mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mi 06.07.2022 00:06 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: [CorelDraw] Probleme mit der Farbverwaltung vom 07.01.2008


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Tipps & Tricks für Print -> [CorelDraw] Probleme mit der Farbverwaltung
Autor Nachricht
dreamy
Threadersteller

Dabei seit: 11.05.2006
Ort: Berlin
Alter: 37
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 07.01.2008 17:34
Titel

[CorelDraw] Probleme mit der Farbverwaltung

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo Leute,

ich bin am Verzweifeln!! Ich probiere nun schon mehrere Stunden meine Farbverwaltung im Corel richtig ein zustellen.

Ich möchte eine Hintergrundfarbe "grün", welche in RGB noch ist, in CMYK haben. Das ist ja auch ein Kinderspiel, habe in Photoshop mir die umgewandelten CMYK-Kennzeichen zu der RGB-Farbe gezogen.
Nun hat corel mir dann diese Farbe komplett anders angezeigt also von hellgrün fast dunkelgrün.
Habe jetzt so lange in der Farbverwaltung rumprobiert, das die Farbe auf dem Bldschirm sehr identisch jetzt erscheint.
Nur wandelt er mir dir Farbe beim exportieren (jpg, pdf) wieder komplett anders, Bei jpg sieht die Farbe in der Vorschau noch identisch aus, wenn ich mir dann aber das fertige jpg anschaue, ist das grün wie okar. Und bei pdf (was ich eigentlich erzeugen wollte) vom Ton her schon fast richtig nur viel zu blass.

Aber bitte mit jetzt nicht raten, die Farbverwaltung auf professionelle ausgabe umzustellen, das habe ich alles scon versucht, selbst bei den exporteinstellungen...

Hat jmd eine Idee und könnte mir diese mit möglichst wenig Fachchinesisch erklären?

PS: hier noch mal ein foto meiner farbverwaltung:


  View user's profile Private Nachricht senden
poker74

Dabei seit: 10.05.2008
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Sa 10.05.2008 13:45
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hallo zusammen,
ich hab folgende probleme: wenn ich aus corel draw eine pdf datei für den druck erstelle, werden die farben später nicht so wiedergegeben, wie ich sie angelegt hatte. beispielsweise ein hks 54 wird wesentlich dunkler als es mir in den farangaben angezeigt wird. es ist zwar klar, daß im cmyk nicht 100% prozentig der hks ton getroffen wird, aber ich bin gerade hierbei echt weit weg und hab keine ahnung warum. mein zweites problem ist, daß farbige cmyk bilder sehr sehr wenig cyan anteil haben nach dem belichten. importiere ich die bilder über photoshop ists wesentlich besser, dafür werden die bilder recht dunkel. kann mir mal bitte ein profi sagen, wie ich vernünftige corel druckdateien erstelle?
vielen dank
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
total

Dabei seit: 15.07.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 14.05.2008 09:04
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hks54k wird in CMYK so angelegt: 100-0-80-10
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen CorelDraw 10: ICC-Profile in Farbverwaltung laden
[CorelDraw 9] Probleme mit Farbmanagment
Probleme mit Coreldraw 11 schrift plotten
CorelDraw X5 Probleme beim verschieben und duplizieren
Farbverwaltung - Colormatch und Corel
Corel Draw X4 Farbverwaltung
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Tipps & Tricks für Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.