mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di 13.04.2021 09:01 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: [Hilfe] Von Premiere auf DVD vom 24.02.2007


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Postproduktion -> [Hilfe] Von Premiere auf DVD
Autor Nachricht
cross_2_dead
Threadersteller

Dabei seit: 11.01.2006
Ort: Erftstadt
Alter: 33
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 24.02.2007 18:16
Titel

[Hilfe] Von Premiere auf DVD

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hi, also ich habe ein Problem. Ich möchte mein fertig geschnittenes Video aus Premiere auf eine im DVD player abspielbare DVD pressen. Benutze Ich die Export möglichkeit "Auf DVD ausgeben" dann bricht er in etwa der mitte ab und sagt mir "ungenügender arbeitsspeicher".


Was könnte ich als alternative machen? Habe es als avi exportiert, und mit einem dvd-brennprogramm gebrannt, jetzt ruckelt es beim abspielen auf dem dvd player.

HELP!!


gruß Tobi


Zuletzt bearbeitet von cleaner am Mi 21.03.2007 13:28, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Towelie

Dabei seit: 26.02.2007
Ort: -
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 26.02.2007 21:18
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich glaub Nero Reloaded -> Digital -> Recode leistet da ganz gute Arbeit. Ich glaub da gibts auch bei chip.de oder so ne Demo von der 6er Version. Google einfach mal nach...
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
rob

Dabei seit: 11.12.2003
Ort: ~/
Alter: 43
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 28.02.2007 01:07
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

tja, das ist natürlich mist, wenn der krams nach halber arbeit abbricht...
als avi (welches format?) rauswerfen und später dann erneut umwandeln ist aber auch keine gute lösung. jede erneute konvertierung verschlechtert dein material natürlich. das solltest du also nur tun, wenn es wirklich gar nicht anders geht...

ich also würde erst versuchen, ob es nicht doch mit premiere machbar ist.
arbeitest du mit windows oder mit mac os?
ich würde mal schauen, wie das mit dem speicher aussieht. schau dir die speicherauslastung an. schliesse alle nicht gebrauchten programme und versuche alle hintergrundprozesse zu killen, die für den videoexport nicht benötigt werden.
ist auf deiner platte noch genug platz für eine große auslagerungs-/swap-datei?
  View user's profile Private Nachricht senden
cross_2_dead
Threadersteller

Dabei seit: 11.01.2006
Ort: Erftstadt
Alter: 33
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 28.02.2007 12:16
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hey, schonmal danke für die antworten! Das format ist PAL 48khz und der Kompressor Cinepack

Also ich benutze Windows XP.
Hm, auf meiner internen Platte is nich viel Platz, aber auf der externen halt... was mach ich da am besten?


Zuletzt bearbeitet von cross_2_dead am Mi 28.02.2007 12:21, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
keks0ne

Dabei seit: 31.03.2005
Ort: NRW
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 28.02.2007 12:19
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

es geht um dem arbeitsspeicher, nicht um deine festplatte...
  View user's profile Private Nachricht senden
cross_2_dead
Threadersteller

Dabei seit: 11.01.2006
Ort: Erftstadt
Alter: 33
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 28.02.2007 12:23
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hm, mein arbeitsspeicher ist 1GB DDR-RAM. Aber es muss doch irgendwie möglich sein!?
  View user's profile Private Nachricht senden
DaHinzor

Dabei seit: 01.01.2007
Ort: Dresden
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 17.03.2007 17:12
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

cross_2_dead hat geschrieben:
Hm, auf meiner internen Platte is nich viel Platz, aber auf der externen halt


.. definier doch bitte mal nich viel Platz .. Lächel

.. 1 GB Ram sollten schon reichen .. mein Uralt-Noti macht das auch mit 512 MB .. * Ja, ja, ja... *

.. wie lang ist denn dein Film geworden?

.. hast du schonmal probiert über .. Exportieren -> Adobe Media Encoder -> Format: MPEG2-DVD, Vorgabe je nach Video z.B. PAL DV 4x3 HIGH QUALITY .. -> Encore DVD öffnen, neues Projekt erstellen, encodetes Video einfügen, transcodieren auf automatisch, Menus und so brauchste ja nicht -> dann Datei -> DVD erstellen -> DVD-Ordner erstellen -> Anweisungen folgen -> dann haste die Ordner, so wie sie später auf DVD erscheinen würden -> diese dann über'n Brennprogramm brennen -> bei Nero z.B. gibts ja die Optionsvorgabe DVD-Video -> einfach einfügen, brennen und den Film genießen .. * Mmmh, lecker... * ..

.. so hats bei meinem letzten Projekt sehr gut funktioniert und die Qualität war auch ok ..


Zuletzt bearbeitet von DaHinzor am Sa 17.03.2007 17:22, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
styl0r

Dabei seit: 28.12.2005
Ort: Berlin
Alter: 39
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 20.03.2007 13:37
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

DaHinzor hat geschrieben:

.. hast du schonmal probiert über .. Exportieren -> Adobe Media Encoder -> Format: MPEG2-DVD, Vorgabe je nach Video z.B. PAL DV 4x3 HIGH QUALITY .. -> Encore DVD öffnen, neues Projekt erstellen, encodetes Video einfügen, transcodieren auf automatisch, Menus und so brauchste ja nicht -> dann Datei -> DVD erstellen -> DVD-Ordner erstellen -> Anweisungen folgen -> dann haste die Ordner, so wie sie später auf DVD erscheinen würden -> diese dann über'n Brennprogramm brennen -> bei Nero z.B. gibts ja die Optionsvorgabe DVD-Video -> einfach einfügen, brennen und den Film genießen .. * Mmmh, lecker... * ..
.


kann ich nur unterstreichen und garantieren dass es funktioniert, falls du da nicht irgendein mist baust *bäh*


Zuletzt bearbeitet von styl0r am Di 20.03.2007 13:38, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Premiere Film auf DVD
Aus Premiere eine DVD exportieren
welches videoformat aus premiere für DVD ?
DVD in Premiere 1.5 importieren zur Weiterverarbeitung
Adobe Premiere Ausgabe auf DVD
Premiere 6.5 (Probleme mit DVD Encore)?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Postproduktion


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.