mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mi 25.05.2022 10:01 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Wie stehen meine Chancen einen Ausbildungsplatz zu finden? vom 27.10.2008


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Ausbildung -> Wie stehen meine Chancen einen Ausbildungsplatz zu finden?
Seite: 1, 2, 3  Weiter
Autor Nachricht
gary111
Threadersteller

Dabei seit: 27.10.2008
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 27.10.2008 17:57
Titel

Wie stehen meine Chancen einen Ausbildungsplatz zu finden?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo zusammen...

Ich habe vor eine Ausbildung als Mediengestalter zu machen.

Habe mein Hauptschulabschluss mit einen Durchschnitt von 2,5 bestanden, danach habe ich die 2-jährige Kaufmännische Schule besucht die ich leider aus familierischen Gründen abbrechen musste. Da ich nach der schule keien Ausbildung gefunden habe sah ich mich gezwungen im Produktionsbereich zu arbeiten. Nun möchte ich endlich eine Ausbildung als Mediengestalter in Bild und Ton anfangen doch wie ich im Internettforen und von Bekanntschafften gehört habe, ist es nicht leicht eine Ausbildung als Mediengestalter ohne vorherige Kenntnisse und Praktikas zu kriegen. Ich habe mich jetz bei einem Regionalsender um ein Praktikumsplatz beworben den ich 4-5 Monate besuchen möchte.

Meine frage an euch ist,

Wie stehen meine Chancen einen Ausbildungsplatz zu finden?


Ich bedanke mich im Voraus für eure Antworten Lächel



MfG Luca
  View user's profile Private Nachricht senden
gehirn

Dabei seit: 20.09.2006
Ort: hamburg
Alter: 35
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 27.10.2008 18:35
Titel

Re: Wie stehen meine Chancen einen Ausbildungsplatz zu finde

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

es ist schier unmöglich, ohne vorkenntnisse und/oder praktika einen ausbildungsplatz in dem bereich zu kriegen.

wie alt bist du?

nicht nur für einen praktikumsplatz bewerben.
praktikum auf jeden fall durchziehen.
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
AriesT

Dabei seit: 27.10.2008
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mo 27.10.2008 21:16
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Also ich weiß ja nicht, wieviele Bewerber sich auf eine bzw. die Stellen der Unternehmen bewerben. Allerdings solltest du beachten, dass es für 2009 nahezu keinen Platz mehr gibt, weil die Bewerbungsfristen bald ablaufen.

Auf jeden Fall sollte man sich zumindest ansatzweise mit dem Thema beschäftigen im Vorfeld. Sei es in einer Form Videos für Youtube zu machen (nicht nur einfach online stellen, auch gestalten vorher) oder auch Musik am Computer machen kann helfen.

Mir persönlich hat mein 1-Jahres Praktikum für meine FHR in einem Tonstudio warscheinlich die Einladung zum ZDF verschafft, da ich dort u.a. das Cutting machte und z.B. ProTools kennenlernte, andererseits hätten die mich garantiert nicht genommen. So, wie der HR, der mich ohne Grund ablehnte. <-- Schuld!

Der Praktikumsplatz beim regionalen Sender ist eine gute Vorbereitung und kann dir einige Türen öffnen, die jetzt noch verschlossen sind. Such dir alle Unternehmen im Umkreis raus, die MGBT Azubis nehmen und schreib die Bewerbung - sofern die Frist noch nicht abgelaufen ist - JETZT. Am besten eine für die Ausbildung und eine für ein Praktikum im Vorfeld.

Zur Not - schreib dir deine Stärken und Schwächen auf ein Blatt. Dann schaust du z.B. bei der Arbeitsagentur, was es so für Ausbildungsberufe gibt. Schau dir an, was man in den Berufen machen muss, die für dich interessant sind. Wenns dir zusagt (und du nen guten Grund für das Anschreiben findest, warum du Beruf XYZ machen willt), einfach ne gut gemacht Bewerbung hinschicken.
So hab ichs gemacht und habe nun neben meiner morgigen Prüfung beim ZDF auch ein Test bei einer Bank an Land gezogen.
  View user's profile Private Nachricht senden
gary111
Threadersteller

Dabei seit: 27.10.2008
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 27.10.2008 23:18
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo zusammen...

Zuerst wollte ich mich bei euch für eure Tipps bedanken. Ihr habt mir Klarheit geschafft und mich auch ein bicchen gestärkt es durch zu ziehen.

