mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 16.12.2017 12:02 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Fachrichtung wechseln vom 03.05.2017


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Multimedia -> Fachrichtung wechseln
Autor Nachricht
Geissbock
Threadersteller

Dabei seit: 03.05.2017
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mi 03.05.2017 13:24
Titel

Fachrichtung wechseln

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hallo,

derzeit mache ich eine Ausbildung zum Mediengestalter print und befinde mich im 2 Halbjahr des ersten Lehrjahres. Nun spiele ich mit dem Gedanken von Print zu Digital zu wechseln.

Wann muss ich mich festlegen? Wie laufen dann die Prüfungen ab? Ist der Unterricht nicht eigentlich gleich, nur ab dem 3. Lehrjahr spezifiziert?

Danke im voraus.
  View user's profile Private Nachricht senden
liselotteBerlin

Dabei seit: 28.06.2014
Ort: Berlin
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 03.05.2017 13:47
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Was sagt Dein Ausbildungsbetrieb?
Was sagt die Schule?
Was sagt die IHK?
Woher sollen wir das wissen wenn Du an der Quelle sitzt, und einfach nur fragen musst?
MfG
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
Morpher90

Dabei seit: 03.12.2014
Ort: -
Alter: 27
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 03.05.2017 15:35
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Das erste was du tust ist deinen Betrieb fragen ob sie einen Digital Bereich haben.
Du kannst keinen neuen Bereich lernen wenn dein Betrieb diese Fachrichtung nicht anbietet *bäh*
  View user's profile Private Nachricht senden
N.RoX

Dabei seit: 05.05.2011
Ort: Reutlingen
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 04.05.2017 12:24
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Meine Azubi wollte auch wechseln, nur andersrum von Digital zu Print. Bis vor zwei Wochen vor der Zwischenprüfung kann man problemlos wechseln.

Diese Unterteilung ist eh total Banane - nicht mal die Lehrer kapieren wie es funktioniert. Auch mit den Wahlqualifikationen. Print und Digital macht genau das Selbe in der Schule. Es gibt kein Zusatzfach für den jeweilgen Bereich.

NUR die Prüfung ist anders!


Zuletzt bearbeitet von N.RoX am Do 04.05.2017 12:28, insgesamt 2-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
baumi

Dabei seit: 31.07.2005
Ort: -
Alter: 40
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 04.05.2017 18:21
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Der Beruf heißt ja auch nicht umsonst Mediengestalter Digital und Print / Mediengestalterin Digital und Print.

Die einzige Unterscheidung im Rahmen der Verordnung dazu beschränkt sich auf 2x ein digital- oder printspezifisches W1-Wahlmodul zu je 8 Wochen vor der ZP und 2x ein W2-Wahlmodul zu je 6 Wochen und das in der Fertigkeitsprüfung relevante W3-Modul zu 12 Wochen.

Wie das dann im Ausbildungsbetrieb konkret mit Leben gefüllt wird, ist dann natürlich viel entscheidender…

In der der Schule unterscheidet es sich dann laut Rahmenlehrplan im 3 Lehrjahr an 120 Unterrichtsstunden (von insgesamt 280 im 3. Lehrjahr)
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen [Hilfe] swf wechseln
CSS sheet wechseln
onmouseover 2 Bilder wechseln
[Notepad ++] - Tabs wechseln
Bildgröße wechseln auf iPhone
[Hosting] Vertrag gekündigt - Wie wechseln?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Multimedia


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.