mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 16.06.2019 18:31 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: [Flash] Movieclip Rotationspunkt zentrieren vom 29.10.2008

Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Multimedia -> [Flash] Movieclip Rotationspunkt zentrieren
Autor Nachricht
deeesi
Threadersteller

Dabei seit: 01.09.2004
Ort: Leverkusen
Alter: 37
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 29.10.2008 11:58
Titel

[Flash] Movieclip Rotationspunkt zentrieren

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Huhu,

ich hab in Flash einen leeren MovieClip in der Bibliothek ("bild"). Diesen attache ich mit Hilfe von Action Script auf der Bühne. Dann lade ich dort einen emptyMovieclip ("bildInner") rein (und in den ein extern liegendes Bild).

Soweit, so gut.

Jetzt wird der "bildInner" MC zufallsmäßig gedreht , aber natürlich um den Punkt oben links (soll zentriert liegen der Drehpunkt)
Jetzt wars meine Idee, den "bildInner" in dem "bild" um seine halbe Höhe nach oben und um die halbe Breite nach links zu verschieben. Die Breite/Höhe von "bildInner" ist aber immer 0 beim tracen, deshalb wird nix negativ verschoben.

Die Bilder die reingeladen werden, sollen auch verschiedene Größen haben können, deshalb kann ich nicht einfach was Transparentes in den "bild" MC legen, der das irgendwie aufspannt. Gibt es da irgendwie eine Möglichkeit, den Drehpunkt zu zentrieren?

Bin ich durcheineander gekommen bei der Beschreibung? Ich weiß es nicht Grins

Danke!
deeesi
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Ähnliche Themen movieclip in flash
Flash - zufälligen Movieclip?
FLASH - aus movieclip in szene?
[Flash] - Movieclip scrollen
Flash: Movieclip-Steuerung
Flash: Button in einem Movieclip
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Multimedia


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.