mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di 16.10.2018 13:44 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: verzweifelt in der Ausbildung vom 03.07.2007


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Ausbildung -> verzweifelt in der Ausbildung
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
annA21
Threadersteller

Dabei seit: 03.07.2007
Ort: MS
Alter: 32
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 03.07.2007 10:51
Titel

verzweifelt in der Ausbildung

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo an alle MGler,
da ich schon fast verzweifle, dachte ich, ich frage hier mal nach, ob mir einer Ratschläge geben kann.
Also ich habe jetzt fast 1 Jahr meiner Ausbildung zum MG rum und eigtl. klappt mit der Berufsschule alles soweit gut und ich komme auch super mit den Kollegen in meinem Betrieb aus.
Allerdings ist mein Problem, dass wir hier NUR mit Corel Draw arbeiten (ich weiß, jeder von euch wird mit den Augen rollen, aber ich kann da ja leider auch nichts dran ändern..) und mir somit die ganze Praxis für InDesign und Photoshop fehlt, was ich teilweise in der Berufsschule schon zu spüren bekommen habe, wenn es um Gestaltungsarbeiten am PC geht. Ich hänge logischerweise so hinterher und muss mir bei den Programmen jeden Schritt einzeln erklären lassen. Ich habe schon mit meinem Ausbilder darüber gesprochen, dass InDesign nunmal verlangt wird (abgesehn von der Berufsschule, ja auch später...) und er sieht auch ein, dass es so nicht weiter gehen kann. Aber der Betrieb rüstet halt nicht auf Adobe um, weil Corel einfach ausreicht, für die kleine Grafikabteilung, die wir hier haben. Zudem beschränkt sich meine Arbeit auch nur auf Gestaltung von T-Shirts, Poloshirts, Caps, Promotionkram halt (ist der Berufszweig der Firma) und von Flyergestaltung, Plakaten usw. kann ich nur träumen und bin somit auch da sehr unerfahren.
Mein Ausbilder hat mir nun angeboten, einen Schulung/ Kurse für Adobe zu besuchen, sodass ich wenigstens erstmal weiß, wie Indesign funktioniert. Aber mir ist auch klar, dass ich durch einen Kurs nicht das kann, was man können müsste. Ich versuche mir die Programme auch teilweise durch Testversionen selbst beizubringen, aber das ist auch nichts halbes und nichts ganzes *Schnief*
Ich will eigentlich auf keinen Fall, die Konsequenz ziehen, den Betrieb zu wechseln so mitten in der Ausbildung, weil wie gesagt, sonst stimmt echt alles andere und zudem findet man ja auch nicht so schnell nen neuen Ausbildungsplatz.
Ging es einem von euch schonmal ähnlich? Habt ihr eine Idee, wie ich mich neben der Ausbildung noch effektiv weiterbilden kann? Adressen? Beratungsstellen für unglückliche Azubis?? *zwinker*
Ich hoffe, ihr könnt mir helfen, dankeschön schonmal...
  View user's profile Private Nachricht senden
Mac

Dabei seit: 26.08.2005
Ort: Köln
Alter: 56
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 03.07.2007 10:54
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Sprich mal mit deiner IHK. Und dann würde ich mit deinem Ausbilder reden, ob du nicht in einer Agentur berufsbegleitende Praktika machen kannst.

Nur Corel ist echt zu wenig.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
Cream

Dabei seit: 07.03.2006
Ort: .at
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 03.07.2007 10:57
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

was spricht gegen ne schulung?? wenn dir der ausbildner diese bezahlt haste ja nix zu verlieren! desweiteren is es (bei uns zumindest) so dass einige schulungszentren mit edv-firmen einen vertrag haben wo nach man bei absolvierung der schulung die programme (vollversionen) zu studentenpreisen bekommt!! d.h. du müsstest dann nicht an den trail-versionen herum arbeiten!
  View user's profile Private Nachricht senden
johnny love

Dabei seit: 19.03.2004
Ort: Los Angeles, CA
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 03.07.2007 10:58
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ihk anrufen, und wechseln. scheiß egal wie sehr du an dem betrieb hängst...... das geht gar nicht. andererseits wusstest du doch sicher schon vorher was die machen oder??
  View user's profile Private Nachricht senden
Steffy

