mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 20.09.2020 06:02 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Such nach Alternativen, Spezialgebieten und Zielen vom 27.11.2011


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Ausbildung -> Such nach Alternativen, Spezialgebieten und Zielen
Seite: 1, 2, 3  Weiter
Autor Nachricht
RobOn
Threadersteller

Dabei seit: 27.11.2011
Ort: -
Alter: 29
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 27.11.2011 16:29
Titel

Such nach Alternativen, Spezialgebieten und Zielen

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo miteinander,

Ich bin gerade erst in diesem Forum eingestiegen und verzweifelte an der Unübersichtlichkeit
(trotz der Suchfunktion) und hoffe ihr verzeiht mir falls es bereits einen ähnlichen Post gibt.

Zum Thema:

Ich befinde mich kurz vor dem Abschluss zum Gestaltungstechnischen- Assistenten und Ich
habe viele Fragen: Was kann ich alles damit anfangen? Gibt es weniger überrannte Sparten
auf die man sich spezialisieren kann ( und wenn ja welche?)? Komme ich dort auch ohne Stu-
dium an einer FH zurecht? und es gibt noch viele weitere Fragen...

Natürlich habe Ich eigene Ideen und Ziele:

So möchte ich gerne einen kommunikativen Beruf ergreifen. Z.B. in einer Kommunikationsagentur.
Der Bereich PR (und viele weitere) lässt sich jedoch in viele Unterkategorien differenzieren, was eine
Problematik ungeahnten Ausmaßes mit sich bringt. Denn jetzt kenne ich meine Stärken und Schwächen,
aber weiss nicht in welchem Beruf ich diese am besten ausnutzen kann und wie die Jobchancen dort stehen.
Eine richtige Berufsausbildung muss her... schon allein aus finanziellen Gründen.

In der Hoffnung, dass aus eurer Weisheit einige Job- Möglichkeiten sprudeln hier eine Übersicht dessen, was ich
kann und mag:

• Direkte Kommunikation mit Kunden
• Konzeptionelles Arbeiten (praktische Umsetzung [auf Design/Illustration bezogen] dagegen ist eher mau)
• Präsentationen (eine meiner absolouten Stärken)
• Photoshop, Web-Design Layouten etc. kann ich prinzipiell aber möchte Beruflich nicht ununterbrochen
damit konfrontiert werden
• Ich kann recht gut mit Worten umgehen und spielte deswegen schon mit dem Gedanken als Junior-Texter
einzusteigen
• Ich packe auch gerne mal mit an. Der Aufbau eines Messestands? Warum nicht.
• Zurzeit arbeite ich stark an einem guten Web-Auftritt in Form eines Blogs und einer Social-Media Site, denn
auch Medien Journalismus könnte mir liegen.
• Mein Kryptonit (meine Schwachstelle) dagen ist alles im Bereich der Mathematik, weshalb mir leider bereits
Zweifel für eine Stelle als Kaufmann für Marketing-Kommunikation gekommen sind.

Tja Leute, die Zeit drängt, denn es wäre für mich undenkbar ein arbeitsloses Jahr 2012 zu verbringen.
Bittle helft mir einen guten Ansatz zu finden an den Ich anknüpfen kann. Wenn ihr konkrete Vorschläge
habt dann immer her damit.

Danke euch im Vorraus und eine schöne Weihnachtszeit!

Nachtrag: Welches Problem sich mir ebenfalls noch entgegenstellt, ist die Anfertigung eines "wirklich tauglichen" Portfolios bzw. einer Nicht-Standard-Bewerbung. Mit meinen aktuellen Mitteln ist es fast unmöglich innerhalb kürzester
Zeit etwas derartiges anzufertigen.


Zuletzt bearbeitet von RobOn am So 27.11.2011 16:51, insgesamt 2-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
jense

Dabei seit: 04.11.2003
Ort: Dizzledope
Alter: 44
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 27.11.2011 16:52
Titel

Re: Such nach Alternativen, Spezialgebieten und Zielen

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

RobOn hat geschrieben:

Was kann ich alles damit anfangen?

nix

Zitat:
möchte ich gerne einen kommunikativen Beruf ergreifen.

• Direkte Kommunikation mit Kunden
• Präsentationen (eine meiner absolouten Stärken)
• Ich kann recht gut mit Worten umgehen und spielte deswegen schon mit dem Gedanken als Junior-Texter
einzusteigen


werd berater
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
Benutzer 116623
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst So 27.11.2011 17:16
Titel

Re: Such nach Alternativen, Spezialgebieten und Zielen

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

RobOn hat geschrieben:
Was kann ich alles damit anfangen?


Nichts. Zumal Gestaltung ja wohl nicht dein Ding ist.

Zitat:
• Ich kann recht gut mit Worten umgehen und spielte deswegen schon mit dem Gedanken als Junior-Texter
einzusteigen


Wohl eher als Praktikant. Ich glaube nicht, dass dich jemand als Junior einstellt. Und dafür, dass du glaubst, gut mit Worten umgehen zu können, machst du zu viele Rechtschreibfehler.

