mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 16.12.2017 16:01 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Flash-Tetris in Action-Script mittels Funktionen vom 09.02.2008


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Multimedia -> Flash-Tetris in Action-Script mittels Funktionen
Autor Nachricht
Benutzer 67505
Account gelöscht Threadersteller


Ort: -

Verfasst Sa 09.02.2008 18:14
Titel

Flash-Tetris in Action-Script mittels Funktionen

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Tag zusammen,

ich kämpfe momentan für einen Kurs an der Uni namens "Videospiel Programmierung" mit Flash. Genauer gesagt versuche ich eine Tetris-Variante zum Laufen zu bekommen, bei der die Steine frei bewegt werden können, und sowohl Zeilen als auch spalten gelöscht werden wenn sie voll sind. Ein fertiges Beispiel dazu ist hier zu finden.

Da mein Quellcode unheimlich lang ist habe ich mal die komplette *.fla-Datei auf Rapidshare geladen. Das Problem momentan ist, dass er die Clips der Steine nicht anzeigt, obwohl es an sich per attachMovie hinzugefügt worden sein sollte.

Kommentare sind leider komplett auf Englisch, da ich es für eine Uni in Spanien mache.

Hier liegt die Datei.

würde mich freuen, wenn jemand einen guten Tipp hat.


Zuletzt bearbeitet von am Sa 09.02.2008 18:34, insgesamt 1-mal bearbeitet
 
gooodguy

Dabei seit: 22.08.2005
Ort: Paderborn
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 09.02.2008 20:43
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hast du die mcs in der bibliothek auch mit einem bezeichner verknüpft?
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
Benutzer 67505
Account gelöscht Threadersteller


Ort: -

Verfasst Sa 09.02.2008 21:19
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ja, der MC hat für Linkage den Identifier "stone" und ich rufe ihn mit "_root.nextstoneshower.attachMovie("stone","nextstone"+_root.nextstonedepth,_root.nextstonedepth)" auf.

Hatte das extra nochmal nachgeguckt für alle, weil mein Professor meine ganzen Variablen bei ner Zwischenkorrektur auf Spanisch übersetzen wollte, weswegen ne Zeit lang erstmal gar nichts ging...
 
gooodguy

Dabei seit: 22.08.2005
Ort: Paderborn
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 10.02.2008 19:29
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hmm also die datei, die du hochgeladen hast, kann doch nicht der letzte stand sein?! ich glaube die probleme liegen woanders...

1. es ist eine endlosschleife in der funktion checkField() ca. zeile 45. deine laufvariable i ist nämlich im global scope, gehört also dem root. leider ist in jeder deiner for-schleifen die gleiche laufvariable i. besser ist es so:
for (var i=0; i<fieldwidth; i++) {...}

2. die funktion showNextPiece() wo dein attachMovie()-Aufruf ausgeführt werden soll, wird nur von der funktion nextPiece() aufgerufen, die ihrerseits niemals aufgerufen wird.

3. statt mit eval() würde ich das so machen:
_root.nextstoneshower["nextstone"+_root.nextstonedepth]._x = _root.stonewidth*i;
  View user's profile Private Nachricht senden
Benutzer 67505
Account gelöscht Threadersteller


Ort: -

Verfasst So 10.02.2008 20:44
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Doch, leider war es zu dem Zeitpunkt der letzte Stand. Ich hatte am Mittwoch noch eine wichtige Klausur und konnte erst danach richtig anfangen an dem Projekt zu arbeiten, und durch die wenige Zeit, die ich zur Verfügung hab ist es alles viel zu unausgereift.

Danke für den Tipp mit dem Vermeiden des eval. Ich hab das vom Professor so bekommen, aber es kam mir immer komisch vor, dass es keine kürzere Version gibt.
 
Benutzer 67505
Account gelöscht Threadersteller


Ort: -

Verfasst Di 12.02.2008 20:10
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

So, Programm ist seit heute nachmittag endlich fertig und eingereicht.

Vielen Dank für die Hilfe.
 
gooodguy

Dabei seit: 22.08.2005
Ort: Paderborn
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 12.02.2008 20:19
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

NorthCoaster hat geschrieben:
So, Programm ist seit heute nachmittag endlich fertig und eingereicht.

Vielen Dank für die Hilfe.


gibts nen link zum zocken / rummeckern? *zwinker*
  View user's profile Private Nachricht senden
Benutzer 67505
Account gelöscht Threadersteller


Ort: -

Verfasst Di 12.02.2008 21:13
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

gooodguy hat geschrieben:
gibts nen link zum zocken / rummeckern? *zwinker*


kommt drauf an, ob es ums zocken oder ums rummeckern geht *zwinker*

meckern kann man leider noch, weil viele details aufgrund zeitdruck leider unbeachtet bleiben mussten (sound, verfärbung steine, wenn sie über einem belegten feld sind, "springen" der steine beim drehen) :/

wichtig war erstmal, dass eine spielbare version eingereicht wurde, denn es ging dem prof eher um das umsetzen eines konzepts als um die genaue technische umsetzung.
 
 
Ähnliche Themen [FLASH] Aufbau eines Splatter in Action Script
Flash Header programmieren - Action Script
Flash Animation ohne Action Script
Bücher zum Erlernen von Action Script & Flash
[Flash Mx] Action Script Befehl für neues Fenster
Action Script 2 oder Action Script 3
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Multimedia


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.