mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Do 25.04.2019 22:34 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: AE: Kamerafahrt um 4 Ebenen macht Probleme vom 29.10.2008


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Postproduktion -> AE: Kamerafahrt um 4 Ebenen macht Probleme
Autor Nachricht
traumfaenger.tv
Threadersteller

Dabei seit: 07.04.2008
Ort: Köln
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 29.10.2008 12:25
Titel

AE: Kamerafahrt um 4 Ebenen macht Probleme

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo zusammen!

Habe grad Probleme mit AF:

Ich habe 2x2 Ebenen im Raum um einen gedachten Quader herum postioniert,
quasi Vorne, Unten, Hinten und Oben. Linke und rechte Seite sind nicht weiter wichtig...

Jetzt will ich die Kamera einmal im Kreis um den gedachten Quader fahren lassen, so
dass sich der gedachte Quader dreht, aber ab 90 Grad wird die Animation verdreht, und sie läuft rückwärts bzw. spiegelverkehrt...

Hier mal die 2 Screens zum verdeutlichen (Linkes Fenster Kameraansicht, rechtes Fenster Linksansicht)





Hoffe ihr versteht was ich meine!
Wo ist da mein Denkfehler?

Danke schonmal für jegliche Antwort!
  View user's profile Private Nachricht senden
cleaner
Moderator

Dabei seit: 23.01.2003
Ort: CASSELFORNIA
Alter: 45
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 29.10.2008 15:26
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ich glaube, dass sich die kamera dann um ihre z-achse um genau 180° dreht.
kannst Du über eine verschiebung des zielpunktes was erreichen ? geh mal an genau die stelle der timeline,
an der die kam "aufm kopf" ist und spiel mal mit den positionskoordinaten des zielpunkts rum.

sorry für diesen vagen erklärungsversuch ...
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
traumfaenger.tv
Threadersteller

Dabei seit: 07.04.2008
Ort: Köln
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 29.10.2008 16:29
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Danke schonmal für den Tip, liegt tatsächlich daran!

So richtig logisch ist das aber nicht eigentlich, der Anker-Punkt soll ja nur die Blickrichtung halten?

Da ich den Punkt aber nur verschieben aber nicht drehen kann(ist ja auch nur ein Punkt und kein Würfel),
frage ich mich, wie man das am besten löst? Ich wollte jetzt nicht noch den Punkt in einem kleinen Kreis mitanimieren,
ist ja auch nicht Sinn der Sache, wenn man die Kamera um ein Objekt drehen möchte...und bei welcher Postion
die Kamera sich dreht, und bei welcher nicht, kann man auch nicht so richtig nachvollziehen...

In 3dsMax geht das doch auch mit normaler Logik Au weia!


Zuletzt bearbeitet von traumfaenger.tv am Mi 29.10.2008 16:30, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
traumfaenger.tv
Threadersteller

Dabei seit: 07.04.2008
Ort: Köln
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 29.10.2008 19:51
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich habs jetzt anders gelöst, also die 4 Ebenen in eine Unterkomp, und dann in der Hauptkomp drehen...

Aber wirklich verstehen kann ich das Problem mit der Kamera nicht:
Um die Y-Achse kann man sie ohne Probleme um ein Objekt drehen lassen, warum es bei der Z-Achse nicht
anständig geht, bleibt mir aber ein Rätsel, wenn dafür jemand ne gute Antwort hat, würd ich mich
freuen.


Zuletzt bearbeitet von traumfaenger.tv am Mi 29.10.2008 20:01, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Kamerafahrt mit Boot ?
PS Actions über Ebenen einsetzen
AE Ebenen-Abschneid Problem
After Effects mit Ebenen arbeiten?
After Effects: Farbverlauf bei 3D Ebenen
untergeordnete Ebenen aus Illustrator in After Effects
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Postproduktion


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.