mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Do 25.02.2021 06:29 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Ausschießen? vom 22.04.2010


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Abschlussprüfung Theorie -> Ausschießen?
Seite: 1, 2, 3, 4, 5  Weiter
Autor Nachricht
vanessa_88
Threadersteller

Dabei seit: 17.03.2009
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 22.04.2010 12:10
Titel

Ausschießen?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Zum Thema Ausschießen...
Ich hab die ganzen Aufgaben bei Mathemedien gemacht und auch weitgehend richtig gehabt.
Also dachte ich das ich das System verstanden habe.

Jetzt hab ich mir das im Kompendium nochmal angeschaut und check garnichts mehr...
Bei den Ausschießmustern II-564 ist bei einem 4-Seitigen Querformat folgendes Muster angegeben:

2 3
- -
- -
1 4
(Das - steht für den Kopf der Seite)

Das kann doch so nicht richtig sein oder?
Wenn ich mir das Falzmuster baue, sind die Seiten 1<->4 und 2<->3 vertauscht.
So wäre es ja auch richtig... dass die erste Seite rechts steht... zum Aufschlagen eben..

Entweder ich steh grad total aufm Schlauch oder checks einfach nicht.
Kann mir bitte jemand helfen und mir das erklären?
  View user's profile Private Nachricht senden
Plüschkiwi

Dabei seit: 21.11.2007
Ort: Südhessen
Alter: 32
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 22.04.2010 13:17
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Sieht so aus, als ob das Ausschießmuster falsch ist.
Du hast Recht, dass es eigentlich so aussehen sollte:

3 2
-- --
-- --
4 1


Es scheint also ein Druckfehler zu sein.
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
eengell

Dabei seit: 29.08.2007
Ort: Stuttgart
Alter: 33
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 22.04.2010 14:29
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Zitat:
Das Kompendium hat noch nach dem alten Schema ausgeschossen, wo noch mit Filmen ausgeschossen wird - daher sind alle Angaben spiegelverkehrt!
  View user's profile Private Nachricht senden
vanessa_88
Threadersteller

Dabei seit: 17.03.2009
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 22.04.2010 14:59
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Wie mach ich das dann in der Prüfung?
Schon seitenrichtig oder?
  View user's profile Private Nachricht senden
Frank Münschke
Forums-Papa

Dabei seit: 08.06.2006
Ort: Essen
Alter: 66
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 22.04.2010 15:02
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Schreibe einfach dabei, ob du es seitenrichtig oder seitenverkehrt verstanden haben willst ...
Es sei denn, es ist aus der Fragestellung abzuleiten ...
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
vanessa_88
Threadersteller

Dabei seit: 17.03.2009
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 22.04.2010 15:26
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

OK dann werde ich das so machen.
Vielen Dank für die Antworten.
  View user's profile Private Nachricht senden
Helvetica

Dabei seit: 15.03.2009
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Sa 24.04.2010 13:47
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hey zusammen
ich hatte das problem auch schon.
hab in der schule gefragt, keiner hat mir gesagt, wie ich es jetz machen soll.
ich hab dann mit meiner ausbilderin geredet und sie meinte, dass ich einfach beides machen soll und eben dazuschreiben soll, dass ichs einmal seitenverkehrt (filmmontage) und einmal seitenrichtig (digitales ausschießen) aufgezeichnet habe.
ich denke, so muss man auf jeden fall die punkte bekommen *zwinker*
  View user's profile Private Nachricht senden
missjivi

Dabei seit: 11.01.2010
Ort: Dresden
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Sa 24.04.2010 20:24
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Darf ich nochmal nachfragen wegen dem seitenrichtig und seitenverkehrt beim Ausschießen?

Ich habe gelesen "die Montage für den Offsetdruck ist seitenverkehrt auszuführen" .... das gilt doch für Filmzeiten.
Wenn ich mir ein Falzmuster (Spicker) mache, dann wäre dieser doch seitenrichtig, oder?
Seitenrichtig wäre doch auch viel einfacher zu verstehen.


Zweite Frage. In einer Zusammenfassung stand: immer vier Seiten bilden eine "Drehrichtungsgruppe". Die Drehrichtung wechselt danach jeweils in die entgegengesetzte Richtung. Häh? Wie ist das gemeint?

Sorry, Ausschießen ist nicht ganz mein Thema. Und ich kann mir auch nicht vorstellen, dass wir in der Prüfung Falzmuster machen müssen - schon alleine das Geraschel wäre ein Grund Einspruch einzulegen.
Also: wie schiesst ihr "im Kopf" aus, ohne ein Falzmuster zu machen? Muss man sich das alles merken?

Mal ganz davon abgesehen das Workflowsysteme in Druckereien eingespeicherte Ausschießmuster haben, wobei bei seitengleichen Produkten bestimmt immer die gleichen Ausschießmuster benutzt werden, schon alleine wegen der Weiterverarbeitung. Oder sehe ich das falsch?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen Ausschießen
Ausschießen
AP 07 - Ausschießen
Thema Ausschießen
U12: Ausschießen
Ausschießen - Kompendium S. 567
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2, 3, 4, 5  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Abschlussprüfung Theorie


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.