mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 25.02.2024 09:22 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Angebot vom 20.08.2007


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Projekte -> Angebot
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
Autor Nachricht
cherie

Dabei seit: 29.08.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Di 21.08.2007 11:47
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Nimroy hat geschrieben:

Sorry, aber wenn das der Grund für eine Existenzgründung ist, dann ist das schon zum Scheitern verurteilt. Denn auch dann sollte man sich mit den Grundlagen für eine Existenzgründung auseinandersetzen.


Habe mir gedacht, dass diese Äusserung von mir falsch aufstößt... Ich wollte es eben nicht weiter ausführen...
Eine Kündigung kann doch ein Anstoß sein, sich mit der Selbständigkeit auseinander zu setzen und dies als guten/besseren/einzigen Weg zu sehen und diesen auch entsprechend zu beschreiten.
Aber da bin ich der falsche Diskussions-Partner, da meine Toleranz zu groß ist und ich einfach schon zu viel erlebt und gesehen habe, um Urteile zu fällen bevor ich das Schicksal dahinter nicht kenne.

Aber wie gesagt, in diesem Fall (da sich der Thread-Steller scheinbar nicht weiter interessiert!) hattet ihr richtige Menschenkenntnis - auch ich muss noch lernen dürfen... * Ööhm... ja? *
  View user's profile Private Nachricht senden
airball

Dabei seit: 28.08.2002
Ort: 2850
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 21.08.2007 11:56
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

cherie hat geschrieben:
Nimroy hat geschrieben:

Sorry, aber wenn das der Grund für eine Existenzgründung ist, dann ist das schon zum Scheitern verurteilt. Denn auch dann sollte man sich mit den Grundlagen für eine Existenzgründung auseinandersetzen.


Eine Kündigung kann doch ein Anstoß sein, sich mit der Selbständigkeit auseinander zu setzen und dies als guten/besseren/einzigen Weg zu sehen und diesen auch entsprechend zu beschreiten.


Sicher kann das ein Anstoß/Weg in die Selbstständigkeit sein, nur dann sollte man sich, wie Nimroy ja schon anmerkte, auch mit dem Thema auseinandersetzen und auch dann sollte man vorher seine Kosten kennen und wissen was man idR für seine Dienste verlangt. Das man eventuell mal Kunden hat denen man, aus welchen Gründen auch immer, weniger berechnet schließe ich dabei ja nicht aus, aber wie gesagt: man muss als Selbstständiger schon seine eigenen Preise kalkulieren können.


Zuletzt bearbeitet von airball am Di 21.08.2007 11:57, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
oliver_mahlke
Gesperrt

Dabei seit: 25.12.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Di 21.08.2007 12:16
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hab ich zwar schon x-mal gepostet, aber dann doch noch mal: http://www.akademie.de/fuehrung-organisation/recht-und-finanzen/tipps/finanzwesen/kalkulation.html

findet sich aber auch schon länger als Ergänzung in der empfehlenswerten FAQ - Der Weg in die Selbstständigkeit
  View user's profile Private Nachricht senden
Nimroy
Community Manager

Dabei seit: 26.05.2004
Ort: zwischen Köln und D'dorf
Alter: 45
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 21.08.2007 12:29
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

cherie hat geschrieben:
Nimroy hat geschrieben:

Sorry, aber wenn das der Grund für eine Existenzgründung ist, dann ist das schon zum Scheitern verurteilt. Denn auch dann sollte man sich mit den Grundlagen für eine Existenzgründung auseinandersetzen.


Habe mir gedacht, dass diese Äusserung von mir falsch aufstößt... Ich wollte es eben nicht weiter ausführen...
Eine Kündigung kann doch ein Anstoß sein, sich mit der Selbständigkeit auseinander zu setzen und dies als guten/besseren/einzigen Weg zu sehen und diesen auch entsprechend zu beschreiten.
Aber da bin ich der falsche Diskussions-Partner, da meine Toleranz zu groß ist und ich einfach schon zu viel erlebt und gesehen habe, um Urteile zu fällen bevor ich das Schicksal dahinter nicht kenne.

Aber wie gesagt, in diesem Fall (da sich der Thread-Steller scheinbar nicht weiter interessiert!) hattet ihr richtige Menschenkenntnis - auch ich muss noch lernen dürfen... * Ööhm... ja? *


Klar, kann das ein Anstoß sein. war damals bei mir genau so. Aber dann gehört dazu auch die Überlegung, woher man einen kundenstamm aufbaut, wie lange das dauert, was ich verdienen muss um davon leben zu können etc. Und um das zu ermitteln, muss ich meine Kosten kennen. Nicht umsonst ist ein großer Teil von Existenzgründer-Seminaren der betriebswirtschaftliche Teil
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
acvtvs

Dabei seit: 09.05.2006
Ort: Frankfurt am Main
Alter: 48
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 21.08.2007 12:30
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Mein Weg in die Selbständigkeit begann so:

Lächel : Ich überlege mich selbständig zu machen.
muahaha : Oh, und wann?
Lächel : Äh, ich wollte mich erst einmal informieren – haben Sie kein Material darüber?
muahaha : Doch schon, das erhalten Sie, nachdem Sie dieses Formular zur Anmeldung der Ich-AG ausgefüllt haben.

Im Bekanntenkreis erlebe ich es immer öfter, das die Selbständigkeit offenbar als der letzte Ausweg aus Arbeitslosigkeit angesehen wird. Wenn nichts mehr geht, das geht immer noch. Inwieweit man dann auch wirklich qualifiziert ist steht natürlich auf einem anderen Blatt.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Bastiwelt

Dabei seit: 21.02.2004
Ort: Wiesbaden
Alter: 40
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 21.08.2007 13:51
Titel

Re: Angebot

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

pjetre.design hat geschrieben:
folgender Auftrag: 32-seitiger Prostpekt, komplette DTP-Abwicklung,Farbe 4/4 rundrum angeschnitten.
Format A5 Hoch.


Na dann, Cheers!
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
pjetre.design
Threadersteller

Dabei seit: 19.09.2005
Ort: Bad Pyrmont
Alter: 56
Geschlecht: -
Verfasst Di 21.08.2007 18:32
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Vielen Dank für eure kompetenten und zynischen Antworten, habe eigentlich ein bischen mehr Profesionalität erwartet
  View user's profile Private Nachricht senden
depot.hdm

Dabei seit: 12.04.2003
Ort: Siegburg
Alter: 44
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 21.08.2007 19:24
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

pjetre.design hat geschrieben:
Vielen Dank für eure kompetenten und zynischen Antworten, habe eigentlich ein bischen mehr Profesionalität erwartet



pjetre.design hat geschrieben:
Kann mir jemand weiterhelfen?


audio hat geschrieben:
geschätzter aufwand in stunden * dein individueller stundensatz + polster für korrekturen und dergleichen == endpreis


* Keine Ahnung... *
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen Angebot schreiben
Hilfe -Werbetechnik - Auftrag - Angebot
JOB-ANGEBOT! - Illustrationen zum Thema "Pferd"
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Projekte


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.