mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo 15.10.2018 18:48 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: [Hilfe] A4 Flayer erstellen vom 08.03.2016


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Tipps & Tricks für Nonprint -> [Hilfe] A4 Flayer erstellen
Autor Nachricht
Torch
Threadersteller

Dabei seit: 06.08.2014
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 08.03.2016 14:53
Titel

[Hilfe] A4 Flayer erstellen

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo.

Könnt ihr mir bitte helfen, möchte einen Flyer erstellen.

Das ganze sollte auf eine DIN A4 Seite passen.

Habe dazu auch eine Skizze gemacht (Flyer, damit ihr ungefähr wisst,
wie ich mir das ganze vorstelle.

Nur gibt es da ein paar Probleme, ich arbeite mit GIMP.

1. Wenn ich den Header (Grafik - Logo) am obersten Rand einfüge und es Ausdrucken möchte, wird die Grafik nicht bis zum Rand gedruckt. Es befindet sich dann an den Rändern ein kleiner Abstand. Sieht halt aber nicht gut aus.
Weiß jemand warum das so ist und wie man das beheben kann?

2. Das nächste Problem. Da es im Header auch noch ein Text gibt und noch einen separaten Text unter dem Header dieser sollte vom Schrifttyp gleich sein wie im Header und auch von der Schriftgröße her nur minimal abweichen. Habe es mal ausgemessen, also auf einem Papierblatt im Header beträgt die Schriftgröße 2 mm auf dem Blatt waren es dann 3 mm, so ungefähr sollte es sein, sodass man den Text noch lesen kann aber mit dem Header noch übereinstimmt.


3. Es gibt auch noch ein Logo, irgendwie klappt das bei mir nicht wenn man das Logo größer machen möchte. Bei GIMP ist das doch ,, Bild skalieren" oder?

Wer den Header haben möchte, bitte per PN melden. Da es sich um persönliche Daten handelt.
  View user's profile Private Nachricht senden
miss-jk

Dabei seit: 16.01.2006
Ort: MUC
Alter: 34
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 08.03.2016 15:18
Titel

Re: [Hilfe] A4 Flayer erstellen

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Also erstmal vorweg – falsches Forum, das ist mit Sicherheit nicht "Nonprint".

und dann:
Torch hat geschrieben:

1. Wenn ich den Header (Grafik - Logo) am obersten Rand einfüge und es Ausdrucken möchte, wird die Grafik nicht bis zum Rand gedruckt. Es befindet sich dann an den Rändern ein kleiner Abstand. Sieht halt aber nicht gut aus.
Weiß jemand warum das so ist und wie man das beheben kann?


Diesen Abstand erzeugt wahrscheinlich dein Drucker.
Oder kann dieser randlos drucken? * Keine Ahnung... *


Zuletzt bearbeitet von miss-jk am Di 08.03.2016 15:19, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
hilson

Dabei seit: 05.09.2005
Ort: Pforzheim
Alter: 48
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 08.03.2016 15:41
Titel

Re: [Hilfe] A4 Flayer erstellen

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Torch hat geschrieben:

1. Wenn ich den Header (Grafik - Logo) am obersten Rand einfüge und es Ausdrucken möchte, wird die Grafik nicht bis zum Rand gedruckt.


Die meisten Drucker erzeugen einen Rand, weil das Papier ja mittels Rollen durch den Drucker gezogen werden muß. Dieser Bereich kann logischerweise nicht bedruckt werden.

Lösung: anderen Drucker verwenden, drucken lassen oder entsprchend bei der Gestaltung berücksichtigen, also keine randabfallenden Objekte.

Torch hat geschrieben:
2. Das nächste Problem. Da es im Header auch noch ein Text gibt und noch einen separaten Text unter dem Header dieser sollte vom Schrifttyp gleich sein wie im Header und auch von der Schriftgröße her nur minimal abweichen. Habe es mal ausgemessen, also auf einem Papierblatt im Header beträgt die Schriftgröße 2 mm auf dem Blatt waren es dann 3 mm, so ungefähr sollte es sein, sodass man den Text noch lesen kann aber mit dem Header noch übereinstimmt.


Das hängt mit dem oben beschriebenen Problem zusammen. Da dein Drucker die gesamte Fläche nicht bedrucken kann, wird das Druckbild entsprechend verkleinert/eingepasst. Beim Drucken im Menü einstellen (100 Prozent, NICHT einpassen oder Ähnliches).


