mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 27.11.2021 03:57 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: aus jpg einen film vom 30.09.2007


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Produktion -> aus jpg einen film
Autor Nachricht
artp
Threadersteller

Dabei seit: 02.08.2007
Ort: -
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 30.09.2007 15:50
Titel

aus jpg einen film

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hallo leute

hab jetzt ne 40d die macht ja 6.5 bilder in der sekunde.
mit welchem programm kann ich soviele bilder in der sekunde anzeigenlassen
und als videodatei abspeichern. möchte mal sehn wie flüssig so ne sequenz daher kommt.
greez artp
  View user's profile Private Nachricht senden
Zim

Dabei seit: 05.12.2006
Ort: Earth Rocks
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 30.09.2007 17:52
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

IN der Bridge CS3 kannst du sogenannte Bilder Stapel (Stacks) machen und diese direkt abspielen lassen.

Anspansten kann Phptoshop CS3 das ja inzwischen auch.


Aber sonst mit einem Videoschnittprogramm.


ZIM
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
Mineur

Dabei seit: 31.01.2007
Ort: Düsseldorf
Alter: 31
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 30.09.2007 20:52
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

was sind denn 6.5 Bilder pro sekunde... wie sieht denn n halbes bild aus??

nur mal so... das wird nichts tolles... denn das sind eindeutig zu wenig...ich glaub erst bei 16 oder so ist es annähernd flüssig..oder?? aber 6.5 sind zu wenig...
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Raumwurm

Dabei seit: 21.12.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 30.09.2007 21:14
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Jo zu wenig, aber trotzdem mal versuchen -
vielleicht hats ja was. Falls Du Flash bei der
Hand hast, ginge das damit auch im übrigen.
  View user's profile Private Nachricht senden
a.r.n.t.

Dabei seit: 03.09.2006
Ort: Kiel
Alter: 49
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 01.10.2007 21:31
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

für einen flüssigen bildlauf sind 24bilder/sec. nötig.
  View user's profile Private Nachricht senden
Matthias83

Dabei seit: 08.05.2003
Ort: Germany
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 02.10.2007 00:56
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Kannst ja Zeitraffern. Geht schon ab... Manche schnallen sich ne DSLR aufs Dach und fahren damit durchs Land und verkaufen es als DVDs...

Es gab auch mal nen Werbespot von MTV, irgend nen Clubgedöns der mit ner Spiegelreflex gemacht worden ist...


Zuletzt bearbeitet von Matthias83 am Di 02.10.2007 00:58, insgesamt 2-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Smooth-Graphics

Dabei seit: 22.05.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 02.10.2007 07:08
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Mattphoto hat geschrieben:
Kannst ja Zeitraffern. Geht schon ab... Manche schnallen sich ne DSLR aufs Dach und fahren damit durchs Land und verkaufen es als DVDs...

Es gab auch mal nen Werbespot von MTV, irgend nen Clubgedöns der mit ner Spiegelreflex gemacht worden ist...


Was für ne geile Idee! Lächel Das muss ich auch mal ausprobieren!
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen Bildsequenz JPG + Alphakanal JPG in Quicktime?
Film von DVD auf 35mm Film überspielen
Source-Code eines JPG's
header/Datum auslesen bhei JPG???
JPG in GIF mit transparentem Hintergrund umwandeln?
Greenscreen funktioniert nicht richtig bei JPG-Datei...
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Produktion


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.