mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mi 15.08.2018 07:54 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: bitte helft einem anfänger eine flash website zu machen! :) vom 27.11.2007


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Multimedia -> bitte helft einem anfänger eine flash website zu machen! :)
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
spitfir3
Threadersteller

Dabei seit: 05.12.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Di 27.11.2007 16:13
Titel

bitte helft einem anfänger eine flash website zu machen! :)

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hallo!
vorweg: ich kenn mich leider im flash nicht so gut aus!
ich würd euch bitten mir bei meinem konzept quasi von grund auf zu helfen!

also ich will eine portfolio page für mich machen
diese seite soll (ich nehm an es is die beste wahl dafür) im flash erstellt werden
ich hab das flash cs3

und ich will im prinzip eine große fläche haben, auf der verschiedene grafiken und etwas text platziert sind
diese fläche soll in dem flash fenster, so wie man es von den meisten grafik-programmen kennt mittels maus verschiebbar sein
also man soll durch klicken (gedrückt halten) und "ziehen" mit der maus durch die fläche navigieren können!
weiters solls dann noch die obligatorischen links zu den einzelnen bereichen der fläche geben, sodass die navigation nicht ganz so unübersichtlich wird
und vermutlich wird das ganze preloaded werden müssen


und jetzt mal die wichtigste frage: wie kann ich das mit der mausnavigation bewerkstelligen??

weiters bräucht ich dann noch tipps bezüglich der anderen wünsche Lächel

ihr müsst leider davon ausgehen, dass ich in action script keine ahnung hab!

ich freu mich auch über links zu tutorials oder anderen referenzen die mir dabei helfen können!

mfg spitfir3
  View user's profile Private Nachricht senden
schnubb

Dabei seit: 27.11.2007
Ort: Immer woanders
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 27.11.2007 16:26
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

google mal nach onPress und onRelease im zusammenhang mit AS2 oder AS1.
ich denke damit kann man dir ganz gut helfen.
im extremfall poste hier genauere problem fälle...
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
spitfir3
Threadersteller

Dabei seit: 05.12.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Di 27.11.2007 16:40
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

danke für die schnelle antwort!
mit onPress und onRelease komm ich irgendwie auf keinen grünen zweig

das drag&drop ging ja ganz einfach, hab ich jetzt so gemacht:

---

on (press) {
startDrag("OBJEKT");
}
on (release, releaseOutside) {
stopDrag();
}

---

jetzt wüsst ich gern wie man das drag & drop begrenzt, also nach der begrenzung der fläche soll sie nicht weiter ins bild gezogen werden können


Zuletzt bearbeitet von spitfir3 am Di 27.11.2007 17:19, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
schnubb

Dabei seit: 27.11.2007
Ort: Immer woanders
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 27.11.2007 18:08
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

der startDrag() methode kannst du ein begrenzungsrechteck angeben:

startDrag("mc",false,linkeGrenze,obereGrenze,rechteGrenze,untereGrenze).
mc = movieclip bzw bei dir das objekt.
das false ist dafür da, damit der zu draggende mc nicht in die mitte der maus positioniert wird.
für ein beispiel kannst du einfach die flashinterne hilfe benutzen.
drück einfach mal F1 in flash und dann such nach startDrag.

wenn was ist, einfach mal fragen :D


Zuletzt bearbeitet von schnubb am Di 27.11.2007 18:09, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
spitfir3
Threadersteller

Dabei seit: 05.12.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Di 27.11.2007 19:14
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

jo ich hab tatsächlich ein anliegen bezüglich dem

also das dokument is 800x600px gross, und die fläche 2000x2000px

wenn ich die fläche links oben positionier, muss die linke obere ecke der fläche doch auf 0,0 liegen
d.h. die begrenzung muss so aussehen:

startDrag("mc", false, 0, 0, 2000, 2000);

ABER: ich kann nach links und oben noch weiter ziehen und dafür rechts und unten nicht bis ganz zum ende ?!

wie kann man übrigens die genaue position von objekten rausfinden?

fg
  View user's profile Private Nachricht senden
spitfir3
Threadersteller

Dabei seit: 05.12.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Di 27.11.2007 20:01
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ich weiss schon was das problem is!!

ich wollte, dass sowohl die grenzen des haupt movieclips gelten, aber auch die meiner fläche

also sagen wir die fläche ist rot, dann will ich dass nirgens der hintergrund zu sehen ist, sondern nur die rote fläche, die dafür bis zu allen ecken und enden!
  View user's profile Private Nachricht senden
labrar

Dabei seit: 04.04.2006
Ort: -
Alter: 43
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 27.11.2007 20:10
Titel

ua

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Okay zum besseren Verständnis hier ein klitzekleines Tut das du bitte auch so nachbaust.

Zieh dir ein Rechteck oder Quadrat auf deiner Bühne auf, markier es und drücke F8.
Vergib einen Namen. Dann klick nochmal auf dein Quadrat und gib im Eigenschaftsfenster den Namen Quad_mc als Instanznamen ein.

Jetzt pack folgenden AS Code in dein Schlüsselbild(Nicht in den mc Okay)

Code:

l=0;
o=0;
r=Stage.width-Quad_mc._width;
u=Stage.height-Quad_mc._height;
Quad_mc.onPress=function(){
this.startDrag(false,l,o,r,u);
}

Quad_mc.onRelease=Quad_mc.onReleaseOutside=function(){
this.stopDrag();
}



Veröffentlich deinen Film unter AS 2

Wenn du jetzt dein Quadrat auf der ganzen Bühne rumschieben kannst, hast du die rudimentären Sachen doch schon mal gemacht. In diesem Falle melde dich nochmal dann erkläre ich dir den Code
  View user's profile Private Nachricht senden
spitfir3
Threadersteller

Dabei seit: 05.12.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Di 27.11.2007 20:50
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

danke labrar,
hab das 1:1 so gemacht, nur funktioniern tuts nicht, es kommen zwar keine fehlermeldungen, jedoch is alles starr und nicht beweglich...
und ja habs in as2 veröffentlicht

meine vorige herangehensweise hat ja funktioniert, bis auf die tatsache, dass die begrenzung net eingehalten wurde

hab das mit den definitionen von l, o, r, u beim anderen probiert, da kommen dann fehler


Zuletzt bearbeitet von spitfir3 am Di 27.11.2007 20:53, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Flash-Freaks helft mir!
[Flash] Helft mal bitte schnell weiter - unloadMovie()
eigene Website, aber totaler Anfänger
PopUp Fenster in Flash erstellen. Bitte helft mir!
Flash-Anfänger-Frage
Flash / Dreamweaver Anfänger Tutorials
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Multimedia


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.