mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di 14.07.2020 08:00 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: depth bei Videoobjekt und mc's? vom 03.03.2008


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Multimedia -> depth bei Videoobjekt und mc's?
Autor Nachricht
Kai.S
Threadersteller

Dabei seit: 20.12.2005
Ort: München
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 03.03.2008 17:27
Titel

depth bei Videoobjekt und mc's?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hi Leute,

ich habe mehrere mc's die dynmamisch aus der lib per
Code:
this.attachMovie("bg", "bg_mc", this.getNextHighestDepth(), {_x:0, _y:0});

kommen.

Nun möchte ich darauf ein FLV-Video abspielen.

Dazu habe ich ein der Library ein neues Videoobjekt erstellt, auf die Bühne gezogen und per AS ein NetStream-Objekt erstellt und das Video läuft super.

Allerdings UNTER dem bg_mc!

Wie kann ich dem Video-Objekt sagen, dass es darüber liegen soll?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Kai.S
Threadersteller

Dabei seit: 20.12.2005
Ort: München
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 03.03.2008 18:40
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hmm scheinbar kann man ohne AS3 kein Videoobjekt per AS erstellen,
hab das manuell erstelle in einen MC gepackt und dem swapDepth gegeben Guck rechts! funzt
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
phihochzwei
Moderator

Dabei seit: 08.06.2006
Ort: Mülheim an der Ruhr
Alter: 42
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 03.03.2008 21:08
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Natürlich kannst Du mit AS2 ein Video-Objekt erzeugen Au weia!
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
l'Audiophile

Dabei seit: 16.09.2004
Ort: Berlin
Alter: 39
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 04.03.2008 10:51
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Mit AS 3 funktioniert das ein bischen anders mit den Movieclips. *zwinker*
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Kai.S
Threadersteller

Dabei seit: 20.12.2005
Ort: München
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 04.03.2008 13:42
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

FlamingArt hat geschrieben:
Natürlich kannst Du mit AS2 ein Video-Objekt erzeugen Au weia!


und wie bitte? Aber doch nicht, ohne dass sich ein Video-Objekt auf der Bühne befindet, oder?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen einheitliche Größe bei MCs in 2 verschieden skalierten MCs ?
depth in Movieclips
MCs per Zufall
faden klappt nicht bei zu viel MCs
Dynamische (MCs) Bilder Klickbar
[Flash 8] Problem mit Variablen in dynamischen MCs
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Multimedia


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.