mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr 24.11.2017 04:47 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Suche Programm für Synchro vom 23.08.2008


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Produktion -> Suche Programm für Synchro
Autor Nachricht
Soulstrip
Threadersteller

Dabei seit: 23.08.2008
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Sa 23.08.2008 21:48
Titel

Suche Programm für Synchro

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo liebe Nutzer dieses Forums,

ich habe mich hier bei euch angemeldet, weil ich ein dickes Problem habe. Ich hoffe, ihr könnt mir weiter helfen.

Die Sache ist folgende:

Ich habe meine gesamte Freizeit und Mühe im letzten Jahr daruf verwandt ein sehr umfangreiches filmisches Projekt mit vielen Mitwirkenden umzusetzen. Nachdem ich nun beinahe mit dem Schneiden fertig bin, habe ich feststellen dürfen, dass bei den verblieben ca. 10 Stunden Rohmaterial aufgrund eines technischen Defekts der Ton absolut miserabel bis völlig unbrauchbar ist. Wäre ja alles kein besonders großes Problem, wenn man die Aufnahmen einfach noch einmal drehen könnte. Leider absolut unmöglich, ich brauche sie dennoch unbedingt für das Projekt.

Daher suche ich ein möglichst professionelles Programm um meine Aufnahmen lippensynchron nachvertonen zu können ohne andauernd zwischen Aufnahme und Abspielen der Videodatei hin und her springen zu müssen um dann festzustellen, dass es am Ende doch nicht passt. Ein Programm also wie es beim Fernsehen zur Synchro von Serien verwendet wird.

Ich bin wirklich verzeifelt, weil mein Herz einfach an diesem Projekt hängt. Es wäre absolut super, wenn ihr mir da einen Tipp geben könntet.
  View user's profile Private Nachricht senden
Zim

Dabei seit: 05.12.2006
Ort: Earth Rocks
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 23.08.2008 22:00
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Kauf dir ein günstiges ProTools Le System z.B. mit ner MBox – hat zwar in der Version keinen Timecode aber du kannst Quicktimefilme importieren und z.B. über ein Canopus Interface, wenn das sein muss, nochmals auf einen externen Monitor routen.

Ob das bei nicht geübten syncro amateuren sinn macht sei mal vorsichtig dahin gestellt *zwinker*
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
Soulstrip
Threadersteller

Dabei seit: 23.08.2008
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Sa 23.08.2008 22:07
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hey danke für die schnelle Antwort.
Ja, ob das Sinn macht frag ich mich auch. Gibt als keine einfachere Lösung?
  View user's profile Private Nachricht senden
Zim

Dabei seit: 05.12.2006
Ort: Earth Rocks
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 23.08.2008 22:51
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Nein Sorry … wenn ihr das richtig machen wollt dann höchstens mit viel Zeit und üben … ein Make-it-lipsync Programm ist mir nicht bekannt *zwinker*
  View user's profile Private Nachricht senden
loki12345

Dabei seit: 02.06.2007
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Do 28.08.2008 15:31
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Steinberg Nuendo wäre da auch noch ne Alternative, ist aber auch nicht unbedingt preisgünstig *zwinker*
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen VJ Programm
Schneide Programm
Programm zum Umwandeln von 4:3 nach 16:9 ??
Audioschnitt-Programm?
[videoschnitt] Welches Programm?
Keyboard-Programm für Hintergrundmusik
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Produktion


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.