Dabei seit: 03.07.2007
Ort: -
Alter: 32
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 03.07.2007 11:22
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hey, hab auch grad das 1. Jahr hinter mir! Ich muss sagen, ich kenn Corel Draw überhaupt nicht (?) wir arbeiten hauptsächlich mit Adobe und manchmal auch noch mit Quark was auch das einziege war, womit ich vor der Ausbildung schon mal gearbeitet hab! Ich hab auch schon an eine InDesign Schulung teilgenommen und ich rate dir das Angebot von deinem Chef anzunehmen! Denn wenn du wie du sagtest an deinem Betrieb hängst liegt es in deiner Hand das beste daraus zu machen! Den Vorschlag mit den Praktikas find ich nicht schlecht und so wie es sich anhört wäre dein Chef auch dafür offen genug, oder??? Ansonsten bleibt nur eins DER WECHSEL schließlich geht's um deine Zukunft!!! * Keine Ahnung... *
  View user's profile Private Nachricht senden
Basti

Dabei seit: 20.01.2006
Ort: Walluf
Alter: 31
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 03.07.2007 11:35
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

wird dann aber auch in der Praktischen Prüfung für dich sehr schwer, oder?
Meine wenn du sagtest du hast wenig Erfahrung mit Gestaltung von Flyern, Plakaten usw. dann wird es wirklich eng für dich.

Aber vielleicht kannst du dich ja mit ner zweiten Firma in Verbindung setzten wo du dann halt mit Adobe arbeiten kannst aber dann halt auch die Möglichkeit zum gestalten von Flyer usw. gestalten hast. Denke mal das sollte dann auch kein Problem wegen Konkurrenzkampf sein da ja beide dann eigentlich was unterschiedliches Produzieren.


Zuletzt bearbeitet von Basti am Di 03.07.2007 11:39, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Knalltüte

Dabei seit: 27.04.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 03.07.2007 11:41
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Und da wären wir wieder beim Thema: heute darf echt jeder ausbilden. Das so was von der IHK nicht vorher mal kontrolliert wird? Wofür sind die denn da? <-- Schuld!
  View user's profile Private Nachricht senden
annA21
Threadersteller

Dabei seit: 03.07.2007
Ort: MS
Alter: 32
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 03.07.2007 12:02
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hey... danke schonmal für eure schnellen antworten.
war damals so, dass ich ca. 20 bewerbungen geschrieben habe und überall ne absage bekommen habe, außer halt bei der firma, wo ich jetzt bin. damals ohne vorkenntnisse wusste ich natürlich auch noch nicht, wo der unterschied zw. corel und indesign liegt und habe den platz dankend angenommen. die ihk war zu beginn meiner ausbildung sogar in der firma und hat sich alles angeschaut und meinte, dass alles ok wäre und genehmigt ist.
mittlerweile hat mein ausbilder auch schon bei einer befreundeten agentur nachgefragt, ob ich da ein praktikum machen kann, aber die wollen mich nicht, ehe ich keine schulung gemacht habe, weil denen das sonst auch zu viel zeit kostet... werde so eine schulung auch auf jeden fall machen, (hörte sich wohl so an, als ob ich das nicht will) verspreche mir davon allerdings nicht sehr viel, weil wie gesagt, danach arbeite ich im betrieb weiter mit corel *Schnief*
denke, ich werde jetzt mal mit meinen berufsschullehrern reden, vielleicht hatten die ja schonmal son fall und bei der IHK anrufen, ob die mir helfen können (obwohl ich mir denke, wenn sie das damals überhaupt in diesem betrieb zugelassen haben mit ner mg-ausbildung, können sie ja nicht so viel ahnung haben).

praktische prüfung will ich gar nicht dran denken.... * Nee, nee, nee *

steffy: was hast du denn für eine indesign schulung gemacht? hat das was gebracht? hast du noch die adresse/ den link? hab zwar ein paar adressen rausgesucht, aber dass sowas immer nur über 2 tage geht, ist mir eigtl. zu wenig.
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Hilfe bin verzweifelt! Weiterbildungsmöglichkeiten?
Verzweifelt und verwirrt
verzweifelt: Studium? Abendstudium?
Verzweifelt... Gibt es überhaupt noch Ausbildungsplätze?
Verzweifelt - Richtiges Studium oder Schule finden
Unterschied Ausbildung GMTA, Mediendesign-Studium Ausbildung
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Ausbildung


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.