mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Do 09.02.2023 06:27 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Logo für Dummis vektorisieren vom 20.08.2007


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Tipps & Tricks für Print -> Logo für Dummis vektorisieren
Autor Nachricht
RxAman
Threadersteller

Dabei seit: 20.08.2007
Ort: -
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 20.08.2007 20:26
Titel

Logo für Dummis vektorisieren

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Und wieder mal dieses spannende Thema! Zuerst wollte ich einen zwei Jahre alten Theard schreden, aber dann hab ich mir gedacht mach ich doch gleich ein neues auf.

So meine Situation:
Ich bedrucke T-Shirts selbst, bringe immer einem Drucken ein Motiv (Logo/Aufschriften) und der druckt sie dann auf en T-Shirt. Der Drucker, fair wie er ist, hat mir jetzt angeboten die Dateien doch selbst zu verktorisieren und mir dann einen vergünstigen Preis anzubieten. Gut hab ich gedacht das mache ich doch glatt. Allerdings habe ich geadacht ich könnte das mit meinem super Programm Photoshop cs3 machen, allerdings weiss ich jetzt das dies nicht der Fall ist, schade eigentlich Menno!

Jetzt möchte ich gerne ein Nichtraucherlogo, bei bedarf kann ich es auch posten, möchte es allerdings selbst machen, da es mir so viel mehr bringt - drucken lassen. Wie stelle ich jetzt das am besten an mit dem vektorisieren? Ich bin ein blütiger Anfänger und hab keine Ahnung, habe mir aber mal die Testversion von Illustrator runtergeladen.
Kann mir jemand helfen welche werkzeuge ich dabei anwenden muss? wie es am einfachsten und unkomplizierten geht?

Danke euch, trotz dem das ihr dieses Thema schon oft hattet, mir antwort gebt
und ihr euch über meine lustige Rechtschreibung lustig macht * Ja, ja, ja... *
  View user's profile Private Nachricht senden
Teufelspuppe

Dabei seit: 01.05.2007
Ort: Essen
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 20.08.2007 20:39
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich muss gestehen, dass ichimmer noch Freehand-User bin und mit Illu noch nicht viel gearbeitet habe. Ich würde das Logo entweder mit Freehand nachzeichnen oder oder versuchen, es mit Illustrator zu tracen. Wenn du das Bild in Illu platziert hast, gibt es eine Funktion, die sich interaktiv abpausen nennt, da kannst du die Anzahl der Farben und die Genauigkeit bestimmen. Je besser die Vorlage, desto besser das Ergebnis
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
monika_g

Dabei seit: 23.01.2006
Ort: Hamburg
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 20.08.2007 20:40
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Die üblichen Tutorials sind hier bereits x mal gepostet worden. In Illustrator arbeitest Du dazu mit allen möglichen Werkzeugen. Es ist meist wenig zielführend, ein Logo Punkt für Punkt mit Pfaden neu zu zeichnen, sondern man verwendet folgende Methoden:

1. Form-Werkzeuge und Transformationswerkzeuge für geometrische Grundformen Kreis, Rechteck, Oval, Stern, etc.
2. Text-Werkzeuge: Text wird natürlich gesetzt
3. Autotrace für unregelmäßige Formen, Zeichnungen, Handschrift
4. Pfadwerkzeug für alles, was nicht in 1-3 fällt
5. Effekte für Wellenlinien und Co.
6. Konturlinie-Befehl, um Linien in Flächen zu konvertieren
7. Pathfinder, um den ganzen Krempel zusammenzuschrauben
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
RxAman
Threadersteller

Dabei seit: 20.08.2007
Ort: -
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 21.08.2007 17:44
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Danke euch beiden! Hat mir schon sehr geholfen...


Nun noch eine Frage wisst ihr gerade in Welchem Format ich dies speichern muss, damit es ein Transferdrucker (der Drucker, welcher die Transfers druck - keine ahnung wie man den genau nennt... ) drucken kann? ist da ai gut? Bei dem Drucker bei dem ich es drucke ist der PC schon ein bisschen veraltet, hat also nur alte programme...
  View user's profile Private Nachricht senden
monika_g

Dabei seit: 23.01.2006
Ort: Hamburg
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 21.08.2007 20:14
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

EPS Version 3 ist das sicherste.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
RxAman
Threadersteller

Dabei seit: 20.08.2007
Ort: -
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 21.08.2007 20:26
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

monika_g hat geschrieben:
EPS Version 3 ist das sicherste.



Thanks, wusste doch schon immer das Hamburger ganz ein freundliches Völklein ist *zwinker* war ja schliesslich auch schon dreimal im urlaub dort * huduwudu! *
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Logo vektorisieren
logo vektorisieren
Logo vektorisieren
Logo Vektorisieren?
ARGH! Logo vektorisieren :(
Zweifarbiges Logo Vektorisieren ?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Tipps & Tricks für Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.