mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 05.12.2020 18:07 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: TV: Premiere Zwischensequenzen - womit erstellt? vom 01.03.2008


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Postproduktion -> TV: Premiere Zwischensequenzen - womit erstellt?
Autor Nachricht
Elbfischer
Threadersteller

Dabei seit: 15.10.2007
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Sa 01.03.2008 16:35
Titel

TV: Premiere Zwischensequenzen - womit erstellt?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hey Leute.

Ich frag mich schon seit einiger Zeit, welches Programm zum Erstellen dieser Zwischensequenzen im Fernsehen benutzt wird. Wenn sich Grafiken aufbauen, Logos sich drehen, ein Effektfeuerwerk abgebrannt wird, usw. Ich denke jeder weiß, was ich meine. Bei Premiere Sport sind sie das besonders Kreativ. Da siehst du, wie die Spieler in einem künstlich geschaffenen Stadion Bälle treten, usw. Wie mit einem Bluescreen, aber wie will man aus einer fertigen TV-Sequenz etwas "ausschneiden"? und wie bekommen die diese geilen Effekte im Hintergrund hin?
  View user's profile Private Nachricht senden
Stillnezz

Dabei seit: 27.03.2003
Ort: -
Alter: 40
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 01.03.2008 16:58
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

http://de.wikipedia.org/wiki/Motion-Design
http://motionographer.com/
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
cyanamide
Moderator

Dabei seit: 09.12.2002
Ort: Altkaiserreich Koblenz WW
Alter: 44
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Sa 01.03.2008 17:01
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

bitte in zukunft nur einen thread zu einem thema!

den anderen habe ich gelöscht.
  View user's profile Private Nachricht senden
Elbfischer
Threadersteller

Dabei seit: 15.10.2007
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Sa 01.03.2008 17:13
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Stillnezz hat geschrieben:
http://de.wikipedia.org/wiki/Motion-Design
http://motionographer.com/


schön. soweit war ich auch schon. aber welches prog eignet sich denn nun am besten?
  View user's profile Private Nachricht senden
Stillnezz

Dabei seit: 27.03.2003
Ort: -
Alter: 40
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 01.03.2008 17:56
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ähm. steht doch alles da Hmm...?!

Zitat:
3D & Animation

* 3D Studio Max
* Blender (Software)
* Cinema 4D
* Maya (Software)
* Softimage XSI
* After Effects
* Apple Motion
* Combustion
* Shake

Bildbearbeitung

* Paint.NET
* Photopaint
* Photoshop

Effekte

* After Effects
* Apple Motion
* Combustion
* Shake

Schneiden

* Adobe Premiere
* Avid
* Final Cut Pro
* Jahshaka
* Sony Vegas


Surf hier maln bisschen rum http://mograph.net/board/
Mit AE und C4D kann man nix falsch machen.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Elbfischer
Threadersteller

Dabei seit: 15.10.2007
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Sa 01.03.2008 18:08
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ja, danke. ich weiss *zwinker*

ich bin selber mit c4d unterwegs und stell mir die sachen, die man beispielsweise so auf premiere sieht, sehr zeitaufwenig vor. das kanns eigentlich nich sein....man nehme einmal die zwischensequenz von premiere sport. du siehst ein illustriertes 3d-stadion (noch verhältnismässig leicht) dort battlen sich zwei spieler. die sind wiederum "echt" was man ihnen aber nich ansieht. dazu noch 3d-fahrten in diesem "raum" um die spieler rum...matrix-style. c4d wär dafür schoma nich das richtige. klar, man würde es hier auch hinbekommen. aber eben in einem zeitaufwand, der in keinem verhältnis zum ergebnis steht. die müssen das anders machen. da bin ich mir sicher...

aber wie?
  View user's profile Private Nachricht senden
cleaner
Moderator

Dabei seit: 22.01.2003
Ort: CASSELFORNIA
Alter: 46
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 01.03.2008 23:45
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

follow the white rabbit

dann hol Dir doch erst mal die matrix-DVD und schau Dir das komplette making of an.
und: es kann gut sein, dass Du von einer sequenz sprichst, an der 4-5 leute - jeder mit seinem spezialgebiet -
gearbeitet haben.

mach da doch lieber kleinere schritte, als gleich "das ganze" verstehen zu wollen.
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Premiere CS4 Projekte mit Premiere Pro 2.0 bearbeiten?
AVI´s´schneiden ... aber womit?
womit avi mit multichannel audio splitten ?
Womit arbeiten eigentlich die Profis (Menüs bei Kauf-DVD's)
Premiere 7.0 und /oder Premiere Pro 1.5 ?
Mit welchem Tool ist dieser Avatar erstellt?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Postproduktion


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.