigt sich der ausschuss mit einer arbeit?
10min 15min... (wenns hoch kommt)

da hab ich lieber meine vier DIN A5 Seiten, die einfach verständlich und gut gestaltet sind,
als 50 Seiten dummes gelaber.

denke (bzw. hoffe) nicht, dass sich der ausschuss von so nem 50 seiten schinken beindrucken lässt...
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Berichtsheft - Wie gestaltet?
Konzept?
Konzept bis zum 17.12
Briefing im Konzept
Konzept-Beispiel!!
Konzept und dessen Umsetzung
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Abschlussprüfung Praxis


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.