mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 06.06.2020 15:34 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: [Flash] Frame limit umgehen vom 14.08.2007


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Multimedia -> [Flash] Frame limit umgehen
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
woarms
Threadersteller

Dabei seit: 03.07.2007
Ort: -
Alter: 38
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 14.08.2007 16:36
Titel

[Flash] Frame limit umgehen

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

So, jetzt bin ich auch mal dran mit rumfragen Lächel

Bekanntlich gibt es ja in Flash die magische Grenze 16000. Adobe mag mir zwar irgendwas erzählen, dass diese Grenze von wenigen Entwicklern erreicht wird, aber ich kenne ein paar Beispiele, da wurde sie erreicht und daher umgangen. Und zwar geht es mir jetzt hauptsächlich um das Frame limit.

Meine Idee dabei wäre loadMovie gewesen, allerdings kenne ich mich damit zu wenig aus. Ist das überhaupt der richtige Ansatz? Falls ja, wie wird die 2. Datei denn geladen und wie schnell? Woher weiß ich, ab wann er die nächste Datei laden soll, ohne dass es zu einem Stillstand der Animation kommt?

Und warum will ich das wissen? Ja, es geht um meine Cartoons *pah*
Und zwar wird mein nächster sehr, sehr lang. Ich glaube zwar nicht, dass ich die Grenze erreiche, aber falls doch, will ich mir nachträgliche Arbeit ersparen. Oder gleich wissen, wie ich mir dann helfen kann.

Oder für die Zukunft oder, oder.... *zwinker*.

Danke schon mal.


Zuletzt bearbeitet von woarms am Di 14.08.2007 16:42, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
phihochzwei
Moderator

Dabei seit: 08.06.2006
Ort: Mülheim an der Ruhr
Alter: 42
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 14.08.2007 20:18
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Schau Dir mal das Tutorial zum MovieClipLoader an. Als Ziel nimmst Du einfach _level0 und fertig ist die laube
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
JanG

Dabei seit: 13.10.2002
Ort: Köln/Düsseldorf
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 14.08.2007 20:49
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Teste doch einfach mal aus...

Nimm ne grosse ani (aus root) (alle frames markieren, rechts klick, bilder kopieren) und semmel die innen mc.
Am ende dann nur per as den nächsten teil ansprechen und schon sollten 16000x16000 frames machbar sein... *ha ha*

Hab mit soviel frames nie gearbeitet, sondern wie oben geschrieben, dann die bilder in mcs zu packen und laufen zu lassen.

Jenachdem wie du es präsentierst (online) ist die idee mit dem nachladen auch ok... Kenne die Zahlen nicht, daher musste das selbst wissen, was die User saugen und was nicht!

Peaze!
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
woarms
Threadersteller

Dabei seit: 03.07.2007
Ort: -
Alter: 38
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 14.08.2007 22:11
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

FlamingArt hat geschrieben:
Schau Dir mal das Tutorial zum MovieClipLoader an. Als Ziel nimmst Du einfach _level0 und fertig ist die laube


Ähm, also wenn ich das les, dann seh ich erst mal nur Fragezeichen ^^

Ich schau mal, was ich damit anfangen kann.

@JanG

Ich hab gelesen, dass selbst wenn alles in einem Movieclip ist, dass das nichts bringt, weil das Limit die 16000 Frames sind. Ob die nun im Movieclip sind oder nicht. Mehr ist so nicht möglich. Oder wie meinst du das?
  View user's profile Private Nachricht senden
gotoAndPlay

Dabei seit: 22.11.2006
Ort: -
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 16.08.2007 10:22
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Mal ne dumme Frage, was hast Du vor, dass Du 16.000 Frames benötigst?
  View user's profile Private Nachricht senden
phihochzwei
Moderator

Dabei seit: 08.06.2006
Ort: Mülheim an der Ruhr
Alter: 42
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 16.08.2007 10:27
Titel

Re: [Flash] Frame limit umgehen

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

woarms hat geschrieben:

Und warum will ich das wissen? Ja, es geht um meine Cartoons *pah*
Und zwar wird mein nächster sehr, sehr lang. Ich glaube zwar nicht, dass ich die Grenze erreiche, aber falls doch, will ich mir nachträgliche Arbeit ersparen. Oder gleich wissen, wie ich mir dann helfen kann.

Oder für die Zukunft oder, oder.... *zwinker*.



Wer lesen kann und dies dann auch noch tut.....
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
woarms
Threadersteller

Dabei seit: 03.07.2007
Ort: -
Alter: 38
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 16.08.2007 10:44
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich versteh nur das Prinzip von LoadMovie nicht. Das wird nirgends richtig erklärt.

Wenn ich nen leeren MC hab und da ne neue SWF reinlade, dann muss der die doch auch erst laden. Kann man die also schon im Voraus laden lassen? Sonst bleibt die Ani ja einfach stehn.

Dein Turtorial mit dem MovieClipLoader verrät mir zwar, was es für mögliche Events gibt, aber das Beantwortet auch meine Frage nicht -.-
Und soll "feuert" bedeuten, dass dann der MC abgespielt wird? Bevor wir aneinander vorbei reden Grins

Bei meiner verzweifelten Suche habe ich auch noch das gefunden

Zitat:
How can I get around the 16,000 frame limit?

If you are exporting as SWF, you will need to split up the video and chain the SWFs together by adding a End Movie Action which will load in the next SWF file.
If you are exporting as a FLV file , there isn't any 16,000 frame limit.


Was soll denn diese besagte "End Movie Action" sein? Mehr steht dort nicht


Zuletzt bearbeitet von woarms am Do 16.08.2007 10:51, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
phihochzwei
Moderator

Dabei seit: 08.06.2006
Ort: Mülheim an der Ruhr
Alter: 42
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 16.08.2007 11:14
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

in meinem tut bedeutet "feuern" bei den Events, daß diese ausgelöst werden.

Aber mal ganz im Ernst:

Wenn Du 3 SWF´s hast, nimm eine vierte, lade die 3 anderen anderen in MC´s innerhalb der vierten. Spiel die erste ab und blende währenddessen die anderen aus. Wenn die erste feretig ist, blende diese aus und die zweite ein und lass sie dann spielen usw use
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen Flash CS5 Frame-by-Frame... Performance-Problem
[Flash,Swish] von Flash aus eine bestimmte Scene,Frame Laden
[FLASH MX]Ziel nicht gefunden in Frame 2
HTML Frame aus Flash steuern
flash pop-up ohne frame
von Top Frame (Navi) NUR unteren Frame tauschen!?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Multimedia


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.