mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr 15.11.2019 03:19 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: mit 22 zu alt zum neuanfang? vom 13.06.2007


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Ausbildung -> mit 22 zu alt zum neuanfang?
Seite: 1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
Autor Nachricht
creandra
Threadersteller

Dabei seit: 13.06.2007
Ort: kraichtal
Alter: 34
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 13.06.2007 13:44
Titel

mit 22 zu alt zum neuanfang?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hallo leute,

ich studiere zur zeit europäische kultur und ideengeschichte -- sagen wir, philosophie. aber die meiste zeit verbringe ich am pc und mache webseiten, grafiken, schreibe... früher, als ich noch kein internet hatte, habe ich poweropoint präsentationen gemacht Grins ich hab bisher nur private websites gemacht (blog, "über mich", irgendwelche aktionen wie webringe und ähnliches) also noch nie geld damit verdient. für eine party habe ich auch kostenlos einen flyer gemacht, und einmal einen für ein nagelstudio. bei einem bürojob (400euro-basis, mädchen für fast alles) habe ich die preislisten überarbeitet, korrekturgelesen und "verschönert", außerdem broschüren für neue produkte entworfen (mit adobe indesign) man war sehr zufrieden und ich traue mir auch absolut mehr zu! es macht mir einfach unheimlich spaß und ich fühle mich in meinem studium fehl am platz...

ich möchte gern "tauschen": philo als privates hobby (lesen) und mediengestaltung als beruf.
jetzt frage ich mich natürlich, ob ich in meinem alter überhaupt chancen habe gegenüber zb. einem 17jährigen mit frischer mittlerer reife.

ich habe abi am technischen gymnasium mit informationstechnischem profil gemacht (ja, dann studiert man geisteswissenschaften *g*), das gibt es soweit ich weiß nur in bawü. mit 2,6 aber ich habe jetzt schon oft gelesen, dass es hauptsächlich auf das talent ankommt (was mir auch einleuchtet).

ich danke euch schon mal im voraus für eure antworten!


Zuletzt bearbeitet von creandra am Mi 13.06.2007 13:45, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
mark

Dabei seit: 26.08.2002
Ort: München
Alter: 42
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 13.06.2007 13:50
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

--
mit 22 is man doch für nix zu alt.
mach doch ein grafik studium oder
ausbildung zum mediengestalter.

ich denk dir stehen noch alle türen
offen.
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
Janina1987

Dabei seit: 16.05.2007
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mi 13.06.2007 13:54
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich fange selbst erst miut 20 meine Ausbildung an.
Denke du hast noch Chancen wobei die Ausbildungsplätze ja Allgemein dünn gesät sind ...

lG
Janina
  View user's profile Private Nachricht senden
kleine.spinnerin

Dabei seit: 15.06.2005
Ort: Dorfen
Alter: 40
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 13.06.2007 13:57
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hab meine ausbildung auch erst nach nem abgebrochenen
studium gemacht und war schon älter als 22 Lächel
(die oma in der berufschulklasse)

also, gehs an! wenn dus unbedingt willst, wirds auch was.

lg, die spinnerin
  View user's profile Private Nachricht senden
Verbalinjurie

Dabei seit: 29.05.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 13.06.2007 13:57
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Vielleicht solltest du zuerst fertigstudieren und danach eine Mediengestalterausbildung machen. Abgebrochenene Sachen sehen nie gut auf dem Lebenslauf aus
  View user's profile Private Nachricht senden
creandra
Threadersteller

Dabei seit: 13.06.2007
Ort: kraichtal
Alter: 34
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 13.06.2007 13:57
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ok das beruhigt mich schonmal!

studieren hab ich mir auch überlegt, aber ich muss ja so oder so 500 euro pro semester zahlen (in bawü, und umziehen kostet ja auch), da würd ich lieber eine ausbildung machen!

ich probier's auf jeden fall mal. dieses jahr wird wohl nix mehr zu machen sein, aber auf's nächste dann hoff ich!

Verbalinjurie hat geschrieben:
Vielleicht solltest du zuerst fertigstudieren und danach eine Mediengestalterausbildung machen. Abgebrochenene Sachen sehen nie gut auf dem Lebenslauf aus


das problem ist finanzieller natur... 1200 euro wären es insgesamt im jahr, und ich bin erst im vierten semester, nach dem sechsten hat man erst den bachelor. ich würd mich total verschulden...

[edit by Nimroy]
Bitte edit verwenden.


Zuletzt bearbeitet von Nimroy am Mi 13.06.2007 14:06, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
chris_at_design

Dabei seit: 06.02.2004
Ort: Kulmbach
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 13.06.2007 14:05
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hai wenn ich denn da mal so reinquatschen darf *zwinker*

Also ich würde mein Studium jetzt abbrechen...du bist defintiv noch nicht zu alt für ne Ausbildung aber solltest du dein Studium gar fertig machen dann wirds denn schon langsam eng! Außerdem mit deinen Vorkenntnissen und vorallem mit der Einstellung dass du diesen Beruf und die Tätigkeit gerne machst ist das doch klasse. Wir bzw. Ich hab eigentlich erst die Erfahrung bei zahlreichen Kollegen gemacht dass es, obwohl dieser Beruf ja anscheinend sehr beliebt sein soll, wenig gibt die ihn wirklich lernen wollen und noch weniger die gut genug und vorallem motiviert und mit Herz an die Sache ran gehen! Das ist wichtig!

Also lets go and be a Mediengestalter *zwinker*

Gruß der Christian
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
mchl

Dabei seit: 16.05.2006
Ort: Berlin
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 13.06.2007 14:06
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

also 22 ist top alter dafür! in meiner berufsschulklasse bin ich momentan mit 22 der 2. jüngste. zudem sei gesagt, dass man bei uns in der stadt eigentlich keine MG ausbildung ohne abi bekommt.

und firmen nehmen auch lieber nen 25 jährigen der fest entschlossen ist als einen 17 jährigen der aus jux und tollerie mal eben sagt er will mg werden weil er ja so kreativ ist Lächel

es.ka
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Neuanfang?
Neuanfang als Mediengestalter?
Neuanfang mit Ausbildung...chancen?
Neuanfang nach Burn Out?
Studienabbruch und Neuanfang als Mediengestalter?
Neuanfang als gescheitete Mediengestalterin
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Ausbildung


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.