mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mi 01.02.2023 19:58 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: [AP 07 Praxis] Print vom 08.05.2007


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Abschlussprüfung Praxis -> [AP 07 Praxis] Print
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4 ... 31, 32, 33, 34, 35, 36  Weiter
Autor Nachricht
Sandrinemaus

Dabei seit: 12.04.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 06.06.2007 11:37
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

also ich denke schon das wir diese Schriften verwenden können. Hab da auch schon mal geschaut ob ich was brauchbares finde. Wenn die Schriften frei sind und nicht nur für den privaten Zweck verwendet werden können sondern auch kommerziell dann denke ich schon das das OK ist.
Oder??? Menno!
  View user's profile Private Nachricht senden
Manouk

Dabei seit: 07.03.2006
Ort: Herne
Alter: 42
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 06.06.2007 11:39
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

wurzelbold hat geschrieben:
ist heute ins haus geflattert. chef hat's mir direkt auf den tisch gelegt und ist gegangen. ausbilder hat urlaub... ich hätte reinsehen können... und was mach ich?? ich renn' zum scheffe und sag: "ausbilder nix da, prüfung offiziell 12. juni - bitte wegschließen und erst dann geben, will sie noch nich'!"

immer diese ehrlichkeit.


<-- Schuld! Tut mir leid,wie blöd ist das denn??? *balla balla* *balla balla*

Sorry.....
Das ist schon ziemlich doof, weil du doch auch ne Vorbereitungsphase hast in der Du Dir die Aufgabe angucken darfst, damit Du es auch am Tag der Prüfung mit der Umsetzung schaffst. * Ja, ja, ja... * * Ja, ja, ja... *
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
Kitty777

Dabei seit: 25.07.2006
Ort: -
Alter: 40
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 06.06.2007 11:47
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Sandrinemaus hat geschrieben:
Wenn die Schriften frei sind und nicht nur für den privaten Zweck verwendet werden können sondern auch kommerziell dann denke ich schon das das OK ist.


In weit weit ist denn die Prüfung bitte kommerziell? *Huch*
(du darfst es ja nicht verkaufen und damit Geld verdienen...)
Klar kannst du die verwenden, sind ja schließlich FREE FONTS.

Und in der Aufgabenstellung ging es im Übrigen nicht um ein
Logo, sondern um ein Signet. Das ein Signet nicht nur einen
Schriftzug darstellt ist hoffentlich klar * Keine Ahnung... *

Was Signet oder Logo nun unterscheidet wurde schon
tausenfach diskutiert. Klar ist einfach, dass ein Signet
eine Bildmarke darstellt (Signet = Sign = Zeichen), ob
nun mit Schriftzug oder ohne (wie auch immer man das
auffassen mag) Aha!
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Sandrinemaus

Dabei seit: 12.04.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 06.06.2007 11:54
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Danke für die Info. *Thumbs up!*

PS.: und nicht gleich so in die Luft gehen, wenn jemand das Forum nicht in und auswendig kennt. *zwinker* *zwinker* *zwinker*
  View user's profile Private Nachricht senden
Chaoshuhn

Dabei seit: 25.04.2007
Ort: -
Alter: 35
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 06.06.2007 11:57
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

@ Kitty

Danke, ja aber bei zfa.medien.de steht unter Signet-Definition auch, das das Logo z.B eine KOmbination sein kann, also z.B wie das adidas oder wells logo, sowas wäre ja wieder ein Signet, richtig? * Keine Ahnung... *
  View user's profile Private Nachricht senden
Kitty777

Dabei seit: 25.07.2006
Ort: -
Alter: 40
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 06.06.2007 13:29
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ja, so sehe ich es auch. Signet als Solches ist ein Bild-Teil.
Logo kann sein Bild-Teil UND/ODER Wort-Teil.

Wie auch immer: man sollte bei dieser AP auf ALLE FÄLLE
einen Bild-Teil gestalten, ob nun ein Schriftzug dahinter steht
oder nicht, sollte jedem selbst überlassen sein *zwinker*
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Hühnchen

Dabei seit: 07.06.2007
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Do 07.06.2007 09:40
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Signet kann doch aber genauso von Signatur kommen und das bedeutet ja nun mal Unterschrift Lächel
Kann nicht auch eine Wortmarke ein Signet sein, denn es stellt ja auch bildhaft den Firmennamen dar. Wenn man sich nicht sicher ist, sollte man einfach in seiner Konzeption darauf eingehen, dass man sich damit auseinander gesetzt hat und evtl. Quellen angeben. Am besten die ZFA-Seiten, da steht ja, dass das Signet nur ein Überbegriff für Wort-, Bild- oder Buchstabenmarken oder auch eine Kombinationen aus diesen ist.
  View user's profile Private Nachricht senden
airball

Dabei seit: 28.08.2002
Ort: 2850
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 07.06.2007 09:55
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hühnchen hat geschrieben:
Signet kann doch aber genauso von Signatur kommen und das bedeutet ja nun mal Unterschrift Lächel
Kann nicht auch eine Wortmarke ein Signet sein, denn es stellt ja auch bildhaft den Firmennamen dar.


http://de.wikipedia.org/wiki/Signet

Lächel
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen ZP Praxis non-print
[AP WI 07 Praxis] Medienoperating PRINT
Non-Print Praxis - Konzeption
[AP WI 07 Praxis] Mediendesign Print
[AP05 - Praxis] Medienoperating-PRINT
Zwischenprüfung Praxis Digital&Print
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3, 4 ... 31, 32, 33, 34, 35, 36  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Abschlussprüfung Praxis


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.