mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr 22.01.2021 20:49 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: VHS-Digitalisierung vom 12.08.2008


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Produktion -> VHS-Digitalisierung
Autor Nachricht
mtk
Threadersteller

Dabei seit: 29.11.2004
Ort: weit,weit weg
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 12.08.2008 13:26
Titel

VHS-Digitalisierung

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo,

jeder kennt ja die Fehler im Bild die bei älteren VHS-Kassetten auftreten. Wirklich was daran ändern kann man ja nicht, aber greade das Zittern im Bild oder weiße Fehlerstellen trüben den Filmgenuss doch sehr.

Jetzt bin ich mal beim stöbern über googlen auf den Satz gestoßen das es da spezielle Filterprogramme geben soll die digitalisiertes Analogmaterial "glätten" können. Leider war da nix näheres zu finden daher die Frage an euch:

Kennt jemand solche Software, Plugins etc.? Und falls ja, welche wären die und kommt da ein Ergebnis bei raus dass nicht nur einfach weichgezeichnete Soße ist?

MFG mtk
  View user's profile Private Nachricht senden
Couper

Dabei seit: 09.01.2006
Ort: AC - M
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 12.08.2008 13:41
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

moin,

also du kannst bilder stabiliesieren. Aber auch nur wenn du mind. 1 festen punkt im bild hast. Ansonsten kannst du mittlerweile so ziemlich jeden filter den es im PS gibt auch auf bewegte bilder anwenden. Ist ja auch nicht viel anders als stapelverarbeitung.

aber ein spezielles tool kann ich dir nicht nennen. EInfach mal ein paar filter ausprobieren. aber der erste link bei google könnte dir helfen. weiter habe ich nicht geguckt.

link
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
niekem

Dabei seit: 19.08.2005
Ort: FFM
Alter: 105
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 12.08.2008 14:40
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Wenn de nen schnellen Rechner hasd, dann flux nen plugIn dagegengeworfen.
Willsde perfekte Qualität tuts nur ein Hardware Gerät zB Archangel Sys von Snell&Wilcox,
schau mal hier die können das sehr gut.
  View user's profile Private Nachricht senden
mtk
Threadersteller

Dabei seit: 29.11.2004
Ort: weit,weit weg
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 12.08.2008 15:09
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Die Hardwareschiene wäre natürlich der beste Weg.
Ich benutze zum Digitalisieren einen AD-Wandler von Canopus, das Signal ist sehr sauber und ich kann auch Einstellungen am Signal vornehmen. Nicht aber in dem Maße was mir so vorschwebt.

Daher wäre eine Softwarelastige Lösung vorteilhafter. Welche Filter meint ihr denn im Speziellen? Gerade an Photoshop sieht man ja dass externe Anbieter meist bessere Ergebnisse liefern als die Hauseigenen von Adobe.

Bei mir auf Arbeit stehen mir Avid Xpress, Magix Video Studio 2007 und Adobe Premiere CS3 zur Verfügung.
  View user's profile Private Nachricht senden
niekem

Dabei seit: 19.08.2005
Ort: FFM
Alter: 105
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 12.08.2008 16:42
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

klick dich hier mal durch,
es gibt unzählige Restaurationsfilter ...
  View user's profile Private Nachricht senden
mtk
Threadersteller

Dabei seit: 29.11.2004
Ort: weit,weit weg
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 13.08.2008 06:31
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Besten Dank für diese Goldgrube.
Dann werde ich mich da mal durchklicken, hab jetzt schon einige nützliche Sachen entdeckt.

MFG mtk
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Digitalisierung / Archivierung alter VHS und Beta Cassetten
Super8-Digitalisierung
VHS schmutzig
VHS auf DVd
Von VHS zu DVD
VHS Effekt
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Produktion


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.