mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di 17.09.2019 11:13 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: 3D Scanner Kamera Matterport Pro2 - welche Abhängigkeiten? vom 04.07.2019


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Produktion -> 3D Scanner Kamera Matterport Pro2 - welche Abhängigkeiten?
Autor Nachricht
qualidat
Threadersteller

Dabei seit: 14.09.2006
Ort: Berlin
Alter: 58
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 04.07.2019 21:42
Titel

3D Scanner Kamera Matterport Pro2 - welche Abhängigkeiten?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich habe evtl. einen Auftrag, die Räume eines Museums in 3D zu scannen und zu visualisieren.

Bei meinen Recherchen nach geeigneter Hardware bin ich auf die Kameras von Matterport und die überaus beeindruckenden Resultate gestossen. Was mir allerdings bis jetzt noch immer unklar ist: Mit welcher Software genau efolgt die Aufbereitung der von der Kamera erfassten Daten, in welchem Format speichert die Kamera die Aufnahmen ab und - inwiefern ist man von irgendwelchen Coud-Diensten des Herstellers abhängig?

Ich hatte noch nicht die Zeit, alle auffindbaren Unterlagen zu lesen, wo das bestimmt alles drin steht. Ich erwarte auch nicht, dass das hier jemand für mich tut. Aber vielleicht kennt jemand das System und kann einfach mal 2..3 zusammenfassende Sätze dazu äußern. Danke.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
worshipper

Dabei seit: 01.10.2004
Ort: worshipper fear satan
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 05.07.2019 08:12
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hab keine Ahnung zum Thema aber find das spannend und Häng mich dran.

Jedoch: Da gibt es wohl auch deutschen Support:
https://matterport.com/3d-real-estate-photography-services/3d-real-estate-photography-in-berlin-germany-matterport/
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
qualidat
Threadersteller

Dabei seit: 14.09.2006
Ort: Berlin
Alter: 58
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 05.07.2019 09:15
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Also eines habe ich schon mal fesgestellt: Obwohl zur Bedienung der Kamera ein iPad verwendet wird ... die Bedinung der (durchaus hochqualitativen) 3D-Ergebnisse ohne Maus (Mac-Trackpad) ist äußerst bescheiden bzw. sehr nicht-intuitiv

Das merkt man, wenn man sich die Beispiele am iMac ansehen will ...
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
qualidat
Threadersteller

Dabei seit: 14.09.2006
Ort: Berlin
Alter: 58
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 05.07.2019 11:34
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hab mal auf der Seite gechattet, das ist das zusammengefasste Ergebnis:

Ohne die Software der Fima ist diese Kamera nicht benutzbar. Das Umrechnen der erfassten Punktwolken zu Bildern passiert ausschließlich nach Upload auf deren Servern. Ebenso das Bereitstellen von Code zum Einbetten der 3D-Ansichten in Webseiten. Die versch. Preismodelle variieren bezüglich Anzahl der Projekte ("Floors" bei denen) für Berechnung, Präsentation und Archivierung (Alles bei denen). Das kleinste Paket beginnt bei ca. 70,- monatlich, egal ob man was macht oder nicht.
Es soll aber Offline-Viewer für alle Systemplattformen geben.

Das "Lite" bezieht sich angeblich nur auf die Akku-Laufzeit, Lite = 4h, Pro =8h.

Falls es die Firma Matterport eines Tages nicht mehr gibt, geht garnix mehr, teurer Briefbeschwerer. Die zielen wohl ausschließlich auf das Immobilien-Segment, wo Geld nich tso eine Rolle spielt.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
MarcoBochum

Dabei seit: 04.06.2007
Ort: -
Alter: 53
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 05.07.2019 13:19
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hi,

ich kann leider nichts empfehlen oder hilfreiche Tipps geben, ich weiss nur das du bei der Firma Scanner mieten kannst. Ob es das ist was Du suchst weiss ich allerdings nicht...

https://www.laserscanning-europe.com/de

Schönes Wochenende.

Gruß,
Marco
  View user's profile Private Nachricht senden
utor

Dabei seit: 06.02.2003
Ort: bln
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 20.07.2019 15:12
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hej,
Für ganze Räume würd ich nen 360° Laserscanner oder Photogrammetrie benutzen.
Einzelne Objekte dann entweder auch mit SfM oder mit nem Streiflichtscanner.

So und so braucht man Erfahrung und relativ teure Soft- und Hardware, wenn es
präsentable Ergebnisse werden sollen. Das von dir verlinkte Angebot kenne ich
nicht, würde aber nichts benutzen, wo das Processing irgendwo online passiert.

Sonst gerne auch per PN.


Zuletzt bearbeitet von utor am Sa 20.07.2019 15:15, insgesamt 2-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen Video von Kamera auf PC!
HD-Kamera gesucht
Videostream von Kamera
DV Kamera mit dv-in gesucht!
kamera leihen
HDV-Kamera?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Produktion


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.