mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo 20.02.2017 16:47 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: DIVX-Installer mit auf die CD brennen ? vom 13.07.2004


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Produktion -> DIVX-Installer mit auf die CD brennen ?
Seite: Zurück  1, 2, 3
Autor Nachricht
[fränK]
Moderator

Dabei seit: 27.04.2002
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 13.07.2004 19:28
Titel

Re: DIVX-Installer mit auf die CD brennen ?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Der_Morph hat geschrieben:
entschuldigt, aber unter der liste von den "großen" divx versionen ist links auch ne standard version meines wissens ohne da/spy


Japp, kann ich bestätigen!

tobiTOBSEN hat geschrieben:
also mein tipp dazu wäre eMovix
eine kleine linux-distri die grad mal 18 MB braucht (kommt mit auf die CD), vorteil davon ist, erstens startet die CD selber, zweitens der player ist direkt mit auf der cd, drittens du kannst
fast alle formate einbinden ohne dass der Codec auf dem System installiert sein muss, weil die codecs mit auf die cd gepackt werden (funzt mit mpeg, avi, divx....)
habs zwar selber noch nicht ausgetestet, aber *give it try* *Thumbs up!*


Von dieser CD muss aber „gebootet“ werden?
> BIOS Bootreihenfolge umstellen etc.
> schwierig für Benutzer?

Zitat:
eMoviX works already fine enough with fast CPUs and/or the right video cards (i.e. Matrox or Ati), but it still needs some fine tuning for slow CPUs and/or "slow" video cards.


DivX liefert zwar sehr gute Qualität, aber das bei
einer hohen Leistungsanforderung (auch decodieren).
Vielleicht vorher die Hardware durch Umfragen erkunden?

Vielleicht kannst du doch zu einem anderen Codec
wechseln. Rechtliche Hinweise zur Verwendung findest
du immer auf den Herstellerseiten.
Bei der geringen Auflösung können vielleicht auch
andere Codecs mithalten?
http://www.doom9.org/codecs-203-1.htm
WMV, (QT > MP4. SRV), RV?

MPEG1/2 fällt auf alle Fälle wegen der Länge des
Videos heraus.
  View user's profile Private Nachricht senden
tobiTOBSEN

Dabei seit: 19.08.2002
Ort: -
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 13.07.2004 19:42
Titel

Re: DIVX-Installer mit auf die CD brennen ?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

[fränK] hat geschrieben:


Von dieser CD muss aber „gebootet“ werden?
> BIOS Bootreihenfolge umstellen etc.
> schwierig für Benutzer?


hmm...is mir beim drüberfliegen gar net so aufgefallen, aber stimmt leider... Ooops

muss man halt zu jeder cd ne bootdisk beilegen *ha ha*
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
Der_Morph

Dabei seit: 30.03.2004
Ort: Brandenburg
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 14.07.2004 13:23
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

und was machst mit denen die keine floppy mehr haben? sind mittlerweile einige komplettrechner! * Mal bisschen die Nase pudern... *
nu gehts aber zu weit *ha ha*
  View user's profile Private Nachricht senden
Nimroy
Community Manager

Dabei seit: 26.05.2004
Ort: zwischen Köln und D'dorf
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 14.07.2004 13:24
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Mich würde auf alle Fälle interessieren, was jetzt am Ende realisiert wurde. Könnte so manche zukünftige Diskussion ins Reich des Vermeidbaren verbannen.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
cleaner
Moderator
Threadersteller

Dabei seit: 22.01.2003
Ort: CASSELFORNIA
Alter: 42
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 14.07.2004 14:28
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

so wie es heute nach dem meeting aussah, wird xvid der favorit sein.
das klärt sich aber noch in absprache mit dem gros der empfänger ....
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
[fränK]
Moderator

Dabei seit: 27.04.2002
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 14.07.2004 14:31
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

tobiTOBSEN hat geschrieben:
[fränK] hat geschrieben:


Von dieser CD muss aber „gebootet“ werden?
> BIOS Bootreihenfolge umstellen etc.
> schwierig für Benutzer?

hmm...is mir beim drüberfliegen gar net so aufgefallen, aber stimmt leider... Ooops
muss man halt zu jeder cd ne bootdisk beilegen *ha ha*

Der_Morph hat geschrieben:
und was machst mit denen die keine floppy mehr haben? sind mittlerweile einige komplettrechner! * Mal bisschen die Nase pudern... *

Nein, die CD ist dann bootbar,
eine zusätzliche Diskette wird
nicht benötigt...

@ cleaner
Wo liegen denn die Probleme?
Qualität, Lizens(-kosten)?
  View user's profile Private Nachricht senden
cleaner
Moderator
Threadersteller

Dabei seit: 22.01.2003
Ort: CASSELFORNIA
Alter: 42
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 14.07.2004 15:42
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

probleme gibt es nicht wirklich. nur wünsche.

möglichst gute qualität
möglichst alles auf einer CD
möglichst kompatibel zu div. PC-systemen
122 minuten sind unterzubringen
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen Mehrere Divx auf DVD brennen?
DivX zu DVD
Aus einer DVD ein XviD oder DivX machen?
[Freeware?] MPG -> DIVX umwandeln
premiere pro - probleme mit divx?
wmv to avi/divx [shift.tv]
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3
MGi Foren-Übersicht -> Produktion


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.