mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr 18.10.2019 00:50 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: "Ein Video 600 EUR, Serie 200 EUR/Stck" WIEVIEL heißt Serie? vom 25.02.2014


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Bild und Ton -> "Ein Video 600 EUR, Serie 200 EUR/Stck" WIEVIEL heißt Serie?
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
fantasmo
Threadersteller

Dabei seit: 29.11.2009
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Di 25.02.2014 09:05
Titel

"Ein Video 600 EUR, Serie 200 EUR/Stck" WIEVIEL he

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo,

ich erbitte Meinungen zu folgender Frage, weil ich, dort wo ich's gesehen hab, nicht einfach anrufen kann:

Bei einer Videoproduktion hab ich (bei so kleinen Produktvideos 30 - 60 Sek) die folgende Kostenangabe gesehen:
"Ein Video 600 EUR" und "Serienproduktion 200 EUR pro Video"

Jetzt nur mal geschätzt... WIEVIELE sind denn da wohl eine Serie, dass das dann dementsprechend billiger ist?

Bei mir beim Bäcker gibt's "5 Krapfen kaufen und 1 geschenkt" (ähm wären so 20 % Rabatt?!)...aber HIER käme das ja nicht hin, da wären 200 EUR ja viel zu billig (das wären ja so um die 60 % Rabatt). Sind dann eine Serie 100 Videos oder was? Aber 100 Videos auf einmal braucht doch keiner, das müsst dann schon ein sehr großer Großabnehmer sein.

Wieviel Rabatt könnte man denn bei wieviel abgenommenen Stück so geben?
  View user's profile Private Nachricht senden
Frank Münschke
Forums-Papa

Dabei seit: 08.06.2006
Ort: Essen
Alter: 64
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 25.02.2014 09:09
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich verstehe eine solche Fragerei nicht ... * Keine Ahnung... * * Keine Ahnung... * * Keine Ahnung... *
Wer soll das wissen? Du schreibst weder, wer das ist, noch um was es sich genau handelt ...
Warum kannst du da nicht anrufen. Nur der Dienstleister selbst kann dir sagen, was für ihn eine "Serie" ist ...
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
jense

Dabei seit: 04.11.2003
Ort: Dizzledope
Alter: 43
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 25.02.2014 10:21
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

was haben da unsere meinungen für eine aussagekraft.
ans telefon setzen und nachfragen wäre aber wahrscheinlich zu verrückt...
  View user's profile Private Nachricht senden
Nefliete
Moderator

Dabei seit: 05.07.2007
Ort: Fu**ing Eifel
Alter: 40
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 25.02.2014 10:27
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Eine Möglichkeit wäre 1x Aufbau, 1x Ausleuchtung usw und dann werden alle Produkte in einem Rutsch gemacht. Bei dem Preis würde ich von mindesten 3-4 ausgehen (3x200 Euro = 600 Euro), vermutlich aber mehr. Das wäre dann schon seeeehr knapp kalkuliert.

Wie viele Produktvideos brauchst du denn? Alles andere wurde dir eigentlich schon beantwortet.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
SL-Design

Dabei seit: 09.11.2005
Ort: 8° 15' 0'' | 50° 4' 60''
Alter: 61
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 25.02.2014 11:16
Titel

Re: "Ein Video 600 EUR, Serie 200 EUR/Stck" WIEVIE

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

fantasmo hat geschrieben:
"Ein Video 600 EUR" und "Serienproduktion 200 EUR pro Video"


Als Produktionsfirma solche Aussagen zu machen, finde ich äusserst unseriös.
Ein Produktvideo ist nicht gleich ein Produktvideo.
Da gibt es unzählige Parameter, die den Preis beeinflussen können.
Als Filmproduktion kann man nur eine klar definierte Aufgabenstellung seriös kalkulieren.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
fantasmo
Threadersteller

Dabei seit: 29.11.2009
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Di 25.02.2014 13:40
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Vielen Dank für euer Feedback.

Ja, ich weiß ich könnte da einfach anrufen...manchmal hab ich sowas auch schon gemacht.
Aber ich dachte mir, bei dieser detaillierten Ausfragerei ist es irgendwie offensichtlich, dass ich das nur zum Konkurrenz abchecken mache (ich will ja eben selbst solche Videos machen und sie nicht kaufen).

Auf der Seite dort war keine detaillierten Kalkulationen, sondern das nur als Richtwert genannt, aber da dort eben stand "AB 600" und in Serie dann "AB 200" hab ich Gedanken über den Umsetzungumfang beiseite gelassen, denn ich gehe davon aus, dass sich diese Preisangaben eben ohnehin auf die billigste Umsetzungsvariante beziehen.

(Ich fand halt eins für 200 in Serie, was einzeln 600 kostet schon etwas komisch kalkuliert.)
Wie bei den Krapfen könnte man ja sagen 5 + 1, dann wären das für eine 5er-Serie rund 416,- (ist sowas realistisch/seriös? ...ich finde es zumindest plausibler als die 200,- das können doch nur Lockangebote sein, die mal gute langjährige Großabnehmerkunden bekommen haben?!)
  View user's profile Private Nachricht senden
radschlaeger
Moderator

Dabei seit: 10.12.2004
Ort: Neuss
Alter: 52
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 25.02.2014 13:45
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Das erste 600 EUR, jedes weitere, wenn die Einrichtung erfolgt ist, 200 EUR. So würde ich das lesen.
  View user's profile Private Nachricht senden
Nefliete
Moderator

Dabei seit: 05.07.2007
Ort: Fu**ing Eifel
Alter: 40
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 25.02.2014 13:51
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

fantasmo hat geschrieben:
Ja, ich weiß ich könnte da einfach anrufen...manchmal hab ich sowas auch schon gemacht.
Aber ich dachte mir, bei dieser detaillierten Ausfragerei ist es irgendwie offensichtlich, dass ich das nur zum Konkurrenz abchecken mache (ich will ja eben selbst solche Videos machen und sie nicht kaufen).

Meine Güte! Mach es doch nicht so kompliziert wenn du keine Ahnung von Kalkulation hast. Es macht keinen Sinn sich irgendwelche Angebot im Internet zu suchen ohne genau zu wissen, was auch die entsprechende Leistung ist. Du berechnest einfach was bei dir ein Videokostet und ob ein Rabattsystem funktioniert. Wenn du also alles nur einmal einrichten musst und dann nur noch abarbeiten kannst.

Warum sollten wir hier fröhlich ins Blau raten, wenn es doch keine konkreten Informationen gibt?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen spot-balken für tv serie
premiere 6.5 rendert nicht divx in 800 x 600 px
AG HVX 200 720pn
After Effects Cs5.5 Video in Video tracking
Foto 200 x 250cm - Lieferant?
Canon Legria HF 200 + WTS + Premiere CS4 ?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Bild und Ton


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.