Zitat:
• Mein Kryptonit (meine Schwachstelle) dagen ist alles im Bereich der Mathematik, weshalb mir leider bereits
Zweifel für eine Stelle als Kaufmann für Marketing-Kommunikation gekommen sind.


Viel Mathe braucht da aber keiner. Informiere dich mal richtig über den Beruf, mach' ein Praktikum.
 
RobOn
Threadersteller

Dabei seit: 27.11.2011
Ort: -
Alter: 29
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 27.11.2011 17:19
Titel

Re: Such nach Alternativen, Spezialgebieten und Zielen

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Zitat:
werd berater


Nunja, dass klingt an sich ganz gut... doch für quasi ungelernte "Quereinsteiger?"
Habe bei einer recht kurzen Google Recherche lediglich ein extrem kostspieliges Duales Studium
zum PR-Berater entdeckt. Oder wolltest du auf was völlig anderes hinaus?
  View user's profile Private Nachricht senden
RobOn
Threadersteller

Dabei seit: 27.11.2011
Ort: -
Alter: 29
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 27.11.2011 17:31
Titel

Re: Such nach Alternativen, Spezialgebieten und Zielen

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Zitat:
Wohl eher als Praktikant. Ich glaube nicht, dass dich jemand als Junior einstellt. Und dafür, dass du glaubst, gut mit Worten umgehen zu können, machst du zu viele Rechtschreibfehler.


Da muss ich dir wohl Recht geben, aber das lässt sich zum Teil auf das wahnwitzige Tempo zurückführen
in dem ich verfasst habe und Ich arbeite wesentlich gründlicher, wenn es denn um einen Arbeitsauftrag geht.
Dann nehme ich mir auch genügend Zeit für Korrekturen. Für einen Foreneintrag schien mir dies recht überflüssig.


Zitat:
Viel Mathe braucht da aber keiner. Informiere dich mal richtig über den Beruf, mach' ein Praktikum.


Wär ein Anfang.

Danke schonmal soweit, ich möchte allerdings nochmal betonen ob ihr vielleicht so etwas wie eine Nische kennt.
z.B. ob es bei größeren Unternehmen Instanzen gibt, die eine deartige Ausbildung ermöglichen... Tipp's in solcher
Manier sind auf jeden Fall wilkommen! Lächel


Zuletzt bearbeitet von RobOn am So 27.11.2011 17:49, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
jense

Dabei seit: 04.11.2003
Ort: Dizzledope
Alter: 44
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 27.11.2011 17:48
Titel

Re: Such nach Alternativen, Spezialgebieten und Zielen

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

RobOn hat geschrieben:
Zitat:
werd berater


Nunja, dass klingt an sich ganz gut... doch für quasi ungelernte "Quereinsteiger?"
Habe bei einer recht kurzen Google Recherche lediglich ein extrem kostspieliges Duales Studium
zum PR-Berater entdeckt. Oder wolltest du auf was völlig anderes hinaus?

berater in einer werbeagentur ist ein sehr schwammiger begriff. bei uns arbeiten da leute aus den verschiedensten studienbereichen. medientechniker, germanisten, itler. bwler etc.

mach vielleicht ein längeres praktikum in einer größeren agentur, wo du vielleicht mal in alle bereiche für ein paar wochen reinschnuppern kannst.
  View user's profile Private Nachricht senden
RobOn
Threadersteller

Dabei seit: 27.11.2011
Ort: -
Alter: 29
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 27.11.2011 17:55
Titel

Re: Such nach Alternativen, Spezialgebieten und Zielen

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Zitat:
mach vielleicht ein längeres praktikum in einer größeren agentur, wo du vielleicht mal in alle bereiche für ein paar wochen reinschnuppern kannst.


Das fände ich natürlich genial. Jedoch bin ich gerade nicht so auf dem Laufenden, ob man für die Zeit eines
solchen Praktikums Bafög beantragen kann (Direkt mal nachschauen). Steht nur wieder das Problem mit
dem Portfolio und Webauftritt. Ich hoffe mal, ich find schnell eine Möglichkeit das zu lösen.


Zuletzt bearbeitet von RobOn am So 27.11.2011 17:56, insgesamt 2-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
jense

Dabei seit: 04.11.2003
Ort: Dizzledope
Alter: 44
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 27.11.2011 18:07
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

du solltest ja auch ein bezahltes praktikum machen.
unbezahlte praktikumsstellen, vor allem für einen längeren zeitraum, sind unseriös...
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen MG Alternativen
Alternativen zum Beruf
Alternativen zur MG-Ausbildung?
Alternativen zum Ausbildungsplatz
Hilfe Such Betriebe in/um Schweinfurt die ausbilden
Such Buch um Design-Richtlinien zu verinnerlichen.
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2, 3  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Ausbildung


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.