mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di 17.09.2019 11:20 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: kyrillische zeichen vom 20.08.2008


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Multimedia -> kyrillische zeichen
Autor Nachricht
Kash
Threadersteller

Dabei seit: 07.11.2002
Ort: Schopfheim
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 20.08.2008 10:55
Titel

kyrillische zeichen

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hallo zusammen,

zuerst, ich arbeite sehr sehr selten mit flash und bin auch kein freund davon.
deswegen setze ich mich so gut wie nie damit auseinander.

Version: Flash MX

jetzt ist es aber so das wir in einer flashanimantion kyrillische zeichen darstellen müßen.

klar copy&paste brachte mir nur '?'

nachdem ich ein wenig gesucht hatte kahm ich zu folgenden lösungsvorschlägen

- Dynamisches Textfeld erstellen > Taste 'Einbetten' klicken > kyrillische zeichen wählen
>> diese funktion hat diese flashversion aber nicht

- System.useCodepage = false; setzen
>> wo kann ich das realisieren?

- schriftart ARIALCYR wählen
>> habe ich versucht,bringt aber auch keine Lösung.

Wie ist der Zeichensatz bei FLASH MX standardmäßig eingestellt?
oder wo kann ich auf UTF-8 umstellen?

Hat jemand von euch evtl noch eine andere Lösung?

Vielen dank, und gruß
  View user's profile Private Nachricht senden
Kash
Threadersteller

Dabei seit: 07.11.2002
Ort: Schopfheim
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 20.08.2008 13:12
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

sorry das ich pushe,

ich habe mir jetzt mal zum testen ein textdokument angelegt und dieses als UTF-8 gesüeichert.
jetzt hatte ich vor in dem flashfilm einem dyn Textfeld den Inhalt der Textdatei zu übergeben.

ich habe mir das wie folgt gedacht.
ich gebe dem textfeld eine variable 'ru-international' und schreibe in dem bild folgendes AS

Code:

set("ru-international",loadVariablesNum("ru-international.txt", 0));


also ich wollte die variable 'ru-international' mit dem wert füllen.
klappt leider nicht.

wo ist mein denkfehler?
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
l'Audiophile

Dabei seit: 16.09.2004
Ort: Berlin
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 20.08.2008 15:01
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Textdatei UTF-8-kodiert?
System.useCodepage auf true?
Schrift korrekt eingebettet? Gibt hier ein Tutorial dafür im Forum.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Kash
Threadersteller

Dabei seit: 07.11.2002
Ort: Schopfheim
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 20.08.2008 15:16
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo pejot,


Textdatei UTF-8-kodiert?
>> txt inhalt schaut so aus:

Code:

//!-- UTF8
ru-international=Международные представительства


System.useCodepage auf true?
>> dazu hatte ich im anfangspost gefragt wo dieser teil genau zu implementieren ist.
im selben bild indem ich auch die Textdatei lade?

Schrift korrekt eingebettet?
>> benutze '_sans'

Gibt hier ein Tutorial dafür im Forum.
>> habe ich nicht gefunden, und ich finde es immer noch nicht * Ich will nix hören... *
  View user's profile Private Nachricht senden
Kash
Threadersteller

Dabei seit: 07.11.2002
Ort: Schopfheim
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 20.08.2008 15:58
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hallo, habe es lösen können.

laut macromedia sollte zu anfangs in der textdatei folgendes stehen

Code:

//!-- UTF8


das habe ich jetzt mal entfernt, und prompt werden die texte angezeigt.

vielen dank.
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Zeichen erkennen
Was sind nichtlateinische zeichen?
Komische Zeichen in OS X 10.5
entities in dw-mx wieder durch die eigentlichen zeichen...
Textarea+Maximale Zeichen
Schriftart um ein Zeichen erweitern
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Multimedia


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.