mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr 13.12.2019 14:39 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Eignung als Mediengestalter Bild und Ton? [Video inside] vom 25.01.2012


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Bild und Ton -> Eignung als Mediengestalter Bild und Ton? [Video inside]
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
JohnnyBanana
Threadersteller

Dabei seit: 25.01.2012
Ort: München
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 25.01.2012 03:34
Titel

Eignung als Mediengestalter Bild und Ton? [Video inside]

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Servus miteinander *zwinker*

ich bin 24 und studiere Sport und Wirtschaft auf Lehramt. Vor zwei Wochen war ich ein paar Tage mit meiner Freundin in New York und wollte sie dann daheim mit einem "Videoclip" überraschen.

Zu Hause hab ich dann Imovie 11 angemacht und durch ausprobieren so langsam verstanden wie das Ganze funktioniert.
Dann folgte ein ganzer Tag und eine Nacht, die mir so viel Spaß/Erfüllung gebracht hat wie schon lange nichts mehr.
Ich war schon todmüde, aber konnte nicht aufhören, weil ich immer wieder neue Ideen hatte.

Herausgekommen ist das Video am Ende dieser Seite. Freunde und Familie waren begeistert, die Freundin natürlich am meisten *zwinker*

Meine Zukunftspläne hat das ganze komplett über den Haufen geworfen, da ich mir momentan nichts tolleres vorstellen kann, als in den Medien zu arbeiten. Ich habe mir da den Mediengestalter Bild und Ton herausgepickt. Eine weitere Alternative wäre die einjährige schulische Ausbildung bei der Bayerischen Akademie für Fernsehen.


Für mich wäre jetzt natürlich eine Experteneinschätzung interessant: Kann man anhand des Videos Talent erkennen oder kann das jeder?

In München habe ich nur eine Lehrstelle zum Mediengestalter Bild und Ton (Print gibt's massenhaft :-/ ), sollte ich mein Video bei der Bewerbung mitschicken? Oder sollte ich es noch überarbeiten? Oder habe ich sowieso keine Chance, da sich auf solche Stellen ganz andere Kaliber bewerben? Wie sieht's mit meinem Alter aus? Generell dürfte es schwer sein mit fast 25 noch einen Ausbildungsplatz zu ergattern.


So ich hoffe ein paar von Euch haben sich den Text durchgelesen und nicht nur runtergescrollt *zwinker*
In jedem Fall nehme ich Kritik gerne an!


Ciao Servus



Hier ist der Link zum Video: Auf Wunsch des TO entfernt - Radi

(Leider nur mit dem Iphone gefilmt, da ich (noch) keine anständige Kamera besitze)


Zuletzt bearbeitet von radschlaeger am So 19.02.2012 22:26, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
jense

Dabei seit: 04.11.2003
Ort: Dizzledope
Alter: 43
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 25.01.2012 09:37
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

naja, es ist halt ein verwackeltes urlaubsvideo. * Keine Ahnung... *
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
Benutzer 62312
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Mi 25.01.2012 09:43
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

also "talent" ist das schwer zu erkennen. es ist ein typisches homevideo. verwackelt, unstrukturiert und nur für die interessant, die etwas damit zu tun haben. schlecht ist es nicht und auch völlig ok für deine zwecke.

zweifelhaft ist deine motivation. du hast ein video geschnitten und eine nacht spaß gehabt. kennst du die branche überhaupt? kennst du den beruf?

als lehrer hast du es leichter, verdienst deutlich mehr und hast einen sicheren job! ich würde auf keinen fall eine ausbildung anfangen.

du verrennst dich da total. glaube mir.


Zuletzt bearbeitet von am Mi 25.01.2012 09:44, insgesamt 1-mal bearbeitet
 
cleaner
Moderator

Dabei seit: 22.01.2003
Ort: CASSELFORNIA
Alter: 45
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 25.01.2012 10:34
Titel

Re: Eignung als Mediengestalter Bild und Ton? [Video inside]

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

JohnnyBanana hat geschrieben:
...Dann folgte ein ganzer Tag und eine Nacht, die mir so viel Spaß/Erfüllung gebracht hat wie schon lange nichts mehr.
Ich war schon todmüde, aber konnte nicht aufhören, weil ich immer wieder neue Ideen hatte.


zwei wochen nach einem urlaub mit der freundin ist man bei so einem projekt auch angenehm erfüllt mit ner menge (offensichtlich) freudiger emotionen. das ist mitunter schwer "rauszurechnen".

ein etwas neutraleres projekt würde da sicher für Dich persönlich aussagekräftiger sein.
ein kleiner film über z.B. fußbodenbeläge + schallabsorption würde vielleicht auch eher der branche bzw. der beruflichen produktionsrealität entsprechen.

ich würd das studium erst mal voll weitermachen und mir in der freizeit weitere private projekte vornehmen,
um das genauer auszuloten.
  View user's profile Private Nachricht senden
Thirteen

Dabei seit: 24.03.2010
Ort: Karlsruhe
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 25.01.2012 16:33
Titel

Re: Eignung als Mediengestalter Bild und Ton? [Video inside]

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

cleaner hat geschrieben:

ich würd das studium erst mal voll weitermachen und mir in der freizeit weitere private projekte vornehmen,
um das genauer auszuloten.


