mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mi 03.06.2020 23:15 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Problem DVD-Menü mit Media Player Classic - Home Cinema vom 03.08.2012


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Postproduktion -> Problem DVD-Menü mit Media Player Classic - Home Cinema
Autor Nachricht
Achim_88
Threadersteller

Dabei seit: 03.08.2012
Ort: Stuttgart
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 03.08.2012 13:39
Titel

Problem DVD-Menü mit Media Player Classic - Home Cinema

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallihallo zusammen,

ich habe ein Problem mit einem für einen Kunden selbst erstellten, unbewegten DVD-Menü, das mit dem Media Player Classic – Home Cinema (MPC-HC) falsch wiedergegeben wird.
Das Menü ist 16:9. Es gibt es insgesamt sieben Buttons. Vier davon auf der linken, drei auf der rechten Hälfte untereinander angeordnet. Die beiden obersten befinden sich etwa auf der Bildmitte. Die Darstellung an sich ist korrekt, auch die Steuerung mit Tastatur funktioniert einwandfrei.
Die Auswahlfelder für die Maussteuerung sind allerdings in der Höhe verzerrt/kleiner und (wahrscheinlich dadurch) verschoben. Die Position der obersten Auswahlfeldes (wie gesagt etwa auf Bildmitte) stimmt noch weitgehend, die Höhe passt nicht. Die darunter folgenden Auswahlfelder sind ebenfalls alle kleiner und liegen oberhalb der dazugehörigen Buttons. Je weiter unten der Button, desto größer der Versatz. Einen Screenshot darf ich leider nicht liefern.

Das DVD-Menü wurde zunächst mit Adobe Encore und Photoshop (CS 6) erstellt, nach Feststellung des Problems allerdings auch testweise in abgespeckter Version mit dem kostenlosen Authoring-Programm DVDStyler.
Bei der Erstellung mit Encore wurde direkt in der Photoshop-Datei gearbeitet und die Buttons durch Benennung der Ebenenordner „programmiert“.
Bei der Erstellung mit DVDStyler wurde das mit Photoshop erstellte Menü in eine Pixelgrafik umgewandelt und die Buttons von Hand darüber gelegt.
Zudem wurde einmal mit rechteckigen Pixeln (720x576), als auch einmal mit quadratischen Pixeln (1050x576) gearbeitet.
Das Problem taucht bei allen Varianten und nur bei MPC-HC auf.
Bei anderen getesteten Playern (VLC, Windows Media Player) funktioniert alles einwandfrei.
Leider hat der Kunde, für den die DVD erstellt wurde, keine Möglichkeit einen anderen Player als den MPC-HC zu nutzen.

Hab bereits das Internet nach Problemlösungen durchforstet, konnte allerdings nicht einmal etwas finden, das dem oben beschriebenem Sachverhalt nahe kommt (was mich bei einem simplen unbewegtem Menü auch etwas wunderte).
Ich hoffe mein Problem ist verständlich und mir kann jemand irgendwie weiterhelfen. Sei es nun mit den Einstellungen des MPC-HCs oder, was natürlich noch besser wäre, mit der Erstellung eines problemfreien Menüs.

Vielen Dank euch bereits im Voraus!
Achim
  View user's profile Private Nachricht senden
qualidat

Dabei seit: 14.09.2006
Ort: Berlin
Alter: 59
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 03.08.2012 15:40
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Wenn alle anderen Player (was zeigt eigentlich ein richtiger "Hardware"-Player?) das korrekt darstellen, wird es wohl ein Bug im MPC-HC sein.

DVD-Menüs werden übrigens mit einem Mix von XML und JS "programmiert", was du beschreibst ist "Zusammenklicken". Notfalls musst du also mal an den Sourcecode 'ran. Wenn es unbedingt MPC-HC sein muss, kannst du ja evtl. so lange "gegen-verzerren" bis es stimmt ...
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
Achim_88
Threadersteller

Dabei seit: 03.08.2012
Ort: Stuttgart
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 03.08.2012 16:24
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Erstma Danke für die schnelle Antwort!

