mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Do 19.10.2017 00:40 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: [AP06 - Praxis] Medienoperating Non-Print vom 17.05.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Abschlussprüfung Praxis -> [AP06 - Praxis] Medienoperating Non-Print
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 40, 41, 42, 43  Weiter
Autor Nachricht
belomat

Dabei seit: 10.03.2005
Ort: Düsseldorf
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 18.05.2006 12:05
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

wie versteht ihr eigentlich die vorgabe zur gif-animation "framerate 0,5 bps"?
ich mache die ani in imageready, und da stelle ich die geschwindigkeit doch nicht in bps ein, sondern die pause zwischen den einzelnen bildern.

0,5 bps = 1 bild pro 2 sekunden
also
pause = 2 sekunden

oder wie????
in dem swf sieht das aber eher nach "pause = 0,5 sekunden" aus.

----------------------------------------------

auch super: "rolloverimage mit cursorwechsel".

a) warum soll ich die nicht mit css machen, und auf images verzichten. wollen die sehen ob ich ein rollover bauen kann? soweit ich weiß kann dreamweaver das schon von alleine.

b) was für ein cursorwechsel? ich habe noch keinen browser gesehen der nicht einen anderen cursor anzeigt wenn man über einem link ist.

mann, mann, mann. was für flitzpiepen haben sich so einen mist ausgedacht????? *balla balla*
  View user's profile Private Nachricht senden
meurglys
Threadersteller

Dabei seit: 20.09.2005
Ort: Essen
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 18.05.2006 12:10
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

belomat hat geschrieben:
wie versteht ihr eigentlich die vorgabe zur gif-animation "framerate 0,5 bps"?
ich mache die ani in imageready, und da stelle ich die geschwindigkeit doch nicht in bps ein, sondern die pause zwischen den einzelnen bildern.

0,5 bps = 1 bild pro 2 sekunden
also
pause = 2 sekunden

oder wie????
in dem swf sieht das aber eher nach "pause = 0,5 sekunden" aus.

----------------------------------------------

auch super: "rolloverimage mit cursorwechsel".

a) warum soll ich die nicht mit css machen, und auf images verzichten. wollen die sehen ob ich ein rollover bauen kann? soweit ich weiß kann dreamweaver das schon von alleine.

b) was für ein cursorwechsel? ich habe noch keinen browser gesehen der nicht einen anderen cursor anzeigt wenn man über einem link ist.

mann, mann, mann. was für flitzpiepen haben sich so einen mist ausgedacht????? *balla balla*


Du sagst es. Genauso wie die Vorgabe "E-Mail Programm öffnet sich". Was weiss denn ich, wie derjenige User das bei sich eingerichtet hat, ob sich da bei nem mailto Link der Client öffnet oder nicht. Soll ich zu jedem nach Hause fahren und das sicherstellen? *bäh*

Ach so, wegen dem Gif und der Framerate - das peil ich auch nicht. *hu hu huu*


Zuletzt bearbeitet von meurglys am Do 18.05.2006 12:11, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
astmatic

Dabei seit: 07.02.2006
Ort: Duisburg
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 18.05.2006 12:24
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

zum thema konzept kann ich folgendes reinhauen...

- prioritäten in der aufgabenstellung beachten
- im präsenz schreiben
- vom grundgedanken her wird es eine art arbeitsbeschreibung (dokumentation)
- sachlich, informativ und lückenlos

...und dann natürlich alles chronologisch sinnvoll gliedern!!

das sind im groben die wichtigsten dinge.
wenn jemand ne alte konzeption hochladen würd wär so zur selbstkontrolle trotzdem fein.

so... mittach..currywurst pommes mayo warten...
  View user's profile Private Nachricht senden
meurglys
Threadersteller

Dabei seit: 20.09.2005
Ort: Essen
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 18.05.2006 12:31
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

astmatic hat geschrieben:
zum thema konzept kann ich folgendes reinhauen...

- prioritäten in der aufgabenstellung beachten
- im präsenz schreiben
- vom grundgedanken her wird es eine art arbeitsbeschreibung (dokumentation)
- sachlich, informativ und lückenlos

...und dann natürlich alles chronologisch sinnvoll gliedern!!


Ich würde noch eine kleine Aufgabenanalyse vorweg schieben, und hintendran eine Abschlussbetrachtung, die dann z.B. andere (modernere) Lösungen kurz anschneidet.

Schreibt ihr das Briefing nochmal mit ins Konzept? Gehört ja eigentlich rein. Lächel


Zuletzt bearbeitet von meurglys am Do 18.05.2006 12:32, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
mizkA

Dabei seit: 07.11.2003
Ort: Saarbrücken
Alter: 35
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 18.05.2006 12:37
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Nein, wir müssen kein Briefing schreiben, so wie ich das verstanden habe.
Wir haben ja ein vorgegebenes Layout, daher macht bei uns das Briefin keinen Sinn im Gegensatz zu den Designern, die damit ja zum Teil ihr Design "begründen" müssen.
  View user's profile Private Nachricht senden
meurglys
Threadersteller

Dabei seit: 20.09.2005
Ort: Essen
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 18.05.2006 12:53
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

mizkA hat geschrieben:
Nein, wir müssen kein Briefing schreiben, so wie ich das verstanden habe.
Wir haben ja ein vorgegebenes Layout, daher macht bei uns das Briefin keinen Sinn im Gegensatz zu den Designern, die damit ja zum Teil ihr Design "begründen" müssen.


Da hast du Recht. Ich dachte halt, man könnte auch die Art und Weise der technischen Umsetzung aus dem Briefing heraus begründen. Man könnte dann mit dem "modernen Image", das transportiert werden soll argumentieren, und damit Frames, Grafikbuttons und Imagemaps ausschließen. *zwinker*
Oder mit Usability und Barrierefreiheit, weil ja in nem Gesundheitszentrum sicher auch viele ältere Leute und so sind.

Ich mag kein Frameset machen. *hu hu huu*

===

Ich hab gerade in meinen Logfiles gesehen, dass ihr euch alle meine Tux Karten anguckt. Lächel
Ich möchte dazu nur kurz sagen, dass die Seite noch lang nicht fertig ist, also entschuldigt das Chaos. Dies WebCards Tool war komplett in Tabellen gebaut, ich bau das nach und nach mit CSS um.


Zuletzt bearbeitet von meurglys am Do 18.05.2006 12:57, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
mizkA

Dabei seit: 07.11.2003
Ort: Saarbrücken
Alter: 35
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 18.05.2006 12:55
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hihi, ich weiß ja nichtmal, was wir überhaupt machen müssen Grins
Ich werd euch dann ab Montag vollspammen Grins
  View user's profile Private Nachricht senden
meurglys
Threadersteller

Dabei seit: 20.09.2005
Ort: Essen
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 18.05.2006 13:00
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

mizkA hat geschrieben:
hihi, ich weiß ja nichtmal, was wir überhaupt machen müssen Grins
Ich werd euch dann ab Montag vollspammen Grins


Na ja, du hast inzwischen sicher schon eine grobe Vorstellung bekommen, was dich erwartet. Die Vorfreude dürfte sich dementsprechend in Grenzen halten. *zwinker*
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen [AP06] Medienoperating NON-PRINT - Links z. Thema weblog?
[AP06 - Praxis] Mediendesign Non-Print, W.O-Gestaltung
[AP05 - Praxis] Medienoperating - NON-PRINT
[AP06] Medienoperating - Print
[AP06] Mediendesign non print 1024er Auflösung
[AP WI 07 Praxis] Medienoperating PRINT
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 40, 41, 42, 43  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Abschlussprüfung Praxis


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.