mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mi 16.06.2021 21:20 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Ablauf mündliche Nachprüfung vom 10.08.2011


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Abschlussprüfung Theorie -> Ablauf mündliche Nachprüfung
Autor Nachricht
Tassadar
Threadersteller

Dabei seit: 08.08.2011
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 10.08.2011 20:15
Titel

Ablauf mündliche Nachprüfung

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo ihr,

ich bin am 17.8. zur Nachprüfung eingeladen (mir fehlten nur 2x 4 Punkte zum bestehen, ärgerlich) und wollte mal fragen, ob jemand weiß, wie das so abläuft?
Stellen die ähnliche Fragen wie auf dem regulären Prüfungsbogen oder geben die dir ein Thema, über das du reden sollst (so hab ichs auch schon gehört)? Oder ist das reginal unterschiedlich? Mache die Prüfung im Raum Berlin.
Bin erstmal am Lernen aller Themen. Würde mich über eine Antwort sehr freuen.
  View user's profile Private Nachricht senden
qualidat

Dabei seit: 14.09.2006
Ort: Berlin
Alter: 60
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 11.08.2011 09:56
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich kann dir sagen, wie es in dem Ausschuss läuft, in dem ich bin:

- im Vorfeld werden dem Prüfling drei oder vier Themenbereiche mitgeteilt, auf die sich die Fragen beziehen werden
- die Nachprüfung findet in einem Konferenzraum der IHK statt, meist vormittag, z.B. 10 Uhr
- ob der Prüfling pünktlich erscheint, ordentlich gekleidet ist und ausgeschlafen wirkt, ist für einen ersten Eindruck nicht ganz unwesentlich
- Durchführende sind mind. drei Personen, von denen mind. zwei aus dem Ausschuss stammen, der die nicht ausreichende Prüfung bewertet hat
- zunächst ein wenig "Vorgeplänkel" über die betriebliche und evtl. auch persönliche Situation. Das soll den Prüfling etwas entspannen und den Prüfern helfen, Typ und Niveau besser einzuschätzen
- dann werden die Fragen gestellt. Wenn die Prüfer fair sind, sind es kurze Fragen und es werden rel. kurze Antworten erwartet, z.B. "Erläutern Sie bitte mal die Auswirkung der Brennweite des verwendeten Objektives auf die perspektivische Darstellung bei einer Fotoaufnahme!"
- nach dem eine Frage gestellt ist, lässt man dem Prüfling, wenn er das will, ein par Sekunden Zeit um sich zu konzentrieren und evtl. ein par Stichpunkte auf Papier zu machen
- in meinem Ausschuss bewerten wir die Antworten immer mit max. 10 Punkten. Nach einer Antwort des Prüflings macht sich jeder Prüfer für sich Notizen und vergibt nach seiner Meinung zwischen 0 und 10 Punkten
- wir versuchen auch dezent zu helfen bzw. den Prüfling in die richtige Richtung zu schubsen, wenn er sich mal verrennt. Wenn er allerdings wirklich "keinen Plan" hat, hift ihm das auch nicht
- nach ca. 10 Fragen in etwa 20-30 Minuten wird der Prüfling nach Draussen gebeten und der Ausschuss berät sich
- der Leiter der Prüfung fragt seine Kollegen nach dem Gesamteindruck und man vergleicht die jeweils gegebene Punktezahl. Dann einigt man sich auf einen Gesamtwert im Bereich von 0 bis 100.
- der Prüfling wird hereingebeten und ihm wird das Ergebnis mitgeteilt
- der Prüfing darf gehen, der Ausschuss sitzt noch und muss Schriftkram erledigen ...


Zuletzt bearbeitet von qualidat am Do 11.08.2011 10:06, insgesamt 3-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
Tassadar
Threadersteller

Dabei seit: 08.08.2011
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 15.08.2011 01:09
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Vielen Dank für die tolle umfangreiche Antwort!
Eine Frage hab ich noch... Auf der Einladung steht, dass das Ergebnis im Verhältnis 2:1 steht. Versteh das nicht ganz, wieviele Punkte muss ich jetzt haben zum bestehen?
  View user's profile Private Nachricht senden
qualidat

Dabei seit: 14.09.2006
Ort: Berlin
Alter: 60
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 15.08.2011 01:44
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Die gesamte Prüfung besteht ja aus verschiedenen Teilen (Konzeption u. Gestaltung, Medienintegration, Kommunikation, Wiso usw.). Die Teilergebnisse (je max. 100 Punkte) werden auf dem Prüfungsformular mit unterschiedlicher Gewichtung (Faktoren, z.B. 1,5 oder 2 oder 0,75) zum Gesamtergebnis zusammengerechnet.

Genau weiss ich es nicht, aber ich vermute, dass der Prüfungsteil in dem du geprüft werden sollst, mit 0,5 gewichtet ist und du also zunächst doppelt so viele Punkte machen musst, wie dann ins Gesamtergebnis eingehen werden.


Zuletzt bearbeitet von qualidat am Mo 15.08.2011 01:46, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Tassadar
Threadersteller

Dabei seit: 08.08.2011
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 15.08.2011 11:35
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Danke ebenfalls.

Also mein Ergebnis war:
    Konzeption und Gestaltung: 46 Pkt
    Medienproduktion: 39 Pkt
    Kommunikation: 65 Pkt
    Wirtschafts- und Sozialkunde: 76 Pkt
    Gestaltungsumsetzung und techn. Realisation: 63 Pkt
    gesamt: 58 Pkt.


In Konzeption und Gestaltung werde ich wie gesagt nachgeprüft.
Wenn ich deine Antwort jetzt richtig verstanden habe, brauch ich in der mündlichen Nachprüfung dann dennoch nicht mehr als 50 Pkt, da mein Gesamtergebnis ja schon über 50 Pkt liegt, richtig?
  View user's profile Private Nachricht senden
Tassadar
Threadersteller

Dabei seit: 08.08.2011
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 16.08.2011 12:11
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Schade, dass hier keine Antwort mehr kommt. Dann werde ich einfach mein bestes geben *zwinker*
Könnt mir ja morgen von 10.30 bis 11.00, länger wirds wohl nicht dauern, die Däumchen drücken Lächel
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Mündliche Nachprüfung!
mündliche nachprüfung
Mündliche Nachprüfung
Wann (mündliche) Nachprüfung ?
Mündliche Nachprüfung
Mündliche Nachprüfung
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Abschlussprüfung Theorie


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.