mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 17.10.2021 17:16 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Monate charakterisieren vom 02.11.2010


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Projekte -> Monate charakterisieren
Autor Nachricht
meeco
Threadersteller

Dabei seit: 01.04.2009
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Di 02.11.2010 19:07
Titel

Monate charakterisieren

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo.

Ich versuche gerade die einzelnen Monate zu charakterisieren und ihnen Farbe, bzw. Farbkombinationen und passende Farbharmonien zuzuordnen.

Bissher habe ich zu jeden Monat ein paar Schlagwörter herrausgesucht, die mir dabei helfen sollen.
Um das ganze möglichst genau und nicht nur von meinem eigenen Empfinden abhängig zu machen, hoffe ich, dass ein paar leute von euch noch Lust haben mich mit Ideen zu unterstützen.

Das ganze dient als Vorarbeit für eine Gestaltungsarbeit (hohe Abstraktionsstufe).

Was ich bisher habe:

WINTER
DEZEMBER: Winterbeginn, Weihnachten, Silvester, Engel, Lebkuchen, .. (Brauntöne?, Weiß/hell?, Rot/Grün?)
JANUAR: Neujahr, "Eismonat", Schnee, Schneekristalle (kalte, helle Farben, geringe Sättigung)
FEBRUAR: Valentinstag, Fasching, Konfetti, Luftschlangen (Rottöne oder lieber Drei-/Vierklang? Wenn ja, welche Farben?)

FRÜHLING
MÄRZ: Frühlingsanfang, die ersten Frühlingsblumen, Schmetterlinge (Grün, Qualitätskontrast, Ton-in-Ton)
APRIL: Ostern, Walpurgisnacht, Aprilscherze, Osterhase, Ostereier (Grün, Qualitätskontrast, Ton-in-Ton)
MAI: Muttertag, Maikäfer, Hauptblütezeit, Maiglöckchen, Blumenwiese (Drei-/Vierklang? Hohe Sättigung?, Welche Farben?)

SOMMER
JUNI: Sommerbeginn, Sommer, Sonne (Gelb, Qualitätskontrast, Ton-in-Ton)
JULI: Hochsommer, Hitze, Eis, Strand, Meer (Gelb, Qualitätskontrast, Ton-in-Ton)
AUGUST: Spätsommer, Frühherbst, Meer (Gelb/Blau, Drei-/Vierklang?)

HERBST
SEPTEMBER: Herbstbeginn, Obst, Laub (braun, Qualitätskontrast, Ton-in-Ton)
OKTOBER: Erntedankfest, Halloween, Kürbisse, Drachen steigen lassen, windig (orange, Qualitätskontrast, Ton-in-Ton)
NOVENBER: Regen, kalt, nebel, Laternenumzug (Schwarz/Grau, Qualitätskontrast)


Wie ihr vielleicht seht, habe ich bei der Farbzuordnung noch ein paar Schwierigkeiten =( ..gerade bei den Frühlings- und Sommermonaten habe ich keine eindeutige Definition.

Wie gesagt, würde mich freuen, wenn ihr noch ein paar Tipps/Hinweise für mich hättet.

Lg.


Zuletzt bearbeitet von meeco am Di 02.11.2010 19:11, insgesamt 3-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
qualidat

Dabei seit: 14.09.2006
Ort: Berlin
Alter: 60
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 03.11.2010 12:08
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ein par Inspirationen bekommst du evtl., wenn du dir mal die Übersetzung der Monatsnamen aus dem Lateinischen besorgst. Und denke dran, die Monate nach dem August (n. Kaiser Augustus) sind nach irgend einer Reform um zei Positionen nach Hinten gerückt, denn eigentlich ist der September mal der siebte Monat gewesen ...
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
steinpilz

Dabei seit: 23.11.2009
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mi 03.11.2010 12:18
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Vielleicht sind auch noch die Tierkreiszeichen in den verschiedenen Monaten eine Inspiration.

Auf jeden Fall ein sehr schönes Thema finde ich.
  View user's profile Private Nachricht senden
filuti

Dabei seit: 27.07.2006
Ort: LM
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 03.11.2010 17:51
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

...zumindest Fasching ist aber nächstes Jahr erst im März Grins
Dafür gibt es im Februar schon die ersten Frühblüher im Garten. Eben die typischen wie Schneeglöckchen, Winterlinge,... drum herum entweder das Weiß vom letzten Schnee (naja, bei uns normalerweise weniger...) oder das Braun der Erde aus der sonst noch nicht viel wächst...

Schmetterlinge brauchen, glaub ich, etwas länger als März um wach zu werden... die würde ich definitiv eher in den Sommer ordnen. Um aus meiner Fotoerfahrung zu sprechen: Juli, August.

Zum Herbst fällt mir noch der "Indian Summer" ein.

Ich bin gespannt, was das wird und würde mich freuen die Ergebnisse zu sehen. Wenn ich Zeit hätte, würde ich mir selbst sogar gerade gern eine ähnliche Aufgabe stellen - die ist interessant!
Viel Spaß damit!
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Darkwing

Dabei seit: 27.01.2006
Ort: Dresden
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 03.11.2010 18:37
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Vorschlag: der Wonnemonat Mai vllt in grün, himmelblau, gelb-orange; hohe Sättigung. Ich denke, geschickt eingesetzt, kann hier auch ein rosa nicht schaden.

Herbst bzw. Oktober fiele mir noch "Semesterbeginn" ein. *zwinker* Dunkelgrau, gelb-orange, aber auch dunkelrot und evtl. (hell-)grün.
  View user's profile Private Nachricht senden
meeco
Threadersteller

Dabei seit: 01.04.2009
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mi 03.11.2010 21:11
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Vielen Dank erst mal für die Hinweise, ich werd mich wenn ich Zeit habe noch mal ransetzen und dass weiter ausarbeiten.

@ filuti: Ich muss dass ganze nur für einen Monat machen, fand das aber so interessant irgendwie, dass ich das für alle Monate erarbeiten wollte um das ggf. mal für ein eigenes Projekt zu benutzen (Weihnachten ist ja z.B. bald)
Wenns mir das Bild gefällt und es gut wird poste ich das anschließend *zwinker*
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Projekt für 3 Monate?
6 Monate U-Haft und das Resultat
Mit Adobe Acrobat ein Datum plus 5 Monate berechnen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Projekte


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.