Leider bin ich nicht ganz in der Authoring-Materie, bin zum einen noch in der Ausbildung und zum andern hatten wir im Betrieb meistens auch bisher nicht sehr viel mehr Bedarf als nur am "Zusammenklicken" von DVD-Menüs. Ich hoff du hast deswegen Verständnis, wenn ich vielleicht etwas laienhaft daher rede *zwinker*
(Kann also auch sehr gut sein, dass das Problem etwas total einfaches ist)

Also bei einem Standalone-Player tritt das Problem gar nicht erst auf. Kann zwar sein, dass die Auswahlfelder über den Buttons selbst dort ebenfalls verschoben sind, allerdings sieht man das ja ohne Cursor und nur mit hoch/runter/links/rechts-Navigation nicht. Das entspricht ja eigentlich der Tastatur-Navigation am PC, die auch im MPC-HC einwandfrei funktioniert.

Ein Gegen-verzerren kommt leider auch nicht in Frage, da die DVDs zwar vor allem an den Geschäftsrechnern des Kunden mit MPC-HC, aber auch an anderen Geräten funktionieren sollte.

Ich versteh aber irgendwie auch einfach nicht, warum das Problem so unbekannt ist, zumal ich mehrere Wege gegangen bin, alle mit dem selben Ergebnis. Leider hab ich hier im Moment auch keine Möglichkeit andere, nicht von uns erstellte DVDs mit MPC-HC zu testen. Wäre wirklich interessant, ob das vielleicht auch noch bei der ein oder anderen auftritt. Nuja, zu Hause ma bissl rumprobiern...

Kann ich denn irgendwie eingrenzen, ob das jetzt ein Problem seitens der Programmierung der DVD oder des Players ist?
Ich mein, dasses mit andern Playern einwandfrei funktioniert, lässt einen ja schon vermuten, dass es eher am Player liegt, aber im Normalfall funktioniert MPC-HC ja auch ohne Probleme. Und dann müsste es doch irgendeinen Weg geben, das in den Griff zu bekommen.

Helfen vielleicht noch irgendwelche technischen Angaben weiter? Wenn ja, welche?


Auf jeden Fall nochmal vielen Dank!


Off-Topic: Den Sourcecode einer DVD zu betrachten oder gar zu bearbeiten ist allerdings auch so nicht uninteressant. Vielleicht 'ne ziemlich blöde Frage, aber geht das mit Encore? Ist leider eines der Programme von Adobe, mit denen ich bisher am wenigsten gearbeitet habe (außer eben einfaches "DVD-Zusammengeklicke"). Kann deshalb auch überhaupt nicht abschätzen, wie mächtig oder eben nicht das Ganze ist. Werd auf jeden Fall bei Gelegenheit ma n paar Tutorials zu dem Programm anschauen...


Zuletzt bearbeitet von Achim_88 am Fr 03.08.2012 16:26, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Richie71

Dabei seit: 22.09.2009
Ort: Burgenland/Österreich
Alter: 49
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 04.08.2012 10:38
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo,

Also die komische Auflösung von 1050x576 ist gar NIX.
Damit arbeitest du am besten nicht weil es weder eine Vorgabe und schon gar nicht ein Standard ist.

Wie du diese Auflösung erfunden hast ist mir echt ein Rätsel.

Richard
  View user's profile Private Nachricht senden
Achim_88
Threadersteller

Dabei seit: 03.08.2012
Ort: Stuttgart
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 04.08.2012 12:37
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

1050x576 ist die Vorlage in Photoshop für "PAL D1/DV - Widescreen/quadratische Pixel". Warum das so ist weiß ich nicht. Da ich aber mit Adobe Encore und Photoshop arbeite hab ich eben auch die hauseigene Vorlage genutzt...wird ja vielleicht nen Grund haben, warum die so gesetzt wurde.
Habs allerdings auch mit 1024x576 versucht.
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Hilfe! Menü-Taste tot. (DVD-Player, Submenü)
ENCORE und VLC Player - DVD startet im falschen Menü
Screenshot aus Media Player?
Encore-Brennen auf DVD's für DVD-Player
Aktiver Link aus DVD Menü ins Internet mit Encore DVD 1.5 ??
Encore DVD 1.5: Videos im DVD Menü ablaufen lassen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Postproduktion


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.