Und du hast während deines Studiums massig Zeit. Zum Beispiel kannst du dich eventuell um ein Praktikum während deiner Semesterferien bei entsprechenden Betrieben bemühen, vor allem um einen Einblick in den Alltag dieses Berufsfeldes zu bekommen.

Wegen deinem Alter würd ich mir jetzt weniger Sorgen machen Lächel

Noch eine andere Idee für eine potentielle Videothematik: du studierst doch Sport, da bietet sich dein neugewonnenes Hobby doch hervorragend an, um zu üben. Sprich: dreh was das Zeug hält bei deinen Lieblingssportarten und hol dir Tipps von den Profis hier im Forum.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
JohnnyBanana
Threadersteller

Dabei seit: 25.01.2012
Ort: München
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 25.01.2012 19:16
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

da hab ich mir wohl umsonst was auf meine künste eingebildet Grins
hab das ganze wohl zu subjektiv betrachtet und mich von den lobeshymnen blenden lassen, die natürlich auch sehr subkektiv waren.

das studium wollte ich sowieso gegen eine ausbildung tauschen, da ich mir nach meinen praktika nicht mehr wirklich vorstellen kann, als lehrer glücklich zu werden. außerdem erfüllt mich das studieren nicht, da ich außer alle 6 monate mal zu lernen nichts tu, außer meine eltern finanziell zu belasten.

allerdings mache ich mir schon sorgen mit 25 noch einen guten ausbildungsplatz zu bekommen. in der medienbranche scheint das alter allerdings nicht so tragisch zu sein, oder? ich frage mich aber schon, wie man über die runden kommt, wenn manmit 25 z.b. ein praktikum beim fernsehen beginnt.

ich werde mich auf jeden fall mal als mediengestalter bewerben, für digital und print denke ich, fehlt mir das zeichnerische.
allerdings schrecken mich die job und gehaltsaussichten schon sehr ab, so dass ich mich wahrscheinlich hauptsächlich als speditionskaufmann, großhandelskaufmann, orthopädietechniker etc. bewerbe.
  View user's profile Private Nachricht senden
JohnnyBanana
Threadersteller

Dabei seit: 25.01.2012
Ort: München
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 25.01.2012 19:16
Titel

Re: Eignung als Mediengestalter Bild und Ton? [Video inside]

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Thirteen hat geschrieben:
cleaner hat geschrieben:

ich würd das studium erst mal voll weitermachen und mir in der freizeit weitere private projekte vornehmen,
um das genauer auszuloten.


Und du hast während deines Studiums massig Zeit. Zum Beispiel kannst du dich eventuell um ein Praktikum während deiner Semesterferien bei entsprechenden Betrieben bemühen, vor allem um einen Einblick in den Alltag dieses Berufsfeldes zu bekommen.

Wegen deinem Alter würd ich mir jetzt weniger Sorgen machen Lächel

Noch eine andere Idee für eine potentielle Videothematik: du studierst doch Sport, da bietet sich dein neugewonnenes Hobby doch hervorragend an, um zu üben. Sprich: dreh was das Zeug hält bei deinen Lieblingssportarten und hol dir Tipps von den Profis hier im Forum.


das sportfilmen werd ich sicher in angriff nehmen, hab mir schon eine helmkamera gekauft
  View user's profile Private Nachricht senden
JohnnyBanana
Threadersteller

Dabei seit: 25.01.2012
Ort: München
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 25.01.2012 20:44
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Nefliete hat geschrieben:
also "talent" ist das schwer zu erkennen. es ist ein typisches homevideo. verwackelt, unstrukturiert und nur für die interessant, die etwas damit zu tun haben. schlecht ist es nicht und auch völlig ok für deine zwecke.



unabhängig von der ausbildung würde mich trotzdem interessieren wie das mit der struktur gemeint ist bzw. wie ich es hätte besser strukturieren können.
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Ton, Bild oder Video ?
Kein Ton auf Video! Nur 1 player gibt video mit ton wieder!
Ausbildung zum Mediengestalter Bild und Ton
Studienunterstutzung Mediengestalter Bild und Ton
Buchtipps Mediengestalter Bild/Ton
Mediengestalter Bild/Ton in Balingen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Bild und Ton


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.