mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 04.02.2023 10:22 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Photoshop mit Vektortext in Sonderfarbe vom 25.10.2007


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Tipps & Tricks für Print -> Photoshop mit Vektortext in Sonderfarbe
Autor Nachricht
wbrings
Threadersteller

Dabei seit: 14.09.2006
Ort: -
Alter: 61
Geschlecht: -
Verfasst Do 25.10.2007 16:08
Titel

Photoshop mit Vektortext in Sonderfarbe

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo Forum,

von einem Kunden bekomme ich immer eine komplette Seite als Photoshop-Datei inklusive aller Texte. Das wird als EPS mit Vektordaten gespeichert (wegen der Schriften) und davon ein Composit-PDF hergestellt, was bei 4c auch kein Problem ist.

Was aber, wenn zusätzlich zu den 4c-Teilen auch Text in Sonderfarbe enthalten ist, der teilweise auch noch mit reduzierter Deckkraft angelegt ist. Dann muss ja ein Sonderfarbkanal angelegt und als DCS 2 gespeichert werden, dabei werden meines Wissens aber die Vektordaten nicht übernommen. Muss ich das zB. mit Indesign nachbauen, oder gibt es ein Photoshop-Format, das Sonderfarbe + Vektortext unterstützt, und das sich auch als Composit-PDF ausgeben lässt?

Das alles zZ. in CS2

Gruss
Werner
  View user's profile Private Nachricht senden
type1

Dabei seit: 19.11.2004
Ort: -
Alter: 43
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 25.10.2007 16:10
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

speicher als psd oder pdf.
ob allerdings die deckkraft optionen so übernommen werden, ist fraglich.
wenn das text über bild ist, ist es unmöglich.


Zuletzt bearbeitet von type1 am Do 25.10.2007 16:10, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
wbrings
Threadersteller

Dabei seit: 14.09.2006
Ort: -
Alter: 61
Geschlecht: -
Verfasst Do 25.10.2007 16:21
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo type1 und alle anderen,

habe vergessen zu erwähnen, das besagte Textebenen natürlich nicht in Sonderfarbe angeliefert wurden, sondern von mir als solche im PDF erstellt werden sollten.

Gruss
Werner
  View user's profile Private Nachricht senden
type1

Dabei seit: 19.11.2004
Ort: -
Alter: 43
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 25.10.2007 16:23
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

das ist doch wurst.
wenn du die in ps als vollton anlegst, solltest du einen schmuckfarbenkanal pro farbe erstellen. darin arbeitest du.
nur die transparenzeffekte werden nicht funktionieren. das gibt hinterher ne reine 4c-ausgabe.
da kannst du von vornherein drauf verzichten.
  View user's profile Private Nachricht senden
Benutzer 27313
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Do 25.10.2007 17:58
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Das eps-Format ist grundsätzlich in der Lage Vektor- und Pixelbasierte Daten zu speichern. Allerdings ist Photoshop nicht in der Lage diese entsprechend in der Format zu schreiben. Stattdessen werden alle Informationen gerendert. Wie type1 vollkommen richtig sagt, ist das PDF-Format dazu bestens geeignet, da Photoshop hier die Vektordaten mit in das Format schreibt.
 
wbrings
Threadersteller

Dabei seit: 14.09.2006
Ort: -
Alter: 61
Geschlecht: -
Verfasst Fr 26.10.2007 16:34
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo alle zusammen,

zum Vorschlag, als PSD oder PDF zu sichern:
hierbei ergibt sich in der Sonderfarbe nur Pixeltext, kein Vektortext.

Nochmal präzise die Aufgabe:

Die gelieferte PSD-Datei enthält folgende Elemente:
-Halbton-Bildteile in 4c
-Halbton-Bildteile in Sonderfarbe
-Textebenen in 4c, die teilweise in Sonderfarbe umgewandelt werden sollen, aber im Druck-PDF Vektortext bleiben sollen.

Das Problem ist wohl folgendes:

-Textebenen sind zwar Vektoren aber können nicht in Sonderfarbe angelegt werden.
-Sonderfarben können nur in Volltonfarbenkanälen angelegt werden, letztere können aber keine Vektorinformation enthalten.

Bleiben 2 Lösungsmöglichkeiten:
-Nachbau zB. in Indesign um ein korrektes Composit-PDF zu erhalten.
-2 PDFs an den Drucker senden, eins nur mit 4c, eins nur mit Sonderfarbe.

Oder habe ich irgendwas übersehen?

Gruss
Werner
  View user's profile Private Nachricht senden
type1

Dabei seit: 19.11.2004
Ort: -
Alter: 43
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 26.10.2007 17:35
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

- sonderfarbenkanäle sollten eigentlich vektoren enthalten können (meine ich zumindestenes).
- als pdf musst du die schriften einbetten, dann bleiben die auch enthalten
- alternativ textebenen in vektorformen wandeln

dass deine gelieferten daten 4c enthalten wo es nicht sein soll ist ne andere fragestellung.
dass musst ud oder der anliefernde eben richtig hinfummeln. ebeneffekten werden wie gesagt sowieso in 4c gewandelt.

mal über ne alternative als PS nachgedacht?
das ist eben der nachteil eines bildbearbeitungsprogramm, wenn es zum layout "missbrauct" wird.

//edit: ja. ID wäre die bessere wahl. aber auch hier sind ebeneffekte in bezug mit volltönen unter gewissen umständen nicht machbar.


Zuletzt bearbeitet von type1 am Fr 26.10.2007 17:36, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Sonderfarbe in Photoshop CS2
Sonderfarbe in Photoshop
4c + Sonderfarbe in Photoshop
Photoshop Sonderfarbe erstellen!
Photoshop - Störer von 4c in Sonderfarbe umstellen
[Photoshop/InDesign CS2] Sonderfarbe + Transparenz
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Tipps & Tricks für Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.