mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr 14.08.2020 13:09 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: .pdf Bewerbung vom 22.06.2007


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Ausbildung -> .pdf Bewerbung
Autor Nachricht
shadow
Threadersteller

Dabei seit: 27.04.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 22.06.2007 11:13
Titel

.pdf Bewerbung

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hi!
Ich erstelle gerade eine .pdf Bewerbung und bräuchte Hilfe.
Arbeitsproben, Lebenslauf, etc. ist alles drin, allerdings ist vom Stil her noch alles klassisch gehalten (schwarz auf weiß ohne graphische Elemente).
Ich habe das Ganze mit Word erstellt und dann in .pdf konvertiert.
Ich möchte die Bewerbung nun ein wenig aufpeppen, aber weiß nicht welches Programm ich dafür am Besten nehmen sollte. Mit Photoshop kriege ich das irgendwie nicht hin (Schrift wird unscharf, Datei zu groß...).

Welches Programm könnt ihr empfehlen?


Zuletzt bearbeitet von shadow am Fr 22.06.2007 11:14, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Endless_Dark

Dabei seit: 30.10.2006
Ort: stuttgart
Alter: 32
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Fr 22.06.2007 11:15
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich hab mein Zeug in InDesign gemacht und bis jetzt keinerlei Probleme gehabt
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
Haschbeutel

Dabei seit: 19.06.2007
Ort: -
Alter: 33
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 22.06.2007 11:32
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

da ich in-design (noch) nicht mein eigen nennen kann, musste ich bisher leider auf Photoshop zurückgreifen.

Geht zwar alles super, nur leider is das .pdf jetzt 20MB groß ^^ Zwar kanni ch es auf 700kb runterkomprimieren, aber die Bilder darin möchte ich niemandem zumuten.

QuarkXpress funktioniert aber auch ganz gut.
  View user's profile Private Nachricht senden
Kir

Dabei seit: 21.11.2003
Ort: Tokyo
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 22.06.2007 11:59
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Mein Tipp: konzentier dich besser darauf, dass alles gut und sauber mit Word gesetzt ist.

Mit den grafischen Elementen kann man auch viel falsch machen (Wenn man noch keine Erfahrung hat)
Falls du das unbedingt machen willst, erstelle Grafiken in Photoshop speichere sie bei RGB mit 144 dpi ab (2 x 2 dpi so sieht man alles perfekt bis 200% skalierung) und importiere dies in Word. Aber besser: sein lassen!
  View user's profile Private Nachricht senden
dinic

Dabei seit: 11.05.2006
Ort: -
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 22.06.2007 13:04
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Falls du trotzdem mal mit Indesign arbeiten möchtest kannst du dir auch die Testversion herunterladen.
www.adobe.de
  View user's profile Private Nachricht senden
Lila Laune

Dabei seit: 21.03.2007
Ort: Irgendwo im Nirgendwo
Alter: 89
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Fr 22.06.2007 14:22
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Freehand, könnt ich noch empfehlen... *Thumbs up!*
Da ist das mit konvertieren zwar n bissl schwieriger, aber ich kanns kurz erklären...

Ich habs in der Agentur so gelernt:

1. Datei > Drucken
2. Haken bei "In Datei drucken"
3. Ganz normale Einstellungen, wieviele Seiten er da machen soll & dergleichen (Format,...)
4. Dann musst du den Schmarrn speichern (irgendnen Namen, Hauptsach du findest es wieder)
5. Dann nimmst die gespeicherte Datei und ziehst sie in Acrobat Distiller rein

Es vergehen ein paar Sekunden (manchmal auch Minuten), fertig!!! *Thumbs up!*

Hoffe ich konnte helfen, gerne auch per PN!!!

Wenn du noch wenig / keine Erfahrung hast, würde ich es aber auch bleiben lassen,
oder mir erst ma andere Bewerbungen anschauen,
sonst geht der Schuss leicht nach hinten los...
  View user's profile Private Nachricht senden
shadow
Threadersteller

Dabei seit: 27.04.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 22.06.2007 16:18
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Danke für die Antworten!

Kir hat geschrieben:

Mit den grafischen Elementen kann man auch viel falsch machen (Wenn man noch keine Erfahrung hat)

Erfahrung habe ich bisher nur mit Webdesign; vielleicht lasse ich das wohl dann lieber.

Eine Frage noch:
Wie binde ich bei den Arbeitsproben am Besten Webseiten-Screenshots ein?
Ich habe es im Moment so, dass in der word- bzw. pdf-Datei ein verkleinerter Screenshot von der Seite mit einen Link zur vergrößerten Version (bei imageshack) ist.
Geht das so?


Zuletzt bearbeitet von shadow am Fr 22.06.2007 16:20, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
gehirn

Dabei seit: 20.09.2006
Ort: hamburg
Alter: 33
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Fr 22.06.2007 20:01
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

freehand kann doch als pdf exportieren?
oder, egal mit welchem programm, pdfcreator als drucker hinzufügen[...]
und hinterher die seiten mit pdf combine zusammen fügen *Huch*
oder was?

sry, bin gerade aufgestanden * huduwudu! *


WIESO WORD?


Zuletzt bearbeitet von gehirn am Fr 22.06.2007 20:02, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen Bewerbung - pdf
PDF-Dateien in die Bewerbung?
[Bewerbung] PDF'S etc
PDF-Bewerbung - Umfang?
Kritik Bewerbung als PDF
Bewerbung als pdf gestalten
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Ausbildung


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.