mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo 11.11.2019 21:47 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Für Mobil rendern vom 27.07.2010


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Postproduktion -> Für Mobil rendern
Autor Nachricht
whine
Threadersteller

Dabei seit: 04.12.2008
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Di 27.07.2010 10:13
Titel

Für Mobil rendern

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hey leute ich möchte gerade ein Video erstellen, welches dann später bei mir auf dem Handy zu sehen ist, jedoch habe ich damit sehr viele Probleme bin nicht der Fitteste in Formaten und deren Eigenschaften.

Ich benutze After Effects CS5 auf dem Mac und habe dort eine Animation erstellt nun soll diese auf Iphone/Ipod laufen und egal wie ich sie Rendere ich kann sie nicht per itunes auf den iPod iPhone laden da er meint er erkennt das Format nicht.

Mein Problem ist das ich zum Beispiel nicht den unterschied verstehe zwischen wenn ich
.mov auswähle dann nochmal unter Format option .h264
oder halt
gleich .h264 auswähle

es gibt auch ne einstellung wo ich .h264 wähle und dann Formatoption im Multiplexer MP4 für iPod. Aber selbst dann funktioniert nicht.....ich habe zwar jetzt hinbekommen nachdem ich nochmal mit einem extra programm drüber bin es in etwas zu konvertieren womit es dann drauf geht, aber es muss doch auch funktionieren das ich es direkt in ein Format haue das iPod oder so kennt .....kann mir jemand vllt auch ein paar generelle Tipps zum Rendern geben.
  View user's profile Private Nachricht senden
envoy

Dabei seit: 15.12.2009
Ort: -
Alter: 31
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 27.07.2010 13:50
Titel

Re: Für Mobil rendern

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

whine hat geschrieben:
Mein Problem ist das ich zum Beispiel nicht den unterschied verstehe zwischen wenn ich
.mov auswähle dann nochmal unter Format option .h264
oder halt
gleich .h264 auswähle


Hi,
ich bin da auch kein Experte, aber z.B. sind ".avi" oder ".mov" sogenannte Containerformate in denen sich sozusagen der eigentliche Codec befindet. So kann z.B. eine Avi-Datei mit dem H.264-Codec codiert sein, oder aber mit den Divx-Codec usw...

Was die nötigen Einstellungen für den I-Pod betrifft, würde ich mal danach googlen. Da findet man bestimmt ein paar Infos *zwinker* Da ist auch sowas wie Bildformat, 44.1 oder 48 khz für den Ton usw. wichtig.


Mal zu nachlesen:
http://de.wikipedia.org/wiki/Containerformat


Zuletzt bearbeitet von envoy am Di 27.07.2010 13:58, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
 
Ähnliche Themen rendern funktioniert nicht
Rendern in After Effects!
[AE] Rendern, Farbtiefe und Banding
[MovieXone 4.0] 252 Stunden rendern?
[AE6] BMPsequenz mit Alpha rendern ?
AfterEffects:: Masken und direktAlpha rendern
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Postproduktion


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.