mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo 28.09.2020 03:29 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: 2D-Trickfilmprojekt sucht zusätzliche Illustratoren vom 02.06.2009


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Projekte -> 2D-Trickfilmprojekt sucht zusätzliche Illustratoren
Autor Nachricht
Projekt Kenji
Threadersteller

Dabei seit: 02.06.2009
Ort: Hannover
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Di 02.06.2009 18:37
Titel

2D-Trickfilmprojekt sucht zusätzliche Illustratoren

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo alle zusammen!

Mein Name ist Christoph, ich studiere im sechsten Semester an der FH Hannover Kommunikationsdesign und gerade mit einigen Kommilitonen dabei ein Trickfilmprojekt zu realisieren.

Infos zum Projekt:
Filminhalt:
USA 1942 zur Zeit des Angriffs auf Pearl Harbor. Dokumentation des Alltags einer japanischen Familie, die in Folge der Kriegsereignisse in ein "internment camp" verschleppt wird. Dauer 4min.

Technischer Aspekt:
Um eine möglichst akkurate Wiedergabe von Bewegungsabläufen und Mimiken zu erreichen, bedienen wir uns dem Rotoskopieverfahren. Dabei werden die Einzelbilder des Trickfilms auf Basis bereits gedrehter Videostills entworfen. Die Bewegungen der Kamera und der Schauspieler sind Anhaltspunkte für den entstehenden Trickfilm und ersparen viel Zeit für Timing- und Spacingkorrekturen. Viele Hintergründe und statische Objekte werden in einem 3D-Programm animiert und mittel CellShading in einem den Zeichnungen ähnlichen Look gerendert, so dass ein einheitliches Gesamtbild zwischen 2D und 3D entsteht. Unsere 2D-Animatoren arbeiten komplett digital, d.h. mit Grafiktabletts und übertragen die Referenzbilder

Unsere Anfrage:
Die Hauptcharaktere sind bereits entworfen, das Video ist gedreht und ein Look definiert. Jetzt geht es um die klassischen Animation. Je nach individuellen Fähigkeiten könnten wir unterschiedliche Aufgaben "outsourcen" : eigenständiges Rotoscoping von Outlines, Erstellung von Inbetweens, 2D-Shading, etc. Bis Anfang Juli müssen wir knapp 2800 frames produzieren, was wir zu viert wohl kaum schaffen werden. Wer in Hannover und Umgebung wohnt, kann sich gerne persönlich mit uns treffen, allen anderen würde ich Zugang zu unserem Projektserver freischalten und eine Einweisung via Mail zuschicken.
Wer fit in einem 3D-Programm ist (3DsMax oder Maya) kann auch das 3D-Department beim Modellieren unterstützen.
Außerdem wäre es noch super, wenn ihr uns weitere Foren und Kontakte empfehlen könntet, damit wir an möglichst viele helfende Hände kommen.

Etwaige Fragen bitte hier posten oder per Mail an project.kenji@googlemail.com schicken.
Wir freuen uns auf eure Antworten!


Ein Beispiel für den angestrebten Look (ohne Hintergründe und Compositing) hier:
http://www.comiczeichenkurs.de/index.php?page=Attachment&attachmentID=21445&h=b39dc5adcd7c936f13f28a3de06f9252b9f552ff
  View user's profile Private Nachricht senden
ines

Dabei seit: 19.06.2002
Ort: -
Alter: 39
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 02.06.2009 19:41
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Soll das unbezahlt sein?
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
Projekt Kenji
Threadersteller

Dabei seit: 02.06.2009
Ort: Hannover
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Di 02.06.2009 19:45
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

So soll das leider sein, ja. Wir sind arme Studenten und haben uns beim Dreh schon finanziell verausgabt, von daher ... leider kein Bares diesmal.
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen illustratoren portfolio
Comic-Illustratoren gesuch
Illustratoren und Shirtdesigner aufgepasst!
Illustration für ein Brettspiel, Illustratoren gesucht
[Suche] Designer/Illustratoren für Kartenspiel gesucht
BEAST sucht...
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Projekte


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.