Um auf die Frage von "gehirn" zu beantworten. Ich bin 18 Jahre alt

Spielt das eine wichtige Rolle? Au weia!
  View user's profile Private Nachricht senden
WUNDERK1ND

Dabei seit: 27.10.2008
Ort: Gummersbach
Alter: 33
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 27.10.2008 23:34
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich denke eine gewisse Vorahnung solltest du dir schon zumindestens selber erarbeiten, oder vorher erst Praktika in Kauf nehmen, um dir erstmal wirklich einen Eindruck von dem Beruf zu machen. Lächel Wie deine Chancen stehen, kann ich dir nicht sagen - das ist je nach Standort anders. Erkundige dich einfach bei relevanten Institutionen. *zwinker*
  View user's profile Private Nachricht senden
PixelKing

Dabei seit: 28.10.2008
Ort: Bamberg
Alter: 31
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 28.10.2008 12:40
Titel

=)

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

jaaa.... ich musste sau lang etwas suchen.
hab mich aber auch sehr kreativ beworben...
zb. du retuschierst dein bewerbungsfoto, so dass du aussieht wie ein chamelion (weiss nich wie man dis schreibt Grins)
und schreibst drunter "ich bin wie ein chamelion... ich passe mich (meiner umgebung) an"
oder so... hat bei mir gut geklappt =)
aber sonst immer schön praktikas machen! * Ich geb auf... *
  View user's profile Private Nachricht senden
Frostraunen

Dabei seit: 28.10.2008
Ort: Schwedt
Alter: 32
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 28.10.2008 12:50
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo,

Ich muss ehrlich sagen ich möchte mich für den Beruf als Mediengestalterin im nächsten Jahr auch bewerben ... und ich habe unglaubliche Angst dass ich nicht genommen werde. An sich schätze ich meine Chancen gar nicht mal sooom schlecht ein .. Ich mache jetzt das Abitur, und belege seit 2 Jahren in der Oberstufe das Fach Medien und Kommunikation - hab darin meine 1 und möchte dieses auch als 5tes Prüfungsfach belegen.
Ausserdem hab ich vor 3-4 Jahren bei der Akademie in Straußberg für Medien und Kommunikation mitgemacht ... das war ne Woche voller Arbeit und Seminare... und das Zertifikat würde ich sicherlich in meine Bewerbung mit reinlegen...
Ich hab auch ein Schulpraktikum gemacht bei einer unserer Regionalzeitungen... Also ich weiß schon was ich will und warum ich es will.
Und dennoch.
Ich hab irgendwie den Anspruch nur in eine bestimmte Region zu wollen was die Ausbildung angeht ...
Und für nächtes Jahr siehts echt flach aus für Mediengestalter... Ich hab so Angst auch davor Bewerbungen zu schreiben bzw ich bin ja dabei... ich weiß nicht genau was und wie die das erwarten .. klar kann ich Proben mit reinlegen und zeignen was wir zum Beispiel in unserem Fach da machen ... aber ob das gut genug ist? Obs reicht?
Mir schlackern echt die Knie... :/
Es gibt so viel Konkurrenz ... und wie gesgat für das Jahr 2009 so wenig Ausbildungsplätze für diesen Beruf ... :/
Und das andere Ding ist - ich will auf keinen fall ne schulische Ausbildung.
Ich möchte schon in einem Betrieb arbeite und mein Geld da verdienen...
-seufz-
hat einer vllt Tipps wie mans noch besser machen kann?
Oder kann mir einer sagen wie vllt MEINE Chancen liegen? ^^

danke,
mfg
Frostraunen
  View user's profile Private Nachricht senden
lexk

Dabei seit: 11.11.2007
Ort: Fürth
Alter: 33
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 28.10.2008 12:59
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich als Azubi/1AJ kann dir ja mal meine Bewerbungsunterlagen/-daten beschreiben.

- 4x 1 Wochen Praktikas bei Agenturen
- Jahrelange Erfahrung in der Adobe Creative Suite (vorrangig PS und ID)
- 30 Arbeiten in einer Spiralmappe

Habe 7 Bewerbungen geschrieben -> 4 Gespräche und 2 Verträge. Bin schlussendlich bei einem der größten Agenturnetzwerke Europas gelandet. (Wobei das auch vermutlich ein Glücksgriff war)


Fazit welches du daraus ziehen solltest:

Ohne (nachweisbare) Erfahrung wird es nicht möglich sein und je mehr zu vorzuzeigen hast, desto mehr Möglichkeiten wirst du haben. Schau, dass du das Praktikum machst, arbeite nebenbei mit den Programmen und hol' dir wenn möglich kleinere Aufträge wie Homepages oder Flyer.
Wenn es dieses Jahr nicht mehr klappen sollte nutzte die Zeit aufjedenfall um Arbeitserfahrung zu bekommen!






Zitat:
... aber ob das gut genug ist? Obs reicht?


Wenn du es nicht ausprobierst, wirst du es nie erfahren! Schreibe deine Bewerbungen und lasse durchblicken, dass du dich berufen fühlst für den Job.


Zuletzt bearbeitet von lexk am Di 28.10.2008 13:01, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen Ausbildungsbewerbung - Wie stehen meine Chancen?
Chancen auf einen Ausbildungsplatz?
Ausbildungsplatz mit Realschulabschluss - Chancen?
[Frage]Wie Ausbildungsplatz finden? Ablauf Auswahlverfahren?
Lebenslauf: Kann das so stehen bleiben
Job als mediengestalter ohne ausbildung, wie stehen da ...
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2, 3  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Ausbildung


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.