mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di 11.05.2021 03:18 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Wie kann ich einen Flash-Banner lokal abspeichern? vom 06.04.2007


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Multimedia -> Wie kann ich einen Flash-Banner lokal abspeichern?
Autor Nachricht
TommyLeeJones
Threadersteller

Dabei seit: 06.04.2007
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Fr 06.04.2007 01:06
Titel

Wie kann ich einen Flash-Banner lokal abspeichern?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Moin Moin,

mir ist bekannt wie ich auf dem Mac einen "normalen" Flash-Bannner speichere. (im FF über die Seiteninformationen).

Aber wie kann ich mir einen Nano-Site-Banner wie den vom Film "300" auf die Platte legen? Sprich einen Banner, der so gesehen eine eigene Microsite beinhaltet.

Der Banner wird auf http://de.yahoo.com/ geschaltet.

Habe schon in einigen Foren gesucht, aber konnte nichts finden. Könnt ihr helfen?!

Danke Leute!
  View user's profile Private Nachricht senden
rob

Dabei seit: 11.12.2003
Ort: ~/
Alter: 43
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 06.04.2007 02:54
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Wenn du dir das Teil mit dem Browser anschaust, dann findest du die Datei in deinem Browsercache.
Im Firefox kannst du einfach in die Adresszeile "about:cache" eintippen. Dann hast du die Möglichkeit zu sehen, was da an Dateien drin ist.
Nutzt du den Internet Explorer auf Windows, dann findest du den Browsercache unter C:\Dokumente und Einstellungen\%USER%\Lokale Einstellungen\Temporary Internet Files - sofern du das nicht in den IE-Einstellungen geändert hast. In diesem Ordner findest du dann auch deine SWF-Datei.

Wenn ich diesen Flashfilm haben will, dann mache ich mir jedoch nicht die Mühe, da im Ordner zu suchen.
Ich schaue in den Quellcode und finde den URL der Datei:
http://eur.a1.yimg.com/java.europe.yahoo.com/eu/any/300test/300overlayuk2timed.swf
Jetzt könntest du diesen URL im Browser aufrufen und die Datei dann mit "Datei/Seite speichern unter" (Firefox) oder "Datei/Speichern unter" (MSIE) auf deiner Platte ablegen.
Oder du benutzt ein Tool wie wget, um Files (bzw. Websites) runterzuladen.
Ich tippe ein "wget http://eur.a1.yimg.com/java.europe.yahoo.com/eu/any/300test/300overlayuk2timed.swf" und hab das File...
Es gibt da aber auch noch eine Menge anderer Tools, mit denen so was möglich ist. Unter Windows wäre z.B. das kostenlose HTTrack Website Copier eine Möglichkeit.
Es gibt aber auch noch andere Offline-Browser oder Browsererweiterungen, womit man - mit einem Klick - alles speichern kann, was sich auf einer Site befindet.
Es gibt auch noch 'ne Menge an kostenlosen Flash-Download-Tools.

Das Problem bei Flash-Filmen ist, daß du vielleicht nicht alles bekommst, wenn du nur eine Datei speicherst.
Eventuell lädt der Flash-Film ja noch andere Dateien nach. Und bei einem Flash-Film kannst du dir nicht einfach den Quellcode anzeigen lassen, wie das im Browser funktioniert. Dazu bräuchtest du dann einen Actionscript-Viewer. Damit kannst du dann schauen, was dort dann an weiteren Dateien nachgeladen wird.
Es gibt eine kostenlose Testversion des "Actionscript Viewer" und es gibt "SWF Decompiler" (z.B. den Sothink SWF Decompiler) und noch 'ne Menge andere Tools.


EDIT:
Oh. Sehe gerade, daß du nach einer Lösung für den Mac gefragt hast...
Das hatte ich vollkommen übersehen.
Aber im Prinzip funktioniert es natürlich genauso. Du kannst dir den Pfad zur SWF-Datei aus dem Quellcode suchen und diesen dann im Browser aufrufen, so daß der Film direkt im Browser geöffnet wird. Dann speicherst du die Datei über das Menü ab.
Naja, und Tools wie das Kommandozeilenbasierte wget gibt es auch für OS X. Wenn du wget installiert hast, öffnest du ein Terminal-Fenster und tippst - wie unter Windows in der Eingabeaufforderung - wget dateiname.swf.
Es gibt für wget allerdings auch für OS X eine grafische Oberfläche. Und es die Firefox-Erweiterungen zum Flashfilm runterladen gibt es natürlich auch für OS X.
Wie es allerdings mit Actionscript-Viewern und SWF-Decompilern für OS X aussieht, weiß ich nicht. Ich schätze aber mal, es könnte schwer werden, da was zu finden.


Zuletzt bearbeitet von rob am Fr 06.04.2007 03:00, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
TommyLeeJones
Threadersteller

Dabei seit: 06.04.2007
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Fr 06.04.2007 11:14
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hi,

super, hast mir echt sehr geholfen!
DANKE!!!!
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Flash Banner: Ist der Kunde oder das Banner das Problem? :)
Flash lokal - Sicherheitshinweise nerven (Mac)
Problem: Flash Videos werden nur lokal angezeigt...
flash-generiertes bild als jpg/png extern/lokal speichern
HILFE! Flash Animation als .flv abspeichern
Flash Banner
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Multimedia


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.