mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 11.04.2021 12:03 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: iTunes - Bearbeitung des Informationsfensters vom 06.05.2016


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Bild und Ton -> iTunes - Bearbeitung des Informationsfensters
Autor Nachricht
SL-Design
Threadersteller

Dabei seit: 09.11.2005
Ort: 8° 15' 0'' | 50° 4' 60''
Alter: 62
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 06.05.2016 10:13
Titel

iTunes - Bearbeitung des Informationsfensters

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Als Hörbuch-Fan wandle ich ja alle mp3s meiner Hörbücher mit Audiobook Binder 2.0 in .m4b-Dateien, weil übersichtlicher und angenehmer auf dem iPod ist, nur ein Datei pro Hörbuch zu haben.
Erstelle ich auf meinem älteren MacBook (OS X 10.6.) zu Hause via Audiobook Binder ein Hörbuch und bearbeite das Informationsfenster, sieht das so aus:




Ich kann den Autor als Interpret, den Sprecher als Album-Interpret definieren.

Wandle ich aber auf meinem Mac Pro (OS X 10.10.5 Yosemite) ein Hörbuch und öffne es in InTunes, erhalte ich dieses Informationsfenster:




Hier gibt es seltsamerweise nicht die Möglichkeit, den Sprecher als Album-Interpret zu definieren.
Bei Musiktiteln schon, aber nicht bei Hörbüchern.
Um in meiner iTunes-Übersicht Titel, Autor und Sprecher zu identifizieren, muss ich leider den Sprecher bei Autor eintragen.
Wo ist hier die Eingabemaske "Album-Interpret"?

Nehme ich hingegen ein auf dem alten MacBook mit OS X 10.6. erstelltes Hörbuch und lade es auf dem MacPro in iTunes 10.10.5, erhalte ich dieses Informationsfenster:




Dann erscheint überraschenderweise ein separate Eingabemaske für den Album-Interpret.
Warum nicht vorher und gibt es eine Möglichkeit, bei iTunes unter 10.10.5 die Parameter des Informationsfensters individuell zu definieren? Ich habe unter iTunes > "Einstellungen" oder "Darstellungen" nichts gefunden.
Irgendwie empfinde ich es als Rückschritt, wenn die Eingabemaske einer alten iTunes-Version exakter ist, als die einer neueren.
Jemand eine Idee?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
SL-Design
Threadersteller

Dabei seit: 09.11.2005
Ort: 8° 15' 0'' | 50° 4' 60''
Alter: 62
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 22.05.2016 17:10
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Keiner eine Idee?
Hatte ich ja noch nie, dass eine Frage drei Wochen unberührt rumlag. Lächel
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
 
Ähnliche Themen Flackern nach Bearbeitung
[game] videoaufnahme / -bearbeitung am pc?
grundsätzliche Probleme bei der Bearbeitung
Premiere: Offline-Bearbeitung-> Aufnahmequalität
Foto Bearbeitung / Pop Art
flv-import und -bearbeitung in after effects?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Bild und Ton


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.