mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mi 25.05.2022 09:43 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: PP Plastik bekleben und bedrucken. Welche Folie? vom 20.01.2008


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Tipps & Tricks für Print -> PP Plastik bekleben und bedrucken. Welche Folie?
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
9iner
Threadersteller

Dabei seit: 14.12.2007
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst So 20.01.2008 16:45
Titel

PP Plastik bekleben und bedrucken. Welche Folie?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo gemeinde,

ich möchte für jemanden Plastikteile aus PP Material bekleben. Diese Folie soll vorher im Solventverfahren bedruckt werden..... welche Folie ist dafür am besten geeignet?

Thanks for Help
9iner
  View user's profile Private Nachricht senden
cyanamide
Moderator

Dabei seit: 09.12.2002
Ort: Altkaiserreich Koblenz WW
Alter: 46
Geschlecht: Weiblich
Verfasst So 20.01.2008 17:31
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

eben?

3d-verklebung?

* Keine Ahnung... *
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
9iner
Threadersteller

Dabei seit: 14.12.2007
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst So 20.01.2008 19:01
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

cyanamide hat geschrieben:
eben?

3d-verklebung?

* Keine Ahnung... *


verstehe ich jetzt nicht???
  View user's profile Private Nachricht senden
Zeithase

Dabei seit: 09.05.2005
Ort: Erfurt
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 20.01.2008 19:02
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Das Wort "eben" dient auch als Synonym fuer glatt. Klick?
  View user's profile Private Nachricht senden
Schriftsetzer

Dabei seit: 06.01.2008
Ort: Leipzig
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 20.01.2008 21:17
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Zeithase hat geschrieben:
Das Wort "eben" dient auch als Synonym fuer glatt.
Nein, nicht für glatt, sondern für gerade. Ob das Material glatt oder strukturiert ist, wäre schon wieder die nächste Frage. Es gibt Kunststoffe mit leichten Oberflächenstrukturen, auf denen keine Selbstklebefolie hält. Ich sollte letztens Samsonite-Koffer bekleben — nicht möglich.
Folieverklebung auf Kunststoff ist immer problematisch, da die Kunststoffe Weichmacher ausgasen, die auch später noch die Haftung beeinträchtigen können. D. h., auch gute Anfangshaftung ist keine Garantie für Haltbarkeit. Im Zweifelsfall mal bei Folieherstellern anfragen, was für Klebstoffe bzw. Folien die empfehlen.

www.orafol.de
http://www.mactac-europe.com/mactac-bin/gopage.pl?template=/elements/locsearch_en.html&catalog=mactac&locationid=country9
  View user's profile Private Nachricht senden
9iner
Threadersteller

Dabei seit: 14.12.2007
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mo 21.01.2008 08:01
Titel

Dann mal die Infos

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Also es handelt sich um motorradteile. Motocrossmaschine. Man bekommt ja auch fertige Designs zu kaufen, also muss es da was geben was hält.

Also die Oberfläche ist glatt wie nen BabyPOPO......

Vielleicht hilft euch das ja weiter???

Beste Grüsse
9iner
  View user's profile Private Nachricht senden
fullpowertrip

Dabei seit: 15.10.2005
Ort: Süptitz
Alter: 45
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 21.01.2008 08:06
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Eigentlich klebt da so ziemlich jeder anständige gegossene Folie.
Gegossen würde ich schon empfehlen, da zumindest die hinteren Seitenteile (besonders überm Auspuff) oft sehr stark gekrümmt sind.
Ich muß mal meinen Drucker fragenwas der immer für Folie verwendet hat. Haben schon einige Sachen gemacht.
Bislang keinerlei Probleme. Er hats halt noch 2mal laminiert. Dadurch klebt es sich besser und ist etwas haltbarer was durchscheuern angeht.
Mußt dir aber bewusst sein, daß gerade an Stellen wo man viel langreibt (z.B. Kühlerhutzen) das ganze bei einem Fahrer der oft und viel fährt (also wirklich Rennen) durchaus mehrmal je Saison getauscht werden muß?!

Wenn du allerdings mehr als 10 vom gleichen Typ/Design haben willst, schreib mir mal ne Mail oder ne PM, da kann ich dir was von ner Druckerei anbieten, die die "richtigen" Dekore herstellen. Also auf die dicke Folie von hinten drucken. Ist dann wie z.B. von One, N-Style usw.

Edit: Achja, Tanks funktionieren nicht! Aber das sollte wohl klar sein, oder?


Zuletzt bearbeitet von fullpowertrip am Mo 21.01.2008 08:07, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
9iner
Threadersteller

Dabei seit: 14.12.2007
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mo 21.01.2008 13:28
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

weiss nicht ob du meine pn bekommen hast.

gib mir doch mal deine email addy bitte;-)


gruss 9iner

thanx;-)
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen opp Folie bedrucken
transparente Folie mit Bn-20 bedrucken
(Selbstklebende) Folie - Selbst bedrucken und (automatisch)
Folie farbig bedrucken, aber Wasser- bzw. Wischfest
Visitenkarten aus Plastik oder Metall
Welcher Kleber papier auf Plastik?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Tipps & Tricks für Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.