mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr 20.09.2019 11:44 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Indesign in Word-Dokument umwandeln - bedingte Trennstriche vom 26.06.2019


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Tipps & Tricks für Print -> Indesign in Word-Dokument umwandeln - bedingte Trennstriche
Autor Nachricht
pet1112
Threadersteller

Dabei seit: 27.04.2007
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 26.06.2019 16:09
Titel

Indesign in Word-Dokument umwandeln - bedingte Trennstriche

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo zusammen,

ich möchte eine sehr umfangreiche Indesign-Datei (CC 2019) in ein Word-Dokument umwandeln. Dieses muss dann nicht mehr "schön" aussehen, aber vor allem soll der Text editierbar und qualtitativ vernünftig zu bearbeiten sein.
Ich habe den Weg über eine PDF und dann in ein Word-Dokument umwandeln bereits versucht. Soweit, so gut. Aber leider werden dann weiche Worttrennungen (bedingte Trennstriche) in richtige Bindestriche umgewandelt.

Die Textrahmen auf den fast 200 Seiten sind NICHT miteinander verkettet.

Gibt es Möglichkeiten dieses Problem zu umgehen bzw. andere Möglichkeiten, um zu einem zufriedenstellenden Ergebnis zu kommen?

1000 Dank schon mal im voraus.


Zuletzt bearbeitet von pet1112 am Mi 26.06.2019 16:10, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
ceesrad

Dabei seit: 09.03.2018
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mi 26.06.2019 18:24
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hmmm.

Ich würde die Suchen/Ersetzen-Funktion mit Hilfe von Platzhaltern nutzen:



Erklärung:
1. "Platzhalter verwenden" aktivieren.
2. Suche nach "([a-z;A-Z])-([a-z])" bedeutet: Suche nach einem Klein- oder Großbuchstabe, auf den ein Bindestrich folgt, auf den ein Kleinbuchstabe folgt.
3. Ersetzen durch "\1^-\2" bedeutet, es soll die erste eingeklammerte Gruppe eingefügt werden, dann ein bedingter Trennstrich (^-) und dann die zweite eingeklammerte Gruppe.
4. Bei "Ersetzen durch" noch eine Formatvorlage einfügen lassen, z.B. Zeichenformat "geändert". Damit kann ich mir die veränderten Textstellen bunt markieren lassen, um das Ergebnis nochmal zu prüfen. Dann kann ich fehlerhafte Stellen schnell finden und per Hand korrigieren. Oder wenn alles stimmig ist, kann ich das Zeichenformat einfach wieder löschen und die farbigen Markierungen entfallen dann mit einem Klick.
(Anmerkung: In der obigen Animation lösche ich zwischendrin noch das vorhergehende Wort nur, damit man sieht, dass wirklich ein bedingter Trennstrich eingefügt wurde. Ansonsten würde man ja keinen Unterschied sehen.)

Mit dieser Funktion werden Kombinationen wie "heu-te" oder "O-der" gefunden. Kombinationen wie "Blabla-Konzern" oder "XYZ-Aktie" werden nicht gefunden. Aber leider würden auch Kombinationen wie "links-rechts-alternierend" gefunden werden... Momentan weiß ich noch nicht, wie man das konkretisieren könnte.
Wenn Du willst, kannst Du diese Suche noch weiter verfeinern. Lies dazu bitte selber etwas weiter, z.B. hier:
https://www.lubasch.ch/office/word/word_tipps/word_platzhaltersuche.pdf

Allem vorausgesetzt natürlich, dass nach den Bindestrichen in Deinem Fall kein Absatzumbruch (Absatzmarke) kommt. Wenn das der Fall wäre, würde ich zunächst ohne Platzhaltersuche nach "-^p" suchen und durch "-" ersetzen lassen. Dadurch würden die ganzen Absatzmarken nach eventuellen Bindestrichen entfallen. Anschließend würde ich dann obige Platzhaltersuche durchführen.

/PS: Diese Funktion habe ich bisher auch nur ganz selten genutzt. Wenn es noch Verbesserungen/Tips gibt, wäre auch ich dankbar.


Zuletzt bearbeitet von ceesrad am Mi 26.06.2019 18:25, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
Blox

Dabei seit: 01.05.2017
Ort: Garbsen
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 06.08.2019 13:40
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Moin,

zu welchem Ergebnis bist du gekommen?
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Trennstriche Word-InDesign
Word Dokument in PDF umwandeln
QXP 8 Textexport als Word (Trennstriche bleiben stehen!)
Word Dokument in Indesign
InDesign Dokument in Graustufen umwandeln ?
[Indesign] Dokument in RGB umwandeln
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Tipps & Tricks für Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.