mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Do 27.04.2017 17:02 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Infos über Anfänge des Filesharing? vom 18.10.2004


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Bild und Ton -> Infos über Anfänge des Filesharing?
Seite: 1, 2, 3, 4  Weiter
Autor Nachricht
HotSpot
Threadersteller

Dabei seit: 10.01.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 18.10.2004 11:10
Titel

Infos über Anfänge des Filesharing?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hat jemand gute Links und Seiten über die Anfänge von MP3, Warez und den Peer2Peer Netzen?

Google liefert viel, aber wenig brauchbares. *Schnief*
  View user's profile Private Nachricht senden
pRiMUS

Dabei seit: 09.09.2003
Ort: Vienna
Alter: 41
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 18.10.2004 11:15
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

dinge die man hätte verhindern sollen. dazu gehört die p2p gemeinte.

angefangen hat allerdings alles (meines wissens) mit napster. vielleicht hilft dir das weiter (falls du es noch nicht wusstest.)
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
aUDIOfREAK

Dabei seit: 04.04.2002
Ort: Ansbach
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 18.10.2004 11:24
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hm, die ersten filesharing-programme die ich so kenne waren um 1987 rum die mailboxen. da hat man sich per modem (damals glaub ich 9600 baud - gott waren das noch zeiten) bei ner telefonnummer angerufen, ander eine mailbox hing. da konnte man sich dann einloggen wenn man nen account hatte oder als gast die eher unwichtigen geschichten anguggn. da hat das ganze mitm saugen angefangen. ach ja, mein guter alter c64... irgendwann in den 90ern gab´s dann isdn und die mailboxen wurden größer, die modems schneller und ich saß am amiga und hab so die telefonrechnung meiner mom in die höhe getrieben. naja und dann wurde irgendwann das internet bezahlbar - den rest kennen wir ja alle.

Zuletzt bearbeitet von aUDIOfREAK am Mo 18.10.2004 11:26, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
HotSpot
Threadersteller

Dabei seit: 10.01.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 18.10.2004 15:56
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich brauche das alles für ein grösseres Referat. Google liefert halt einen Overkill an Treffern, dachte dass vielleicht jemand konkrete Seiten kennt?
  View user's profile Private Nachricht senden
grafiksau

Dabei seit: 16.01.2004
Ort: -
Alter: 31
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 18.10.2004 16:05
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

such dich mal durch, hab da mal nen passenden artikel gefunden

http://www.gulli.com

//edit:

http://www.gulli.com/dokumente/szene/warez-szene.html


Zuletzt bearbeitet von grafiksau am Mo 18.10.2004 16:09, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
EvilDragon

Dabei seit: 06.11.2003
Ort: Ilmmünster
Alter: 39
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 20.10.2004 20:49
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

aUDIOfREAK hat geschrieben:
hm, die ersten filesharing-programme die ich so kenne waren um 1987 rum die mailboxen. da hat man sich per modem (damals glaub ich 9600 baud - gott waren das noch zeiten) bei ner telefonnummer angerufen, ander eine mailbox hing. da konnte man sich dann einloggen wenn man nen account hatte oder als gast die eher unwichtigen geschichten anguggn. da hat das ganze mitm saugen angefangen. ach ja, mein guter alter c64... irgendwann in den 90ern gab´s dann isdn und die mailboxen wurden größer, die modems schneller und ich saß am amiga und hab so die telefonrechnung meiner mom in die höhe getrieben. naja und dann wurde irgendwann das internet bezahlbar - den rest kennen wir ja alle.


Das ist aber kein Filesharing - Filesharing ist definiert, dass User Usern Zugriff auf ihre Dateien geben - nicht einfach downloaden von einer Mailbox.
Sonst könntest Du downloaden von Websites ja auch als Filesharing bezeichnen *zwinker*
  View user's profile Private Nachricht senden
Krycek

Dabei seit: 01.08.2004
Ort: -
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 20.10.2004 22:55
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ein sehr interessantes Buch beschäftigt sich genau mit dieser Materie. Wirklich amüsant geschrieben. Man erkennt seine eigene Internetgeschichte sofort wieder und dazu gibt es jede Menge fundierte Hintergrundinfos..

Janko Röttgers - "Mix, Burn, R.I.P. - Das Ende der Musikindustrie". Entweder (absolut legal) unter http://www.mixburnrip.de. als pdf-File runterladen oder bei amazon käuflich erwerben.
Liest sich wie am Schnürchen und durch die Website "lebt" das Thema durch aktuelle Beiträge und Statements weiter.
Lässt sich aufgrund guter Quellenangaben auch für Referate verwenden.

stx..up, Krycek


Zuletzt bearbeitet von Krycek am Mi 20.10.2004 22:56, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
aUDIOfREAK

Dabei seit: 04.04.2002
Ort: Ansbach
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 21.10.2004 08:36
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

EvilDragon hat geschrieben:
aUDIOfREAK hat geschrieben:
hm, die ersten filesharing-programme die ich so kenne waren um 1987 rum die mailboxen. da hat man sich per modem (damals glaub ich 9600 baud - gott waren das noch zeiten) bei ner telefonnummer angerufen, ander eine mailbox hing. da konnte man sich dann einloggen wenn man nen account hatte oder als gast die eher unwichtigen geschichten anguggn. da hat das ganze mitm saugen angefangen. ach ja, mein guter alter c64... irgendwann in den 90ern gab´s dann isdn und die mailboxen wurden größer, die modems schneller und ich saß am amiga und hab so die telefonrechnung meiner mom in die höhe getrieben. naja und dann wurde irgendwann das internet bezahlbar - den rest kennen wir ja alle.


Das ist aber kein Filesharing - Filesharing ist definiert, dass User Usern Zugriff auf ihre Dateien geben - nicht einfach downloaden von einer Mailbox.
Sonst könntest Du downloaden von Websites ja auch als Filesharing bezeichnen *zwinker*


das damalige mailboxprinzip war aber der vorreiter von filesharing. damit hat im grunde alles angefangen. hier hat sich auch die raubkopierer, und crackerszene gebildet und über dieses medium wurden daten getauscht, denn um was runterladen zu können musste man auch (meist im verhältbis 1:2 oder 1:3) etwas neues hochladen. vom prinzip her nicht ganz unähnlich. recht hast du zwar schon, dass dies kein "echtes" filesharing ist, aber wie gesagt eben der vorreiter zu dieser methode.

ach warn das damals noch schöne zeiten Lächel
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen infos über tv-produktionen
brauche infos zu betacamSP
[Sounddesign] Suche Infos zu Vor- und Nachteilen!
Suche Infos zur Ausbildung für Lehrer und Schüler
[hilfe] infos zu: kompressoren im audio-bereich
[Suche] Links/Infos für ein Referat über FFF
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2, 3, 4  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Bild und Ton


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.