Torch hat geschrieben:
3. Es gibt auch noch ein Logo, irgendwie klappt das bei mir nicht wenn man das Logo größer machen möchte. Bei GIMP ist das doch ,, Bild skalieren" oder?


"Klappt nicht" war noch nie eine besonders aussagekräftige Fehlerbeschreibung. Was klappt KONKRET nicht?


Zuletzt bearbeitet von hilson am Di 08.03.2016 15:41, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Torch
Threadersteller

Dabei seit: 06.08.2014
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 08.03.2016 21:27
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Habe bei meinem Drucker nachgeschaut, dort gibt es eine Option mit ,, A4 Randlos" drucken, habe es jetzt zwar hinbekommen das es bis zum Rand druckt. Aber dafür wird ein Teil von der Grafik nicht gedruckt. Es sieht so aus, als wen man von der Grafik ein Teil einfach weggeschnitten hätte.


Einen anderen Drucker habe ich leider nicht.
Was genau meinst du mit ,,randabfallenden Objekte"?
Meinst du das man so Grafiken/ Objekte nicht am Rand anbringen sollte?
Warum können das dann andere Drucker, wie heißen solche Drucker, womit man das machen kann, also bis zum Rand drucken?



Zu dem Problem: Bei ,, Bild skalieren" geht man doch auf die Option ,,Bild skalieren" und gebt dann zum Beispiel bei Pixel ein 1000x 200 wird dann größer angezeigt, aber dann wenn man es auf eine andere Ebene einfügt bei einem A4 Format dann wird die Grafik kleiner angezeigt. Ist das richtig oder habe ich da was falsch gemacht?


Sorry, für den falschen Thread.
Vll. kann ein Admin das verschieben.
  View user's profile Private Nachricht senden
printamemo

Dabei seit: 17.01.2006
Ort: Monte Argentario
Alter: 40
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 09.03.2016 11:36
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Professionelle Druckereien drucken die Dateien auf größerem Papier, als später dann benötigt wird. Eine Druckmaschine oder ein Laserdrucker braucht einen sogenannten Greiferrand, der das Papier transportiert. Hier kann nicht gedruckt werden. Also nimmt man größeres Papier und schneidet die randlos abfallenden Elemente dann an. Das ist die berühmte 3mm-Beschnittzugabe. Alle Elemente, die gedruckt werden sollen - Farbflächen, Verläufe, Bilder, vielleicht sogart Texte, also alles, was bis zum Rand reichen soll, muss vor dem Druck über den Rand 3mm hinaus definiert werden. Beim Druck auf größerem Papier wird dann dieser Überstand weggeschnitten. Mit deinem Tintenstrahl- oder Laserdrucker kommt es drauf an, ob er A4 oder A3 kann. Mit einem A4-Drucker kannst du nur kleinere Formate als DIN A4 randlos drucken, trotz der Bezeichnung "Randlosdruck". Das ist ein Euphemismus und funktioniert in der Praxis nicht so gut. Beim A3-Drucker gehts so: DIN A4-Druckvorlage mit 3mm Beschnitt an den jeweiligen abfallenden Seiten erstellen, auf A3 drucken und dann auf A4 schneiden. So arbeiten Profis. Nur ist das Papier für die Druckmaschine nur ca. 10 mm größer als das größte zu druckende Format, damit der Abfall nicht überproportional groß wird. Diese Möglichkeiten hast du aber nicht, also bleibt nur der Weg vom A3-Format auf A4 runterschneiden.



_______________
Die Feder ist mächtiger als das Schwert
  View user's profile Private Nachricht senden
liselotteBerlin

Dabei seit: 28.06.2014
Ort: Berlin
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 09.03.2016 11:47
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

printamemo hat geschrieben:
also bleibt nur der Weg vom A3-Format auf A4 runterschneiden.

Oder kleiner als A4 anlegen ca 1cm pro Rand und dann schnippeln auf Endformat. Vielleicht auch im Copyshop drucken da sind die Druckkosten geringer und eine "Schneide" ist auch vorhanden.
MfG
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen CD Erstellen?
Bild erstellen
Gästebuch erstellen
Diagramme erstellen
Bestellformular erstellen
kreise erstellen mit as
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Tipps & Tricks für Nonprint


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.