mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 28.11.2020 21:17 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: PITSTOP 7 vs. Pitstop6.53 hier ändern von Farben vom 20.02.2007

Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Tipps & Tricks für Print -> PITSTOP 7 vs. Pitstop6.53 hier ändern von Farben
Autor Nachricht
legolas29
Threadersteller

Dabei seit: 06.09.2005
Ort: Rostock
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 20.02.2007 16:54
Titel

PITSTOP 7 vs. Pitstop6.53 hier ändern von Farben

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich habe in Indesign Farbfelder für Spotcolors erstellt und mit Pitstop 7 um- bzw. eingefärbt. Danach in Preps geladen als Marks in .pdf und .eps.
Daten in Celebrant 6.123 gerippt, aus Preps einen gemischten Job erstellt und zurück aufs RIP. Dabei kamen die Sonderfarben nicht mehr!!!!! 1 Tag ging dafür drauf. Letzter einfall war mit dem alten 6.53 die Marks einfärben und siehe da es funktioniert. Woran liegt das-Pitstop7?????? Ich vermute bzw. habe Pitstop 7 in verdacht!!!!!!

DELL-Optiplex 620, 4 GB-Arbeitsspeicher, 250 GB-Platte, WINXP-ServicePack2, Preps 5.22, AcrobatProfessional7.09, Celebrant-RIP 6.123, Pitstop 6.53 und 7.01, Indesign4.04

Gruß Chris
  View user's profile Private Nachricht senden
Ähnliche Themen Pitstop - Farbnamen ändern
Farbe ändern mit Pitstop
PitStop Farben konvertieren
PitStop Pro 2020 (Win) - Tastatur-Shortcut AltGr+E ändern
Farben der Benutzeroberfläche von QXP 9 ändern
Freehand 9 - Farben ind Farbpalette ändern
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Tipps & Tricks für Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.